Information ausblenden

30,00 Euro Interface

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von _Diel_, 23.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Tach,

    hatte ja schonmal einen Thread eröffnet, mit dem Thema, dass ich mir ein USB-Interface zulegen will.
    Viele empfiehlen mir das Tascam US 122L, was ich auch eigentlich vorhatte zu kaufen.
    Jetzt bin ich auf das hier gestoßen :



    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=400008962193



    Was haltet ihr davon ?


    Gruß
     
    _Diel_, 23.11.08
    #1
  2. metasymbol

    metasymbol

    Registriert seit:
    31.08.07
    Punkte:
    280
    280
    Ich finde es ne gute Idee, wir leben in Zeiten der USB Schwemme und da kommen recht witzige und auch orginelle Dinge bei rüber.

    Was ich bei dem Ding nicht erwarten würde: Gute Qualität.
     
    metasymbol, 23.11.08
    #2
  3. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.195
    14195
    ist bestimmt ein schniekes Teil für Online-Telefonie und Skype und so weiter...
     
    Instrumentenfreak, 23.11.08
    #3
  4. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Für 30 Euro? Wenn du mit dem internen Preamp aufnehmen willst dann rat ich dir davon ab. Von den 30 Euro sind da höchstens 10 in den Preamp reingegangen. Abgesehn davon hat die Firma keine Website! Es taucht nur eine Website auf, unter dem Namen, die stellen soweit ich das verstanden hab Schaniere her.
    Support kannst du also auch vergessen.

    Gruß

    Phil
     
    Lyp, 23.11.08
    #4
  5. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    "Phantomspeisung. So können Sie auch direkt hochwertige Studio- und Kondensatormikrofone an Ihrem Laptop verwenden."


    Ich glaube nicht das es für Telefonie gebaut wurde.
     
    _Diel_, 23.11.08
    #5
  6. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
  7. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Phantomspeisung hat nichts mit der Qualität zu tun das sagt nichts über den Sound aus! Jeder Affe kann hochwertig in eine Produktbeschreibung einfügen.
    Für Skype bestimmt ganz gut aber für Aufnahmen...
     
    Lyp, 23.11.08
    #7
  8. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Woher weiß ich denn ob ein Interface eine gute Qualität hat, außer von den Testberichten etc. ?
    Gibt es keine Messwerte oder sonstiges !?
     
    _Diel_, 23.11.08
    #8
  9. RatUnion

    RatUnion

    Registriert seit:
    30.12.06
    Punkte:
    1.457
    1457
    Außerdem wozu braucht man ein Interface ohne Ausgänge und mit nur einem Eingang? Overdubbing geht damit nicht weil keine Ausgänge vorhanden sind. Stereoaufnahme gehen auch nicht ohne einen zweiten Eingang. Erscheint mir genauso sinnlos wie diese ganzen USB-Mikros... Mag nett sein um Ideen festzuhalten. Dafür ists aber schon fast übertrieben.

    RatUnion
     
    RatUnion, 23.11.08
    #9
  10. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Ich brauche das Interface für Mein Mikro , habe ja nur eins, brauche deshalb auch nur einen Eingang.
     
    _Diel_, 23.11.08
    #10
  11. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Du brauchst aber mindestens einen Ausgang um im overdubbing Verfahren aufzunehmen. Wenn du nicht glauben willst das dass Teil Murks ist für seriöse Aufnahmen dann bestell dirs doch und überzeug dich selbst.

    Gruß

    Phil
     
    Lyp, 23.11.08
    #11
  12. MO6MAN

    MO6MAN

    Registriert seit:
    02.09.08
    Punkte:
    508
    508
    naja was soll davon erwarten mal im ernst.

    es ist nen ebay billig gerät ,im vergleich was erwartest du von einem 10 euro akkuschrauber und von einem der 150€ kostet das ist mal ne schnelle und einfache lösung aber nicht etwas auf dauer .

    wenn dann kauf dir ein art tube mp oder gleich ein podcast mic mit usb
     
    MO6MAN, 23.11.08
    #12
  13. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    @Lyp

    Nää , kaufen nicht, aber keiner weiß halt was hinter diesem Dingen steckt, ist denn alles was so günstig ist gleich auch billig ?

    Noch eine Frage :
    Was ist das overdubbing Verfahren ?


    @MO6MAN

    Was ist Tube mp ?


    Besten Gruß

    DieL
     
    _Diel_, 23.11.08
    #13
  14. Andy-Gpoint

    Andy-Gpoint

    Registriert seit:
    28.02.05
    Artikel:
    1
    Punkte:
    61.977
    61977
    Hallo, in jedem standart sequenzer wie Cubase, Ableton Live, Reaper u.s.w ist es nur möglich ein Audiointerface anzumelden.
    Diese USB Lösung ist, genau wie ein USB Mikrofon, ein Audiointerface.
    Wie aber schon geschrieben wurde, kannst du aus diesem kästchen nichts an Audiosignalen hörbar machen, dazu brauchst du ein 2. Interface, welches dann aber leider im Sequenzer leider nicht zeitgleich mit dem Mikro betrieben werden kann.
    Du machst also blind Aufnahmen, die du nie direkt mithören können wirst und mußt im Sequenzer immer zwischen Eingangskarte und Ausgangskarte umschalten, wenn du damit Leben kannst o.k. aber meist ist es so, wer billig kauft, kauft 2 mal.
    Und Verstärkerrauschen wird dann dein nächstes Problem sein, oder die maximale Verstärkung, die bei guten Preamps +60 db beträgt.
    Gruß Andy
     
    Andy-Gpoint, 23.11.08
    #14
  15. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    Das ist mal wieder typisch.
    Keiner kennt das Teil, hat es je gesehen - geschweige denn in den Haenden gehalten oder ausprobiert.

    Aber jeder weiss, dass es nix taugt.
    Lieber Himmel. ... :(
     
    sbv0001, 23.11.08
    #15
  16. MO6MAN

    MO6MAN

    Registriert seit:
    02.09.08
    Punkte:
    508
    508
  17. MO6MAN

    MO6MAN

    Registriert seit:
    02.09.08
    Punkte:
    508
    508
  18. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Andy hat ja schon erklärt was Overdubbing ist!

    Günstig ist nicht immer billig aber bei 30 Euro Geräten im Studiobereich ist es unmöglich für die Firma studio Qualität anzubieten weil sie dann nichts verdienen würden. Qualität herzustellen kostet auch Geld. Das die "Firma" keine Webpräsenz hat und alles über Ebay vertreibt zeugt meiner Meinung nach auch nicht von Professionalität. An wen willst du dich den wenden wenn das Teil nicht so funktioniert wie du willst?

    Gruß

    Phil
     
    Lyp, 23.11.08
    #18
  19. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi.

    Was mich hellhörig macht, ist diese saubere Methode bei der Preisangabe: Statt 89,- Ocken nur 29,90, das ist nur ein Drittel, um es den Leuten schmackhaft zu machen.

    Außerdem machen sie falsche Angaben. Sie schreiben, es hätte ein schönes Gehäuse. Das ist ein abgesägtes Vierkantrohr. Und ich kenne nur ganz wenige Leute, die ein Vierkantrohr-Fragment schön finden. Aber das Kabel ist hübsch.

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 23.11.08
    #19
  20. _Diel_

    _Diel_ Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    _Diel_, 23.11.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.