Information ausblenden

Adam P11 besser mit Sub10?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Arny, 14.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Arny

    Arny Themenersteller

    Registriert seit:
    25.01.06
    Punkte:
    63
    63
    Hi

    ich habe mich bereits für Adam P11 entschieden, habe aber im Laden beim anhören immer wieder den Tiefbass vermisst. (Auch bei P22, P33).

    Sollte ich mir nun also von vornherein einen Sub10 (oder den neuen Sub8) dazu kaufen, oder verarsche ich mich dann beim Abhören selbst.

    Ist ein Sub also eher Luxus den ich (man) in der Regel nicht brauche?

    ARNY
     
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    hmm, manche leute wollen nicht auf den sub verzichten - ist auch sicher musikabhängig... wenn ich die möglichkeit eines subs hab, dann schalt ich denn mal kurzzeitig dazu um den tiefbassbereich zu checken und danach wieder ab... ist aber auch meist pop/rock, wo sich im tiefbassbereich ausser BD und bass jetzt nicht sonderlich viel abspielt.

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.