Information ausblenden

80er Gitarren-Synth-Pop-Musik

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Wennto, 20.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Hi Leute,

    Habe die ganze Nacht an einer Skizze gesessen, für welche ich gern Feedback von Euch hätte.
    Ich bin taub ;-)
    Hab noch gerade die A-Gitarren eingespielt - passen gut in den Refrain rein, wie ich finde!

    Mal wieder relativ simple gestrickt, mit heftigem 80's-Pop-Einschlag und wieder in feinstem, kaum verständlichem Denglisch mit meinem schlechtesten Mikro "skizziert" ;-)
    Sind noch einige schiefe Töne im Gesang!
    Mix-Tipps benötige ich nicht - soweit bin ich noch lange nicht.

    Und wieder die Masterfrage an Euch:
    Passt das Arrangement und der Groove in Euren Lauschern?


    Ich Danke Euch fürs reinhören.
    (aktualisierte Version u.a mit Solo von Profhoell - Stand 03.08 )


    Grüsse
    Wennto
     
    Wennto, 20.07.12
    #1
    Kakah79 und Kuno bedanken sich.
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Ist zwar nicht so mein Genre, aber was ich von der Stilrichtung mehr erwartet hätte, als ein ausklingender Synth am Ende, wäre ein Delay auf der Gitarre ;)

    Ansonsten ist es als Skizze (und für die Uhrzeit! ;)) durchaus sehr brauchbar!
     
    stefangeidel, 20.07.12
    #2
    Wennto bedankt sich.
  3. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Danke für Dein Ohr


    Waaaat? Die ganzen Gitten (8 Spuren) sind vollgeballert mit 1/8tel Delays ;-)

    ....und das Ende mit dem Synth ist Käse ;-) Stimmt! Wird geändert!
     
    Wennto, 20.07.12
    #3
  4. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Ja schon klar... aber ich meine zum Ausklingen lassen am Ende... Du verstehen?
     
    stefangeidel, 20.07.12
    #4
    Wennto bedankt sich.
  5. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Aaaaah...okay...ja hast recht! Sehr gut!
    ich glaub ich geh mal schlafen ;-)
     
    Wennto, 20.07.12
    #5
  6. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Klingt wie eine Mischung aus Catch A Train und Kim Wilde( "keep me hangin´ on") auf Bärenmarke. Probiere vielleicht mal einen catchy funky E-Bass der sich unabhängiger vom "Bass" Synth bewegt vielleicht? Also irgendwas muss da noch passieren.
     
    zehnvorsechs, 20.07.12
    #6
    Wennto bedankt sich.
  7. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    na, das sind doch 2 Welthits - gibt schlimmeres ;-)

    der sich unabhängiger vom "Bass" Synth bewegt, oder "als" der Bass-Synth bewegt. Also zusätzlich?

    Danke fürs Ohr, Reiner!
     
    Wennto, 20.07.12
    #7
  8. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Hey, Du hast doch einen brav gespielten E- Bass oder hatte ich mich da verhört? Und der tiefe Synth der spielt in weiten Teilen die dominantere Rolle und der Bass spielt immer deckungsgleich und unisono mit dem aber total zärtlich und weich. Deshalb dachte ich da eher an einen bisschen knackig- funkigeren Bass in 80er Manier, damit der Synth Synth bleiben kann und nicht die alleinige Rolle des Bassinstrumentes übernimmt.

    Mit Bärenmarke meinte ich das .

    Kommen Drillinge in die Schule und stellen sich vor:
    "Ich heisse Max Mueller", sagt der Erste mit niedlicher Stimme
    "Emil Mueller", sagt der Zweite mit niedlicher Stimme.
    Mit ganz dunkler Stimme sagt der Dritte: "Fritz Mueller."
    "Nanu", wundert sich der Lehrer, "Deine Brueder sprechen so hell und Du mit einer so dunklenStimme."
    Antwortet Fritz: "Meine Mutter hatte nur zwei Zapfstellen und ich musste immer Bärenmarke trinken."
     
    zehnvorsechs, 20.07.12
    #8
    Wennto bedankt sich.
  9. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    [​IMG] sehr geil!





    nein hast Du nicht! Der diente eigentlich nur als Sub und Druck-Unterstützung...Den sollte man garnicht hören ;-)

    Ich versuchs mal mit Deinen Anregungen. Thx
     
    Wennto, 20.07.12
    #9
  10. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    äh ... fehlgeschlagen. Das Ohr will einen Bass haben und der 80er Jahre Synth der kann Syth spielen aber wenn er kein Sub und kein Druck hat dann sollte er vielleicht nur Synth sein und nicht den Bassisten ersetzen, oder ?
     
