Information ausblenden

Acapellas downloaden legal?

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Michael27, 23.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Michael27

    Michael27 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    802
    802
    Also, als erstes bin ich in rechtssachen ein absoluter Nichtswisser darum frag ich hier lieber Leute die sich da besser auskennen.

    Und zwar gehts um folgendes: Da ich sehr gerne Remixes mache und nicht ständig meine Sängerin ins Studio einladen möchte, hab ich mir gedacht ob man da nicht einfach ein paar Acapellas aus dem Internet herunterladen könnte und die zwischenzeitlich verwenden würde.

    Ist es jetzt legal erlaubt Acapellas herunterzuladen, wenn man sie nur für den privaten Zweck gebraucht.
    Ich hab da schon Seiten gefunden die eigentlich seriös aussehen und nicht irgendwie die vermutung aufkommen lassen es sein illegal hier herunterzuladen.

    Oder ist das ganze absolut illegal und ich sollte lieber die Finger davon lassen.
     
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Das kann man so pauschal gar nicht beantworten, mach mal ein konkretes beispiel!



    Tendenziell geht es aber in die richtung "Nicht erlaubt" ;-)
     
  3. Michael27

    Michael27 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    802
    802
    Naja, wenn ich jetzt z.b. ein Rihanna Lied als acapella-Version herunterlade.

    Wenn ich es nur zu Hause privat verwende wird es wahrscheinlich keine Probleme geben.
    Mir geht es eigentlich nur um das downloaden, ob ich da eventuell Probleme bekomme so wie mit ganzen mp3-Songs.
     
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Naja, also rein rechtlich gesehen sind die Vocals natürlich auch geschützt, somit ist es also verboten!


    Und das Vocals von einem Song offiziell angeboten werden kann ich mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen! (Selten ist auf ner maxi mal sowas als Extra drauf)



    Wenn du allerdings den Song besitzt und die selber "irgendwie" extrahierst und das nur für Dich zuhause machst, geht das wohl klar...


    Gruß...
     
  5. speichelkrebs

    speichelkrebs

    Registriert seit:
    26.10.07
    Punkte:
    244
    244
    doch das geht .... zumindest bei einigen künstlern
    auf der homepage von morcheeba oder wie diese wirklich klasse band heisst gibts die vocal tracks des letzen albums zum runterladen mit dem verweis zur freien verfügung. zumindest gab es das noch vor nem monat oder so. finde ich klasse. mehr legale alternativen von "professionellen acapellas" zum zerschreddern kenn ich leider nicht.
    hoffe es bringt dir was
    sp
     
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Ich hab ja auch nicht gesagt das es das gar nicht gibt.

    Dabei sollte man aber dann beachten das "zum freien Download" nicht rechtsfrei bedeutet!

    Es könnte z.b. eine GEMA mitgliedschaft seitens morcheeba bestehen, wenn du dann diese "freien" Vocals in einen Track auf deine Homepage stellst hast du ruck zuck nen "Blauen Brief" von der GEMA!

    Gruß...
     
  7. speichelkrebs

    speichelkrebs

    Registriert seit:
    26.10.07
    Punkte:
    244
    244
    k also du meinst, dass eine veröffentlichung problematisch werden könnte?
    Schade dass das musikrecht sowas von komplex ist.
    Danke für die erläuterung
    Gruss
    sp
     
  8. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Ja, genau, zumindest wenn die Band bei der GEMA oder anderen Rechteverwertern Mitglied ist!


    Bitte :)
     
  9. NoUse

    NoUse

    Registriert seit:
    29.07.03
    Punkte:
    595
    595
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
  11. NoUse

    NoUse

    Registriert seit:
    29.07.03
    Punkte:
    595
    595
    Kannte ich noch nicht. Danke.

    Mein Kommentar dazu:
    Zum Glück gibt's auch weniger ich sag mal "restriktivere" Foren...
     
  12. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    ??? Wie meinst du das denn?


    Der Betreiber von HR ist dafür verantwortlich was hier läuft, warum sollte er das Dulden?



    Es ist ja nicht so das die sich einscheissen und in wirklichkeit nix passiert, wenn HR eine "regelmäßiger" verstoss gegen verwertungsrechte nachgewiesen wird kann man hier zumachen, das ist doch fakt!


    Wenn auf den Beasty Forum ein Deal mit dem amerikanischen verwerter läuft, ist das legitim, wenn es hier bei einslive solche remix aktionen gibt, werden die ja auch auf deren Homepage zum anhören bereitgestellt!


    Mal ganz ehrlich, ich kenne KEIN forum was so frei ist wie dieses!



    Gruß....
     
