achmenno

wie schön blüht uns der maien

  • Autor achmenno
  • songvote_creation_date
es ist ein altes lied und ein schönes.
herkömmlich sechsgeachtelt, aber das weiß ja eh kaum jemand..
nun denn..
Autor
achmenno
Song-Veröffentlichung
Artist
achmenno
Kategorie
Pop
Aufrufe
402
Bewertung
8,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Sechsgeachtelt? Nicht Fünftgespachtelt oder Vierverwackelt? Ja, man lernt eben nie aus.
Tolle Stimme, nettes Lied. Das Arrangement ist mir ein wenig zu statisch, da hätte mehr passieren dürfen, mal einen Ton höher in der Tonart wechseln, mal Dynamik, mal mehr Streicher und Lametta, im Solo-Teil ein bisschen mehr Melodie. Aber wünschen kann man sich natürlich immer was. Das was da ist ist solide und nett anzuhören, vor allem wegen dieser coolen Gesangsstimme.
rho
Gelobt sei der Bariton. Dieser Interpretation hättest du gerne noch eine Reprise gönnen können. Ich hätte es mir jedenfalls länger als 2:37 angehört. Das zurückhaltend "moderne" Arrangement halte ich für genau passend. Das gefällt mir genauso gut wie deine Schubert-Interpretationen (die ich hier nicht mehr finden kann).
Teestunde
Genau das Richtige für mich. Nur zu den Vokalen solltest du mehr Vertrauen haben. Deine Stimme gibt es jedenfalls her. Und das Zwischenspiel könnte einen Tick phantasievoller sein. Ansonsten wirklich schön. Mehr davon!
KascheK
Gut gesungen, gut gitarriert, allein das Arrangement mit den Elektrodrums etc. ist nicht nach meinem Geschmack, da wärst du lieber ganz oldschool bei "natürlichen" Instrumenten geblieben. Nichtsdestotrotz ein schönes Lied!
jet2
schöner gesang, erinnert von der stimme her ein wenig an hannes wader.
find ich gut, dass hier auch mal was völlig anderes als sonst im songvoting erscheint.
Oben