A

sando mandato

  • Autor achmenno
  • songvote_creation_date
hier passiert nicht viel.
und dann passiert es nochmal.

viele werden sagen, oh, hier passiert doch gar nicht viel.
und dann gleich nochmal.

nunja, ich habs ja gesagt..
Autor
achmenno
Song-Veröffentlichung
Artist
achmenno
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
136
Bewertung
This rating will show up in 10 day(s).

Song-Rezensionen

popnapp
Tolle Stimme, cooler Gesang, schöner Ausgangspunkt für eine wirkliche Nummer. Ich dachte beim ersten Anhören irgendwo bei Takt 16, hey und jetzt geht es bestimmt richtig los mit neuer Akkordfolge. Oder das Schlagzeug und das Orchester setzen ein. Oder der Frauenchor übernimmt. Oder alles gleichzeitig. Man hat ja schon davon gehört, dass das möglich ist.
Eine schöne kleiner Anheizer-Nummer, um der Phantasie auf die Sprünge zu helfen.
Ralf68
  • Ralf68
  • This rating will show up in 10 day(s).
Amüsant. Gut aufgenommen. Den Atmer am Anfang braucht es glaube ich nicht. Warum die Wiederholung? Und dann könnte man es schneller ausblenden. Ich könnte mir gut brasilianische Rhythmen dazu vorstellen. Congas oder so.
jet2
  • jet2
  • This rating will show up in 10 day(s).
schließe mich dem kommentar von @Jack Myself an.
------------------------------------------------------------
Andi Steffen
  • Andi Steffen
  • This rating will show up in 10 day(s).
Das klingt total geil. Also wenn das alles Deine Stimme ist, dann steht Dir die Acapella-Welt kompletto offen. Es wäre ein Träumchen, wenn aus diesem Material ein kompletter Song geschnitzt wird. Mit afrikanischen Rhythmen, mit epischem Orchestergewand oder sphärischen Synthteppichen.... :)

Das klingt immer noch total geil. Also wenn das alles Deine Stimme ist, dann steht Dir die Acapella-Welt kompletto offen. Es wäre ein Träumchen, wenn aus diesem Material ein kompletter Song geschnitzt wird. Mit afrikanischen Rhythmen, mit epischem Orchestergewand oder sphärischen Synthteppichen.... ;)
Jack Myself
  • Jack Myself
  • This rating will show up in 10 day(s).
Hey hier passiert tatsächlich nicht viel, aber das was passiert hört sich schön an.
Das ist ein kurzer aber gelungener Ohrschmeichler.
Oben