Information ausblenden

Abhöre Aufstellen

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von sammy2255, 23.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    Hi Leute..
    Hab jetzt neue Abhörmonitore
    Esi Near 05 Expirience


    Habe einen etwas größeren schreibtisch und wollte mal gerne wissen wie ihr eure abhörmonitore aufgestellt habt damit ihr eine gute akustik hinbekommt...
    Zimmer größe ist ca. 6x4 meter

    Habe an schaumstoffpads gedacht die ich auf den tisch lege
    http://www.thomann.de/de/the_takustik_iso_pad.htm
    Und sie werden da durch ja noch ein bisschen gekippt so das sie dann warscheinlich in richtung ohr zeigen Zwinker ...

    Müsste doch eigentlich eine gute lösung sein oder ?

    Achja und ich sehe manchmal das manche die abhöre liegen haben und nicht stehen ...
    Gibt es da einen vorteil ?
     
    sammy2255, 23.11.08
    #1
  2. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.497
    4497
  3. bambi

    bambi

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    9.774
    9774
    hi
    ich habe unter meinen monitorboxen so eine lage schaumstoff, mit denen zum beispiel im handel festplaten verpackt sind, oder andere elektroteile.
    findest in jeden mistkübel bei einem elektrofachmarkt oder ein händler hebt dir paar stücke auf, wenn du ihn danach fragst

    LG
    Petra
     
    bambi, 23.11.08
    #3
  4. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    J soundation ,danke dafür :) da guck ich mal

    Danke auch petra...

    Diese schaumstoffteile sind ja eh nicht so teuer...:)
     
    sammy2255, 23.11.08
    #4
  5. Machiavelli

    Machiavelli

    Registriert seit:
    07.09.07
    Punkte:
    921
    921
    kann dir ne pdf (auf englisch) über perfektes stellen der monitore an deine e-mail schicken...
     
    Machiavelli, 23.11.08
    #5
  6. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    oh danke ,nett von dir aber englisch ist ja ma garnicht so meine stärke^^ ..
    bei thomann konnte ich jetzt gut was drüber lesen und hab schon eine vorstellung ....

    Ich denke ich werde mir einfach mit winkeln eine wandhalterung bauen die den gleichen abstand haben und da drunter diese schaumstoffpads neigung dann so bringen das die abhöre direkt mein ohr treffen ...
    Müsste passen ...

    Nur leider konnte ich den vor oder nachteil noch nicht rausfinden
    von wegen hinstellen oder hinlegen der abhöre...
     
    sammy2255, 23.11.08
    #6
  7. Machiavelli

    Machiavelli

    Registriert seit:
    07.09.07
    Punkte:
    921
    921
    weis es auch nicht genau hab aber in einem buch gelesen: durch hinlegen der monitore soll man ein größeres und verbessertes stereobild erreichen... wo anderst steht: für eine optimale stereo-abbildung sollten die boxen nicht hingelegt, sondern vertikal aufgestellt werden. dadurch hat man weniger interferenzen mit der mischpult oberfläche :D das sollte glaub cih für ein etwas größeres studio gelten :D
     
    Machiavelli, 23.11.08
    #7
  8. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    Okay also lieber hinstellen^^...

    Ich hab mal ne kleine skizze gemacht :D...

    Ist das ok so ?
    Nach hinten zur wand ist dann nicht viel platz hinter der box weil sie ja auf einer wandhalterung steht...muss ich dann hinter der box auch mit schaumstoff abschirmen ?
     

    Anhänge:

    sammy2255, 23.11.08
    #8
  9. Machiavelli

    Machiavelli

    Registriert seit:
    07.09.07
    Punkte:
    921
    921
    hab vorher ein thread aufgemacht genau wegen diesem problem, das meine monitore zu nah an der wand sind, raumbedingt... min 50 cm abstand optimal 1 m, sons bekommt man heftigste probleme mit dem bass, weil ein druckmaxium entsteht... mal abwarten was mir geantwortet wird :D
     
    Machiavelli, 23.11.08
    #9
  10. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    Oh achso nicht gesehen ...
    Oh das ist ja mies ey^^50 cm ????
    Krieg ich nich hin ...

    Okay bei mir stehen sie nicht in der ecke wie bei dir ...
    Sondern mitten im raum an der wand wie auf meiner skizze oben ....
     
    sammy2255, 23.11.08
    #10
  11. Machiavelli

    Machiavelli

    Registriert seit:
    07.09.07
    Punkte:
    921
    921
    genau das gleiche hab cih ja auch, ich kann keine 50 cm von der wand weg, das wär unmöglich, dann sitz ich ja mitten im raum :D
     
    Machiavelli, 23.11.08
    #11
  12. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    :D ...bei mir genau das gleiche ich würd auch mitten im raum sitzen ...
    Mies...
    Aber muss doch ne lösung geben ...
    Vlt würds bei mir besser gehen weil sie nicht in der ecke stehen ...
    Aber ich würde auch nur 10 oder 20 cm hinkriegen mehr nicht ....


    Wie nach sind sie von dir entfernt ?
     
    sammy2255, 23.11.08
    #12
  13. lustigerklaus

    lustigerklaus

    Registriert seit:
    24.02.04
    Punkte:
    921
    921
    hi,
    wenn die skizze korrekt ist, dann finde ich, die boxen stehen zuweit ausseinander. auf schaumstoff stellen ist schonmal gut.
    Die schreibtischplatte wird auch reflektieren und das macht sich schon bemerkbar.
    mfg
    klaus
     
    lustigerklaus, 23.11.08
    #13
  14. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    hier nochmal eine bessere skizze mit mehr detail ...
     

    Anhänge:

    sammy2255, 23.11.08
    #14
  15. Machiavelli

    Machiavelli

    Registriert seit:
    07.09.07
    Punkte:
    921
    921
    naja sowies aus sieht bleibt mir auch keine andere möglichkeit, ich versuch halt mal was sich vom raum her machen lässt... miene stehen auch auf nem ständer sind auch mit schaumstoff akustisch entkoppelt.... naja ^^
     
    Machiavelli, 24.11.08
    #15
  16. Blackmore

    Blackmore

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    89
    89
    Die Boxen stehen definitiv zu weit auseinander.
    Sie sollten mit Deinem Kopf ein gleichseitiges Dreieck bilden.
    Das heißt, Du musst in dem Fall in den Schrank sitzen. :)
     
    Blackmore, 24.11.08
    #16
  17. SoulOne1982

    SoulOne1982 Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.07
    Punkte:
    275
    275
  18. sammy2255

    sammy2255 Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    570
    570
    ja ok das dreieck bekomme ich ja hin is ja kein problem ...
    aber der platz zwischen wand und box ,also hinter der box ist höchstens 10 cm platz weil ich sie per wandhalterungen montieren werde und da drunter dann schaumstoffpad und hinter die box an der wand diesen noppenschaumstoff


    wird das klappen ?
     
    sammy2255, 24.11.08
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.