Information ausblenden

(80s) Pop: She Looks Fine

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stoman, 30.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Moin!

    Dieses Stück haben wir nun schon etwas länger in der Mache. Das Schlagzeug soll demnächst durch ein echtes ersetzt werden. Der Bass hoffentlich auch.

    She Looks Fine 20080830

    Ich habe im Laufe der Zeit sehr viel an dem Stück gebastelt, Instrumente geändert, Teile gelöscht oder hinzugefügt, rhythmische Änderungen vorgenommen, den Mix (hoffentlich) verbessert, usw.

    Nun beginne ich allmählichl, die Objektivität zu verlieren, also brauche ich Eure Ohren. :)

    Ach ja, ich habe noch eine alternative Gesangsspur, die ich für weitere Voice-Doublings nutzen werde.

    Edit - neuer Mix: She Looks Fine - release candidate 1

    Edit 2 - vielleicht der finale Mix: She Looks Fine - release candidate 5

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 30.08.08
    #1
  2. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Wo hast du denn dieses geile Englisch her? Find ich toll! :)

    Der Song an sich funktioniert in der ersten Hälfte sehr gut. Nach dem ersten "Boy, oh Boy" läuft sichs dann etwas tot. Da fall ich aus dem Spannungsbogen raus. Kann am Gesang oder an der Instrumentierung liegen. Auf jeden Fall fehlt mir da was. Vielleicht würde da ne dezente Percussion noch was bringen?

    Sonst: Text find ich - soweit ich ihn erfasst hab - sehr hübsch. Vielleicht kannst du mal noch die Lyrics posten?

    Auch musikalisch gefällt mir das. Schlagzeugsound passt noch nicht ganz. Die Synthi-Spielereien mag ich sehr. Gesang find ich auch sehr passend und cool. Sehr schön! :)

    Gruss
    Mad
     
    mad, 30.08.08
    #2
  3. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    hi,

    netter song! gefällt mir.

    ich hätte sehr gern ein natürliches piano, das hier klingt ja wie ne m1 - zu sehr 80er (-8=
    auch vom feel her, klingt sehr grade, müsste unbedingt menschlicher grooven.

    ähnlich für schlagzeug- kann das dir jemand evtl. mit e-drums spielen?

    und das ende kommt zu plötzlich.
    wird ein klasse song, wenn du da noch was machst!

    lG f
     
    fas1piano, 30.08.08
    #3
  4. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Moin, Moin!

    @Mad:
    Der Text stammt von einer Kanadierin, die auf diesem Gebiet sehr begabt ist. :)

    Wenn das Lied mal fertig ist, kommt's vielleicht ins Voting. Dann werde ich den Text dazu setzen.

    Ich habe inzwischen ein Demo mit echtem Schlagzeug. Morgen erhalte ich die Einzelspuren. Sobald ich sie eingearbeitet habe, melde ich mich zurück.

    Was genau stört Dich am Schlagzeugklang? Ich wollte das echte Schlagzeug nämlich im Mix so bearbeiten, dass es genauso klingt. Hat da sonst noch jemand Einwände?

    @fas1piano:
    Ich habe das Klavier im Mix noch ein wenig verändert. Ich hatte zuvor sehr viele verschiedene Klavierklänge und alle möglichen Mixeinstellungen ausprobiert, bis ich mit der aktuellen Version recht zufrieden war. Könntest Du genauer sagen, was Dich daran stört? Allzu "echt" soll es ja gar nicht wirken, weil es nach Achtziger Pop klingen soll. Sonst hätte ich TheGrand genommen. ;)

    Ich hatte gestern noch ein paar Kleinigkeiten verbessert, bevor ich heute morgen das Demo mit dem echten Schlagzeug erhielt. Der untenstehende Link zeigt auf diese gestrige Version.

    Beim Schlagzeug hatte ich auch noch ein wenig Hi-Hat hinzugefügt, aber die geht, wie ich jetzt hören muss, im Mix fast komplett unter. Ich habe das Schlagzeug in einer Spur abgemischt, daran wird's liegen. Wenn ich die Einzelspuren für das echte Schlagzeug habe, werde ich darauf etwas mehr achten.

    Und hier ist die geringfügig modifizierte Version von gestern:

    She Looks Fine 20080839 - mix 2

    Falls noch jemand Ideen hat, wie man die länglichen Verse interessanter gestalten kann, immer her damit!

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 31.08.08
    #4
  5. mathew

    mathew

    Registriert seit:
    31.12.03
    Punkte:
    3.628
    3628
    Hi Steffen

    Ich finde den Song (Komposition) sehr gelungen.

    Ich bin sehr gespannt auf das echte Schlagzeug - ich hätte jetzt die fehlende HiHat bemängelt, hab´aber Deinen letzten Post schon gelesen ;)

    Sehr schöne Fill ins, während des gesamten Songs, das macht´s kurzweilig.

