zimtundzucker

wenn es regnet

  • Autor zimtundzucker
  • songvote_creation_date
eine kleine ballade über eine kleine bekanntschaft danke an alle für´s feedbacken vor allem blue s man :D hab vieles beherzigt...
Autor
zimtundzucker
Song-Veröffentlichung
Artist
zimtundzucker
Kategorie
Pop
Aufrufe
383
Bewertung
9,13 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Soubi
Ich habe Gänsehaut einfach klasse! 10 Punkte!
birdseedmusic
Wirklich schöner Song :)
Good4u
Wunderschöne Stimmung. Gratuliere !
T
richtig geil! gruss
M
Ein prima Stück Musik kannst du mir einen Downloadlink per pn schicken ? Das wäre echt klasse ) Ich mag den Stil deiner Lyrik sehr und die schmale Instrumentalisierung gibt dem Ganzen den letzten Schliff. Daumen hoch !
C
Hi! Cooler Song, geiles Akkordschema! :)
SOUNDmig
Von Dir bin ich ein Fan! Mal wieder ein Song der unter die Haut geht! Die Stimme ist mir am Anfang ein wenig zu leise… aber sonst klasse Mix – schöne Wärme und klare Präsenz. Sehr schöne Instrumentierung. Komisch ich neige dazu zu sagen: „schön einfach aber interessant gespielt“ – Ist doch eigentlich ein Wiederspruch!? Deine Stimme hat Wiedererkennungswert und ist für diese Art von Musik ne eins! Muss dazu sagen das ich solche Musik allerdings ähnlich selber mache und im allg. auch sehr gerne höre. Gibt ne 9 da solch Lieder wohl leider kein Hit in dem Sinne der Musikindustrie sind. Für mich ist ers und hat sein Platz in dem „Zimt und Zucker“ Ordner ;-) LG
Talvin
Steh zwar nicht so auf deutsche Musik, aber das ist eine schöne Ballade. Das Piano ist Geschmacksache, die Stimme finde ich stellenweise einen Tacken zu pathetisch, an den meisten Stellen aber gelungen.
Plaudy
Hat mich im ersten Moment melodisch irgendwie an "We are the World" erinnert. Weiß nicht warum. Naja, trotzdem klasse Stück.
hpfmusic
Viel Zimt und Zucker ... Hammer Piano, tolle Streicher ... usw ... Traum Mann, muß die dich verletzt haben Lg HpF
am63
sehr gut gemacht. :)
Telaviv
Ja, hab das meiste ja schon im Feedback-Bereich gesagt! Am Ende das Verhallte finde ich an sich ne gute Idee, aber den Hall müsstest du langsamer einblenden, der ist zu abrupt einfach da! Ansonsten hab ich eigentlich schon alles gesagt, schöne Ballade, dass sie keinen "richtigen Refrain" hat finde ich überhaupt nicht tragisch, im Gegenteil, kommt irgendwie gut.
A
Also der Song gefällt mir,nur hast Du jetzt das Piano verhunzt,schade. Der erste Pianosound hat mir besser gefallen,da hätte ich nur die Anschlaggeräusche zurück genommen,der Piaonosound selber war gut und passend,vorallem dieser leicht gedämpfte Sound. Ich finde die Mischung so zu anstrengend vom Sound her,das gefällt mir so überhaupt nicht,ausser die Stimme ist hier gut bearbeitet,aber der Rest ist so lala bis nevig (Pianosound). Gruß,Alpi
Z
Dieser Song hat nur eine kleine Schwäche : der Piano Sound, da gibt´s zwar schlechtere, aber auch bessere und natürlichere und passendere. Es hat immer den Charakter, als sei es ungünstig komprimiert worden, klingt manchmal sehr unnatürlich und unrealistisch aus und wirkt ansonsten immer irgendwie wie in seiner Hülllkurve künstlich geformt. Ansonsten sind das Stück und die Performance wirklich hervorragend und es klingt absolut ehrlich, glaubwürdig und schlüssig und es ist wirklich mit viel eherlichem Gefühl und hoher technischer Qualität dargeboten, echt klasse!
geebee
Wunderschön! Die Stimme ist sehr schön aufgenommen. Hast du einen Röhrenpreamp benutzt? Auch die Chorstimmen gefallen mir sehr gut! Das Piano klingt am Anfang ein bisschen zu direkt. Das gibt sich aber, wenn andere Instrumente hinzukommen. Der Hall zum Schluss passt nicht zu dem Song. Wenn schon ein Regenguss am Ende, dann hätte ich das Piano ausklingen lassen, oder ausgefadet. Songwriting finde ich gut bis sehr gut. Von mir 8,5 Punkte! ;) Gruß, Guido
stoman
Der Text enthält mir immer noch zu viel "in dir", und zu das stark verhallte Ende stört mich ein bisschen. Da müsste die Hallfahne noch stark per EQ bearbeitet werden, damit es natürlich klingt. Das ist aber auch schon alles, was ich zu meckern hätte. Ansonsten ist das wirklich eine feine Popballade, für die ich gerne 9 Punkte gebe.
Oben