BrotUndVasser

You Always Lie

  • Autor BrotUndVasser
  • songvote_creation_date
Vielen Dank allen, die "You Always Lie" angehört und mit so hilfreichen und nützlichen Kommentaren geantwortet haben. Ich freue mich sehr darüber und hoffe, mich weiterhin musikalisch zu verbessern. Der Grund, warum ich keine Credits und keine Beschreibung des Liedes hinterlassen habe, ist, dass ich nicht Deutsch spreche (das hier hat jemand für mich übersetzt), und ich wollte nichts posten, das nicht in Deutsch verfasst ist, um die Regeln dieser wunderbaren Web-Seite nicht zu verletzen. :) :) :) ~ Eure Freundin, Kim :)
Autor
BrotUndVasser
Song-Veröffentlichung
Artist
Kim Noble
Kategorie
Pop
Aufrufe
372
Bewertung
6,64 Stern(e)

Song-Rezensionen

XCapt
Netter Song - toucht mich persönlich zwar nicht so 100% - aber wer chillige Musik und lateinamerikanische Elemente mag wird sicherlich sein Spass dran haben. Vocal sehr angdnehm.Ansonsten gerade in Sachen Mix könnte man mehr rausholen. Grossen und Ganzen aber solide
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
HarrySH
Grooved schön, der Latinrhythmus und der Gesang ist klasse. 8) Schade daß der Mix da nicht so ganz mithalten kann. aber das wäre ja noch recht leicht zu ändern.
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
Marry50a
Schönes Stück! Sade lässt grüßen! ;-) Hast eine tolle Stimme. Der Mix ist hier allerdings nicht so gelungen. Trotzdem, gerne zugehört.
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
kruparsonic
Klasse Vocals, lebhafte Instrumente mit etwas zu vielen Fehlern, nicht gerade optimaler Mix. Ich freue mich auf deinen nächsten Song
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
hopoh
Schöne Stimme , smoother Einstieg hier auf R.de , Gutes Stück wenn auch nicht ganz meine Musik , Sound und Mix könnte noch etwas direkter kommen, da ist viel drinn was man so aus amerikanischen Produktionen kennt, bin gespannt auf mehr oder anderes von dir ...das andere Stück gefällt mir allerdings besser :)
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
J
I 'd listen to both trax. Both trax are interesting and a good point to start from. Respect . In your current productions here which i have heard are very good ideas , but they are not finished or focused . My advice : Look for a better producer and it will work in a better way ! Good Luck !
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
M
Mir gefällt das richtig gut! Der Mix ist zwar nicht ganz perfekt, aber so schlimm ist es gar nicht. Du solltest unbedingt weiter machen! :bigup:
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
stonyroad
Vox gefallen mir. sehr. Mix: Voice sollte lauter, die sind sehr versteckt. Percussion und Instrumentierung klngen nach Banid In a Box. Komposition. LAtino Flair halt,nix neues. Solo Gitte: ist auch 0815 Ausbaufähig
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
U
hey, cooler Song :) danke fürs Reinstellen :) Ist echt was besonderes, das können nicht viele hier bringen, drum danke dafür ! Die tolle Musikalität macht viel vom schlechteren Mix gut ! Du bist ein echter Gewinn hier, unbedingt dranbleiben !
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
musicdevil
Kann man sich leider kaum aufgrund der schlechten Mischverhältnisse anhören. Musikalisch sind gute Ansätze zu erkennen.
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
helge1973
Hier sind im Misch einige Fehler gemacht wurden. Da sind zB die Stimmen am Anfang zu laut, im Vergleich zum Instrumental und selbst das .. ist dann eine Gematsche vor dem Herrgott :shakehead: Dann höre ich auch ständig Nebengeräusche, als wäre das i-wo in einer Bar aufgenommen worden - oder ich hab Halluzinationen - könnte aber auch beides sein :-o Davon ab ist mir die Mehrstimmigkeit hier eindeutig zu viel und hötte dezenter eingesezt werden sollen - es stört gewaltig. Dazu gesellt sich ein ungesunder Hall, wie er manchmal bei Live-Auftritten gewählt wird: auch der ist zu viel des Guten. Die Copa-Cabana-Ryhthmik hier gefällt mir schon besser, was aber noch lange nicht heisst, dass diese lebendig klingt: hat durch die Percussion halt mehr Abwechslung. Der Einsatz der Flamenco-Gitarre ist in Ordnung, halt gängig, nix Besonderes, womit wir dann beim letzten und wichtigsten Thema wären. Nach dem Hören beider Lieder gibt es 2 Probleme: - das leblose Arrangement (oder wie die HipHoppa sagen: "der Beat") und - die eigene Note, denn: beide Lieder klingen gängig, wie schon oft gehört, wie nachgesungene Live-Nummen oder nach Karaoke. MIR fehlt Dein ganz eigener Style, der sich SO anhört, wie es in Deiner Seele aussieht, der mir sagt: sie versucht nicht grade irgendwen nachzumachen, sondern macht ihr ganz eigenes DIng, ihre ganz eigene Kreation. Das wäre toll. Da wäre ich dabei :) Viel Glück :right:
  • Danke
Reaktionen: BrotUndVasser
Oben