    Die Stimme hat für mich einen hohen eigenständigen Charakter.

    Piano gefällt mir auch nicht, ist Geschmacksache. Ich würde da eher zu einem dreckigen Wurlitzer greifen.
    Das würde auch den allzu cleanen Charakter des Gesamtsounds an sich, etwas entgegenwirken. Diese Glöckchen und FM-Sounds sind nicht so mein Ding ;)

    Aber hey das ist wirklich Geschmacksache.

    Gruß Mattes
     
    mathew, 31.08.08
    #5
  6. david28

    david28

    Registriert seit:
    27.08.08
    Punkte:
    48
    48
    Sehr angehnemer Song. Daraus kann man noch richtig was machen.
     
    david28, 31.08.08
    #6
  7. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    mattes hats ja schon gesagt - es klingt für mich sehr falch, alle töne gleich, höhenreich, halt wie ältere digitalpianos. einr der sounds, die mir an den achtzigern gerade nicht gefallen, so ähnlich wie das dx7 "hodes"preset. wäre also einfach für den grand oder, wie schon vorgeschlagen, ein schönes wurlitzer.

    lG f
     
    fas1piano, 31.08.08
    #7
  8. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.625
    3625
    Hi,

    mir gefällt der Sound und die Struktur. Die Voices haben was vom guten alten Chris Rea (on the beach) ... Also weiter kräftig Whisky trinken und kräftig rauchen ... dann biste in ein paar Jahren da ;-)

    habe mir den Link mit den erweiterten Schlagzeugspuren angehört und die BD Klickt meines erachtens.

    Ich würde das Ende nicht ganz so aprupt (wie wird denn das geschrieben?) ... also meine plötzlich kommen lassen.

    Sonst schön eigenständig.

    Lg

    HpF
     
    hpfmusic, 03.09.08
    #8
  9. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Guten Abend zusammen! :)

    Ich habe ordentlich aufgeräumt, sowohl, was das Arrangement, als auch, was den Mix betrifft.

    Außerdem ist das Schlagzeug jetzt echt. Ich finde es ein bisschen abwechslungsarm, aber besser als das Midi-Schlagzeug klingt es m.E. dennoch.

    Der Gesang schwankt in der Lautstärke ein wenig. Das habe ich auch mit der Hüllkurvenfunktion und Detailnachbearbeitung nur teilweise in den Griff bekommen.

    A propos: Den Gesang habe ich in dieser Version relativ trocken abgemischt. Sollte da mehr Delay/Hall drauf, um kleine Fehlerchen zu kaschieren? Ich meine eigentlich, dass ein Popstück dieser Machart nicht zu viel Hall auf der Stimme haben darf.

    She Looks Fine 20080903/mix 4

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 03.09.08
    #9
  10. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.625
    3625
    Moin Moin,

    viel besser. Macht Spaß zu hören.
    Für mich ein klein wenig zu veil reverb auf der Snare.
    Drums klingen Songdienlich und nicht langweilig. Schönes Panorama- Snare rechts und BD mehr links- gibt Transparenz.
    Die Stimmen könnte ein klein wenig mehr "Room Reverb" vertragen vor allem im Refrain (bei Boy o Boy) - aber nicht zu viel.

    Lg

    HpF
    Nachtrag:
    Das Ende kommt jetzt schöner durch den Hallraum und wird prima eingeleitet durch den kleinen aber feinen Snarewirbel.
     
    hpfmusic, 04.09.08
    #10
  11. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    22.673
    22673
    Mach eine Strat rein

    Ja und Hall auf die Stimme wie von hpfmusic angemerkt.


    Ein Zwischenthema würde noch guttun.

    Ansonsten gefällts mir.

    lg
     
    stonyroad, 04.09.08
    #11
  12. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    N'Abend!

    Die Stimme hat jetzt eine Idee mehr Delay/Hall. Mehr gibt's nicht. :)

    Außerdem ist der Bass nun ebenfalls echt. Ich finde, dadurch gewinnt das Stück enorm an Leben, und auch das langweilige Intro ist etwas interessanter geworden:

    She Looks Fine mit echtem Bass (Version 1)

    Es gibt noch eine zweite Version der Bassspur, die aber m.E. fast wie die erste klingt.

    Ich hatte zunächst befürchtet, ich hätte das Stück kaputt komprimiert, aber an meinen Computerboxen klingt es gut. Kraftvoll, aber doch sauber und transparent. Was meint Ihr?

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 05.09.08
    #12
  13. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Schöner, eigenständiger Song.