  13. NoUse

    NoUse

    Registriert seit:
    29.07.03
    Punkte:
    595
    595
    Da biste aber noch nicht soviel gesurft, oder?
    Es gibt Foren die sich auf solche Remixe und Bootlegs spezialisiert haben.

    Das soll jetzt keine Bewertung kein, ist aber Fakt.
    Und klar kann ich auch nachvollziehen, dass HR.de keinen Bock hat, rechtlichen Stress zu bekommen.
     
  14. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.216
    88216
    Natürlich kenne ich solche foren, ich meinte mit "Frei" in sinne von nicht begrenzt und nicht zugespammt mit Ad´s
    Andere meinungen werden zugelassen und nicht nur ein einziger Rompler wird empfohlen egal was man sucht.


    Und wenn die anderen foren das machen wird es davon ja nicht legaler ;-)



    In Frankreich z.b. gibt es eine riesige Bootleg scene und passend dazu unzählige seiten wo man acapellas runterladen kann, aber Frankreich ist nicht DE.

    Wie du schon sagst, die haben da keinen Bock drauf :-D



    nu is aber Bubu time :n8:
     
  15. NoUse

    NoUse

    Registriert seit:
    29.07.03
    Punkte:
    595
    595
    D'accord. Bon nuit. :)
     
  16. housesession78

    housesession78 Guest

    Punkte:
    0
    Hallo Michael,

    meine Erfahrungen mit Acapellas...

    Ich hab früher auch das ganze Net nach guten Acapellas abgesucht. Von 100 findest du mindestens 70-80, jedoch auf illegalen Seiten und in "na ja" Qualität... Also fürn Arsch.

    Momentan habe ich ca. 150 Acapellas... Gekauft habe ich die z.b bei Defected, und in verschiedensten Online Stores.

    Ich hab auch ein paar mal mit dem Künstler persönlich Kontakt aufgenommen, und ganz nett nach den Aca´s gefragt... Manchmal hat es geklappt. Meistens nicht :)

    Was ich dabei außerdem gelernt habe ist, das dir ein Sandy Rivera z.b (kings of Tomorrow) eher weiterhilft, als Fritzchen Müller mit seinen 2 Mp 3 Releases die kein Schwein gekauft hat... ^^

    Falls du irgendwas im "House Bereich" suchst, kannst du mir gerne eine PM schreiben. Vielleicht kann ich dir ja irgendwie helfen...

    Ps : Auf der neuen Freemasons CD ist ein Daten Ordner mit ihren Aca´s und gratis Samples. Ich glaube dass das, der neue Trend wird.

    Gruß
     
  17. Michael27

    Michael27 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    802
    802
    Die Seite was ich gefunden habe heisst:

    www.acapellas4u.co.uk

    Sie sieht irgendwie seriös aus, aber ich weis auch nicht was ich davon halten soll. Irgendwie sagt mir halt mein Gefühl das da nicht alles legal abläuft.

    Kennt die wer von euch. Bitte gleich sagen wenn ich da die Finger lassen soll!!
     
  18. housesession78

    housesession78 Guest

    Punkte:
    0
    Yo, die Seite ist bekannt...

    Das sind meistens, aus dem Original Track extrahierte in "bescheidener" Quali. Es werden dort aber auch Aca´s angeboten, die woanders Geld kosten... ^^ (Also Studio Aufnahmen in guter Quali)

    Es gibt dort aber auch Legale Acapellas... (Beastie Boys und die anderen bekannten)

    Also, ein misch masch aus Legalen/Illegalen in guter und schlechter Quali.
    Ob man da was saugt, bleibt jedem selber überlassen...

    Gruß
     
  19. pianojoe

    pianojoe

    Registriert seit:
    21.02.07
    Punkte:
    66
    66
    Es ist im Gegenteil ganz einfach:

    Geschützt ist erstmal die Komposition an sich, d.h. der Komponist entscheidet, wer den Song veröffentlichen, aufführen oder vervielfältigen darf.

    Geschützt ist außerdem die Darbietung der Musiker, die für Ihre Leistung nochmal Kohle kriegen müssen, wenn sie über die ursprüngliche Studiosession hinaus nochmal verwendet wird.

    Du kannst davon ausgehen, dass keiner der genannten auf diese Rechte verzichtet hat, wenn er es nicht deutlich und ausdrücklich erklärt: So könnte jemand einen Song zum kostenlosen Download anbieten. Das Weiterverbreiten bleibt dir trotzdem verboten.

    Was zu zuhause zusammenmixt, geht natürlich keinen was an. Um es zu veröffentlichen, brauchst Du aber die Erlaubnis der Betreffenden (s.o.).
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.