Information ausblenden

6,3mm -> 3,5mm Klinke???

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Kroni, 24.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    Hallo Leute!!!

    Heute kam mein Presonus TubePre an, jedoch habe ich dazu ein falsches Kabel bestellt!

    Ich brauche nun ein Kabel 6,3mm -> 3,5mm Klinke (für die Soundkarte), um den Preamp mit meiner Soundkarte zu verbinden.

    Die 6,3mm Klinke kommt in die "Unbalanced" Öffnung und die 3,5mm Klinke in den Eingang der Soundkarte.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich bei Thomann nichts gefunden habe!

    Mfg

    Kroni
     
  2. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Adapter gibts in jedem Baumarkt...


    3,5 mm? Was ist denn das für ne Audiokarte?

    Aber nix dolles oder? Das klingt so nach ganz fiesem Billigzeug....
     
  3. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    Ist ne Audiotrak Maya 5.1..vorher hatte ich immer ne onboard soundkarte ^^..jedenfalls besser als nix..ist auch nur ne übergangslösung....

    aber ich kann doch keine xlr klinke auf nen 3,5mm klinke machen=???
     
  4. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Kaufst du dir halt entweder ein 3.5-3.5-Kabel und einen Adapter auf 6.3 oder ein 6.3-6.3-Kabel und einen Adapter auf 3.5.
     
  5. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Ne 5.1 Soundkarte? Wohl eher was für Home-Entertainment / Gaming als zum Recorden. Die würde ich als erstes wieder umtauschen.

    Hol dir lieber ne Fame 2x2 PCI - wenns total megal billich sein muss - oder wenigstens die (wahrscheinlich) baugleiche Terrasoniq Phase 22, wo die Treiber etwas liebevoller aktualisiert werden.

    1. Fame
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=R9jVqHzlkicAAAEV2hpWf70R&JumpTo=OfferList

    2. Terrasoniq
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=R9jVqHzlkicAAAEV2hpWf70R&JumpTo=OfferList
     
  6. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    also ich hab noch nen Adapter von 3,5 auf 6,3 hier...ich denke ich werde dann nachher noch nach media markt fahren und mir ein 3,5mm -> 3,5mm Kabel kaufen...so müsste es gehen
     
  7. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
  8. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    Genau dieses Kabel hab ich noch zu hause von meinem alten mischpult...aber ich versteh nich wie du das meinst^^....wenn ich einen reinstecke, bleibt ja einer üprig....wo is der haken? hab keine ahnung von sowas...sequenzer etc.??? ^^
     
  9. ForeverAutumn

    ForeverAutumn

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    1.034
    1034
    Hi,


    Er meint, das es egal ist welchen du von den 6,3ern in den Pre steckst.
    Du must dann bloss im Sequenzer gucken, das du auf der "richtigen" Seite (Links oder Rechts, bzw. kanal 1 oder Kanal 2) aufnimmst.
    Auf einem von beiden Kanälen wird was drauf sein.


    Welchen Sequenzer benutzt du?

    Benni.

    Edith: das einer übrig bleibt ist ganz normal, und brauch dich nicht stören.
     
  10. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    Also ich habe das so verstanden, dass ich irgendeinen von den beiden 6,3ern in den Pre stecken kann und dann ausprobieren muss mit welchen von den beiden was aufgenommen wird und mit welchem von den beiden nicht???

    Und ich hoffe ihr meint mit den Sequenzer das Programm womit ich recorde....ich benutze den Magix Musik Maker 2007 Deluxe (nicht lachen ^^)...ich benutze aber externe Plugins zum abmischen der tracks....
     
  11. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    genau. am besten du stellst im sequencer bei der monospur beim input einfach auf input 1 bzw. den linken input und probierst aus, welcher der beiden stecker das signal auf links leitet.

    lg
    flox
     
  12. Kroni

    Kroni Themenersteller

    Registriert seit:
    22.04.08
    Punkte:
    119
    119
    @floxe

    danke, dass hat funktioniert =)....hab von dem kabel den weissen 6,3er reingesteckt und ich bekomme links und rechts ein signal ;)

    ich hab gedacht ich muss ein neues kabel kaufen ^^

    jetzt muss ich ihn nur noch einstellen
     
  13. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    links und rechts verwundert mich allerdings jetzt ein wenig :) meinst du damit, dass du auf beiden lautsprechern ein signal hörst, oder dass du bei der aufnahme einer stereospur auf beiden seiten ein signal bekommst?

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.