    Mixtechnisch hätte ich noch Verbesserungsvorschläge:
    - Das E-Piano etwas leiser
    - Die Snare scheint mir im Panorama zu weit rechts. Besser in der Mitte platzieren. Könnte auch etwas lauter sein, evtl. mit weniger Hall drauf.
    - Das Ride nicht so extrem nach rechts pannen. Zusammen mit der Snare hat man im Refrain den Eindruck, dass die Drums stark Schlagseite nach rechts haben.
    - Im Refrain ab 4:06 hast du die gedoppelten Vocals durch die Panorma-Verteilung breit gemacht. Dadurch wird der Gesang meiner Meinung nach an dieser Stelle zu laut.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 06.09.08
    #13
  14. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Moin!

    Danke, Cos! :)

    Ich habe im neuen Mix die Panoramaeinstellungen anhand Deines Kommentars ein bisschen verbessert. Der letzte Refrain sollte nicht mehr ganz so unverhältnismäßig laut sein - ich habe dort die Lautstärke des Hintergrundgesangs angepasst.

    Ich glaube, dass ein bis zwei Synthesizerklänge noch zu laut sind. Da bin ich aber noch unsicher und muss mir das Stück auf verschiedenen Anlagen anhören.

    She Looks Fine - release candidate 1

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 06.09.08
    #14
  15. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Jo, besser :)

    Die Synth-Klänge find ich eigentlich nicht zu laut. Ok, vielleicht dieser "Swuuuushhh"-Sound vorm letzten Refrain...aber nur minimal.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 06.09.08
    #15
  16. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi,
    sehr geile Stimme, bist Du das? Gefällt mir sehr gut.
    Den Song finde ich auch gut, nur wie Mad schon sagte, er zum Ende hin baut er ein wenig ab. Ist aber andererseits auch wieder ok, es muss ja nicht jeder Song so ein Wahnsinns-Drama sein ;)
    Bin mal auf die echten Drums gespannt.
    Grüße!
    Edgar
     
    EddiB, 06.09.08
    #16
  17. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.625
    3625
    Hallo Steffen,

    beziehe mich auf die Version "release candidate 1".

    Hast ja eigentlich schon genug "rumgedoktert", aber bei dir gibt es wenigstens FB (schluchz).
    Veilleicht noch eine Anmerkung ... ist ja wie immer alles subjektiv; ich finde die Snare, weil ja eigentlich analog zu synthetisch und nach wie vor mit zu viel Hall. Mir ist auch aufgefallen das die gedoppelten Voices vielleicht doch ein wenig zu unparellel sind ... soll heißen liegen für meinen Geschmack nicht so gut übereinander und heben sich auch zu stark von der Strophe ab (lautstärketechnisch). Der Bass gibt wirklich Leben- sehr schön

    Aber vielleicht ist auch irgendwann genug gedoktert?

    Lg

    HpF

    Songs in FB
     
    hpfmusic, 09.09.08
    #17
  18. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Drums gefallen mir nicht so sonderlich und irgendwie hab ich das gefühl sie holpern, sprich laufen nicht richtig rund.
    Bei so nem 80er Ding darf ruhig ordentlich quantisiert werden, m.M. nach.
    Ausserdem zuweit hinten, gerade die Snare. Wenn ich das mit älteren 80er Scheiben vergleiche, ist da bissl mehr Dampf.
    Hall finde ich dagegen völlig in Ordnung.
    Stimme ist gut, aber an manchen Stellen wünsch ich mir da so einen "Effekthall", sprich, das bestimmte Schlusssilben an einer Zeile nochmal mit ordentlich Hall versorgt werden.
    Synthsound sind schön, aber stellenweise zu laut.

    Song an sich ist echt ne schöne Nummer find ich, hat was von Autofahren ^^
     
    noisefloor, 09.09.08
    #18
  19. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Also erstmal zum Song und zum Gesang an sich: gefällt mir sehr gut, hat irgendwas von Chris Rea.

    Der Mix klingt dünn, besonders das Schlagzeug. Überhaupt sind die Klänge der Schießbude ziemlich übel, die Snare geht gar nicht. Unbedingt andere Sounds verwenden!

    Ich weiß jetzt nicht genau ob es am dünnen Schlagzeug, an der Verteilung der Spuren im Stereospektrum, an deinen EQ- Einstellungen oder am großzügig eingesetzten Hall liegt: mir fehlt irgendwie die klangliche Mitte, der "Bauch" des Songs, alles schwebt ein wenig haltlos im Raum herum.

    Ansonsten aber, wie gesagt, gute Arbeit! Unbedingt weitermachen!

    p.
     
    photona, 09.09.08
    #19
  20. stoman

    stoman Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Danke, Jungs! :)

    Allmählich verliere ich die Lust an diesem Lied, aber ich glaube, dieser letzte Mix ist doch noch einmal deutlich besser:

    Release Candidate 5

    Kann ich das jetzt so lassen?

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 09.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.