Information ausblenden

Ableton Live 9 Tutorial

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von WoD, 12.08.14.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. WoD

    WoD Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.14
    Punkte:
    39
    39
    Ich suche einen guten "Komplett"-Kurs zu Ableton Live 9, welcher sicherlich folgende Gebiete abdecken sollte:

    - Gesamtüberblick über die gängigen Funktionen
    - Workflow-Tipps
    - Tipps zum Einsatz von Effekten
    - DJing mit Ableton Live

    Gerne bezahle ich dafür auch. YouTube-Tutorials sind zwar super, jedoch sind diese aber meist spezifisch auf gewisse Themen. Was ich suche ist ein A-Z-Tutorial, welches das Wichtigste zu Ableton Live enthält.

    Ich habe bereits erste Erfahrungen mit Ableton, bin aber auch bereit alles nochmals zu repetieren und zu vertiefen und so auch wertvolle Tipps und Tricks zu bereits bekannten Themen zu erhalten.

    Durch den Kurs "Hands on Ableton Push" habe ich bereits gut Erfahrungen mit dvd-lernkurs.de gemacht.
    Hat jemand die "Hands on Ableton Live 9" Tutorials durchgemacht und kann mir Feedback zu diesen geben?

    Oder kennt Ihr noch weitere hilfreiche Online-Kurse?

    Bin für jegliche Tipps froh :)
     
  2. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.855
    2855
    Ich fahre tatsächlich am besten damit, die normalen Handbücher zu studieren und mir parallel dazu auf Youtube die Workflows verschiedenster Künstler anzusehen.

    Diese "Hands-On ..."-Dinger sind so 'ne Sache. Ich hatte noch nie Glück damit, kenne aber einige Leute, denen genau diese DVDs viel gebracht haben.

    Eine Tutorialreihe von A-Z ist ganz besonders bei Ableton Live nur sehr schwer bis gar nicht realisierbar, denke ich. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, ans Ziel zu kommen und jeder entwickelt im Laufe der Zeit seine bevorzugten Methoden.

    Ich habe schon viel Geld für Lehr-DVDs ausgegeben. Einige davon waren zwar unterhaltsam, aber insgesamt dann doch sehr enttäuschend, was den Lernfaktor anging.

    Außerdem habe ich persönlich das Problem, dass ich sehr großen Wert auf die Persönlichkeit und die Stimme des Tutors lege. Wenn mir eine eigenartige Person mit Schwabendialekt über 10 Stunden was verklickern will, bin ich sofort raus - egal wie lehrreich der Input ist. Wenn sowas auf YouTube passiert, kann ich einfach weitersuchen. Wenn ich aber gerade 'nen Fuffi für 'ne DVD ausgegeben habe, bin ich dann doch ziemlich am Kotzen.

    Darum halte ich die Handbuch/YT-Kombi für das beste.
     
  3. djstean

    djstean

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.078
    1078
    Zum Thema DJing könnte dir diese Playlist weiterhelfen:

    -LD6k

    Edit: Ach, du wolltest explizit keine YouTube-Tutorials. Sorry...wer lesen kann...
     
    Dubris bedankt sich.
  4. WoD

    WoD Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.14
    Punkte:
    39
    39
    Ne, passt schon [​IMG]
    Danke dafür!

    Meinte eher, dass ich gerne ganze Reihen von Tutorials hätte und nicht zum Beispiel ein drei Minuten Tut über einen Effekt (nicht dass solche Tutorials nicht auch nützlich wären)...

    Falls es gute "Grundkurse" für Ableton auf YouTube gibt, nehm ich diese natürlich noch so gerne [​IMG]
     
  5. Balunsy

    Balunsy

    Registriert seit:
    14.12.10
    Punkte:
    393
    393
  6. 1210mk2

    1210mk2

    Registriert seit:
    15.08.09
    Punkte:
    15.721
    15721
  7. keithbeef

    keithbeef

    Registriert seit:
    27.11.13
    Punkte:
    952
    952
    Es gibt derzeit einen kostenlos Kurs vom Berklee Music College
    https://www.coursera.org/course/abletonlive

    Hab in diesen noch nicht reingeguckt aber die anderen beiden Berklee Kurse die ich mitgemacht hab waren sehr gut.
     
  8. HansHousemeister

    HansHousemeister

    Registriert seit:
    22.03.16
    Punkte:
    8
    8
    Kann die DVD Lernkurse nur jeden empfehlen,besitze alle 4 Kurse.Der Vorteil aus meiner Sicht liegt darin, das ein mühsehliges suchen in Inetforen(meist auf englisch)entfällt.
    Die Kurse sind in sehr guter Qualität & gut strukturiert.
    Der Sprecher Nils Hoffmann hat eine angenehme Stimme die beim längeren schauen der Videos nicht auf dem Sack geht.
     
  9. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    13.765
    13765
    Das Naheliegendste:
    Lessons in Ableton
     
  10. OoO

    OoO

    Registriert seit:
    15.03.16
    Punkte:
    623
    623
    Die Hands on Ableton Reihe ist ganz gut und sehr umfangreich. Hab da alles durch was es zur 9er Version gibt.
     
  11. schnuffke

    schnuffke

    Registriert seit:
    09.10.14
    Punkte:
    4.947
    4947
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.