    zehnvorsechs, 20.07.12
    #10
    Wennto bedankt sich.
  11. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Du erinnerst Dich an Probleme mit einem zu breiten Sub bei meiner letzten Nummer.
    Der Synth ist schon ein Bass-Synth - leicht kastriert, da er son Chorus-Fusion-Bass-Ding ist.
    Den Sub wollt ich dann mit nem Mono E-Bass machen. ich finde auch es funktioniert ;-)
    Wollte doch einfach aus Fehlern lernen ;-)

    jut, ich schau mal
     
    Wennto, 20.07.12
    #11
  12. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    ach Du, ich war heute morgen auf dem Sprung und ohnehin noch müde ... vielleicht hat´s mich ja auch getäuscht.
     
    zehnvorsechs, 20.07.12
    #12
    Wennto bedankt sich.
  13. rbschu

    rbschu

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.344
    3344
    Lieber Wennto, wenn Du weiter so Musik machst, kannst Du Dich bei den Eleven von Dieter Bohlen und Konsorten einreihen. Die singen auch immer seichtes Zeug. Von einem Musiker wie Dir würde ich mehr Innovation erwarten. Okay, dieser Song ist eine Skizze, aber hätte ich das über Nacht gemacht, würde ich ihn nicht weiter entwickeln, sondern in die Versenkung tun. Entschuldige, ich weiß, dass das weh tut und vielleicht bin ich auch zu rücksichtslos, wenn ich Dir das so offen sage. Dafür entschuldige ich mich. Aber dennoch wird der Song durch weiteres Gepfriemele nicht besser. Er klingt für mich sehr eintönig, trist und wenn Du eine CD oder LP hättest und da wäre der Welthit "Catch a train" drauf und dann ginge es in gleicher Weise weiter - so wie mit diesem Ding hier - dann würde ich die CD/LP niemals gekauft haben und es den Kiddies überlassen, für so`n Schmonzes ihr Taschengeld rauszuwerfen. Verstehst Du was ich sagen will? Ich will Dich nicht beleidigen, Gott bewahre, aber von dem Trip runterbringen. Ich würde mich über mehr "Einfallsfreude" in Songs von Dir freuen. Ich weiß, dass Du das kannst. Technisch bist Du sehr gut, darum geht es hier nicht, arbeite stattdessen doch an den musikalischen Formen und Figuren. Etwas, was das Ohr erfreut und mich eine LP von Dir kaufen ließe.

    Sorry für die harte Schelte, aber besser jetzt als irgendwann später.

    LG, rbschu ;-)
     
    rbschu, 20.07.12
    #13
    Wennto bedankt sich.
  14. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Hey Bobo,

    Nein, das war nicht zu rücksichtslos und zu hart - nur ehrlich. Was anderes, als die persönliche Einschätzung will ich von Dir auch nicht hören.Völlig okay! Ich kann auch austeilen aber auch einstecken und wenn was Käse ist, ist es Käse.Vielen Dank für die Meinung...
    Schönreden brauchen wir hier nix!
    Lass ich mal sacken - ich glaube da ist wirklich was Wahres dran!
    Aber meiner Frau gefällts - was soll ich tun!?:D

    Grüsse
    Dirk
     
    Wennto, 20.07.12
    #14
  15. rbschu

    rbschu

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.344
    3344
    Danke für die nette Rückmeldung. :) Wenn`s Deiner Frau gefällt, dann habe ich eine gute Idee. Mach (ganz im Gegensatz zu meinen in Post #13 gegebenen Empfehlungen) noch 8 (!) Songs im gleichen Stil, aber lass sie nicht wissen, was Du tust, bzw. woran Du arbeitest. Dann investierst Du in eine Kleinserie CDs, kann auch ein Einzelexemplar sein, aber mit richtigem gedruckten, professionellem Cover/Booklet. Das schenkst Du ihr zu Weihnachten oder besser zum 10. Hochzeitstag (oder dem 15. oder 20.) Dann lohnt die Mühe und Du hast ein schnurriges Kätzchen zu Deinen Füßen, das Dich anbetet... ;-)
     
    rbschu, 20.07.12
    #15
    Wennto bedankt sich.
  16. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.905
    11905
    Hallo wennto

    ich finde den Geschmack deiner frau nicht den schlechtesten:)
    Was den Song angeht haben wir zumindest etwas gemeinsames.
    In vielen Jahren wird man schreiben das der Song in der "catch a train-Phase" des Künstlers entstanden ist ;) und daher ( wie es bei vielen bands und musikern ja auch ist ) sehr verwand klingt ( was natürlich auch durch diese sehr einprägsame und wiedererkannbare Stimme kommt )

    nein - so jetzt mal Butter bei de Fische - ich mag ihn wirklich.

    Als ich den Song heute Morgen um halbsieben vor der arbeit gehört hatte dachte ich : Schönes Arrangement und composing der Synthiteppiche ( könnte von mir sein [​IMG] ...) , schöner percussiver Einsatz der Guitarmutes und dann dieser Super-Bass-lauf gut mit dem BD verwebt da kommt Bewegung in die Magengrube. Klingt wie ne gute Mischung aus Falco, genesis 90er und Mike & the mecanics. Auch der refrain hat schöne harmonien und melodien...

    Absolut ausbaubar und als Skizze ein vielleicht noch ungeschliffener...

    Was ich verbessern würde, mir persönlich nicht gefällt :

    Die Snare ist wieder etwas statisch, wenig breaks beim Drumprogramming, ein Drumer würde hier mehr Druck machen , Snare ruhig mal kante geben, mehr Lebendigkeit

    Mehr Abwechselung im Refrain bzgl. des Arrangements und Instummentierung um ihn noch mehr Abzuheben ohne den Grundgroove total zu verlassen , hier sollten backing voices eine zweite melodie mit oder gegen die Voice einbringen.

    Vor dem Refrain fehlt eine Bridge - der Übergang ist mir zu banal , der Refrain sollte der Höhepunkt sein also sollte man ihn noch mehr inszenieren und vorbereiten und dann sollte da eine eindeutige (1) Melodie, Hookline o.ä. kommen nach der man beim zweiten Hören des Songs richtig entgegen fiebert :D.

    Die Gitarre ist da schon gut aber noch zu wenig um den Refrain abzuheben

    Textlich und inhaltlich bedingt eine vielleicht instrumentenbereinigte ruhigere Stelle einbauen zum verschnaufen, entsapannen und um dann wieder die Spannung wie am anfang aufzubauen aber dann zus. Spannungsunterstützende z.B. Bläser oder keys und o.g. (1)

    Also ich finds ne sehr, sehr gute skizze ( man merkt einfach das du es kompositorisch drauf hast ) für dieses genre und wer das genre nicht mag oder wem es zu konventionell oder zu einfach gestrickt ist , wird es eh nicht mögen egal wie und was du daraus machst.

    Liebe Grüsse

    hopoh
     
    hopoh, 20.07.12
    #16
    Wennto bedankt sich.
  17. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    Wenn das Album fertig ist lass 2 CDs pressen ich finde die seichte Schnulze cool. :)
    Gibt noch zu tun aber kommt gut.
    LG
     
    dudex, 20.07.12
    #17
    Wennto bedankt sich.
  18. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Ich find´s auch ganz gut. Die Stimme erinnert mich etwas an die Sisters, beim Instrumental musste ich auch erst an keep me hangin on denken ;)
    Für meinen persönlichen Geschmack ist der Song fast schon zu konsequent auf 80er getrimmt, ohne stilistische Brücken in die Jetztzeit. Aber ok, wer weiß: vielleicht funktioniert er ja so tatsächlich auch am besten...außerdem ist´s ja noch ne Skizze.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 20.07.12
    #18
    Wennto bedankt sich.
  19. Buanna

    Buanna

    Registriert seit:
    03.01.04
    Punkte:
    1.472
    1472
    Bingo! Same Gedanken in my Brain! ;-)

    Klasse Song Wennto!! Hab leider net viel Zeit mir ihn genauer anzuhören....wird aber garantiert nachgeholt!! Versprochen!!

    mfg

    Karl

    P.S.: Wann kommt denn die erste 80er Retro CD raus von Dir? Musst mich unbedingt vormerken und mir auch eine zukommen lassen bittascheen.
     
    Buanna, 20.07.12
    #19
    Wennto bedankt sich.
  20. Wennto

    Wennto Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    @Bobo

    Ja, sowas in der Art hab ich vor ;-) Wollte wirklich sone kleine EP von sonem Zeugs für Madame machen. Danach gehts wieder in andere Richtungen, versprochen ;-)

    @hopoh
    Sehr gut...Vielen Dank. Ich werde alle Deine angesprochenen Punkte abarbeiten.
    An der kurzen Bridge sitze ich schon dran, mir ist gestern nichts eingefallen.
    Vielen Dank für die vielen Zeilen und die guten Tipps.

    @dudex
    Bekommst eine - hast mein Wort!

    @Buanna
    du auch ;-) Danke

    @Cos
    Absout konsequent auf 80s getrimmt...richtig. Die "stilistische Brücken in die Jetztzeit" wie Du sie nennst, will ich garn icht bauen. Absolut einleuchtend, das es nicht jedem in die Geschmacksrinne fährt - aber Du hast was positives herausziehen können, danke. Ich mach mal weiter. Mal schauen wie es sich entwickelt. Danke für Dein Ohr.
     
    Wennto, 20.07.12
    #20
    hopoh bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.