AlMcGee

Wasting Time

  • Autor AlMcGee
  • songvote_creation_date
Hallo Zusammen, nach längerer Zeit habe ich endlich mal einen Song fertiggemacht, der schon lange im Rohzustand auf der Platte lag. Ist nicht wirklich Pop, passte aber auch nicht wirklich bei Rock/Metal rein. Ich habe diesmal fertige Drumriffs benutzt und nicht selber eingespielt, das Ganze mit Superior Drummer. Begleitend eine Stahlseiten Gitte und ab Mitte Song eine Tele. Bis auf die Drums alles selber eingespielt, geschrieben, getextet, Vocals und abgemischt. Über Anmerkungen/Tips/Kritiken würde ich mich freuen, anbei noch der Text und jetzt viel Spaß beim hören, viele Grüße Alex [size= medium]Wasting Time[/size] 20 seconds to lonelyness, I can not see if we'll begin, and you will follow me, 30 hours to emptiness, I can not stand the way I feel, and it seems to last for ever Wasting time trying to figure out the words,the way they should be said and a way they will be heard dont't hope for something just to come along the way,you will have to fight for it, no matter what they say sometime, is no time, is never, is gone 40 days and I will begin, I can hear the crowd go crazy and it's me they're waiting for 50 years and it's over then, I have had the tim of my life, let's start over an live it again, Wasting time trying to figure out the words, the way they should be said and a way they will be heard dont't hope for something just to come along the way, you will have to fight for it, no matter what they say sometime, is no time, is never, is gone
Autor
AlMcGee
Song-Veröffentlichung
Artist
AlMcGee
Kategorie
Pop
Aufrufe
190
Bewertung
8,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

geebee
Das klingt doch schon ganz amtlich ;) Ich finde, dass du die Instrumente gut unterbebracht hast. Dein Gesang passt gut zur Nummer. Der Refrain wird mit dem Chor so richtig gut. Das Solo kommt ein bisschen überraschend wild daher - liegt womöglich an der schnellen Spielweise. Insgesamt nicht schlecht aber auch kein Tophit ;)
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
popnapp
Ganz entfernt erinnert mich das an dieses Green Day Album "American Idiot", da hätte das Stück vielleicht drauf gepasst. Die Gesangsstimme ist jedenfalls cool. Aber Green Day hätten das packender und fetziger umgesetzt. Das Tempo ist gemächlich, die Gitarren machen keine falsche Bewegung, die akustische Gitarre schrammelt friedlich vor sich hin. Also irgendwie kommt mir das Arrangement und die Spielweise zwar gekonnt aber auch etwas energielos, konservativ und uninspiriert vor. Nur das Schlagzeug legt sich ins Zeug und setzt ein paar eigenwillige Akzente. Das Songwriting ist so ähnlich. Stimmt alles, aber es fehlt der Überraschungsfaktor, der Versuch, die eingefahrenen Wege mal wenigstens für einen Moment zu verlassen. Ich würde sagen: sehr gut gemacht und solide, aber so richtig funkt es zwischen meinen Ohren nicht.
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
Knallfrosch
wow - das muß ich gleich noch einmal hören. Die Gitarre kommt mir etwas zu laut, sie könnte gern etwas zurückgenommen werden. Ich denke das dann die gesamte Stimmung besser rüber kommt. Deine Stimme ist klasse. Das Solo gefällt mir und dennoch steht es etwas außen vor und will sich nicht so recht ins Gesamtbild einfügen.
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
SoulFrontier
Ich finde das großartig! Super Text, super Musik, Mix klingt auch ordentlich. Schöner Refrain! Nur beim Gitarrensolo, da wäre es einfach viel besser gewesen den Hörer da mitzunehmen. Indem Du da langsam reingehst und dann im Verlauf schneller wirst! So wirkt es aufgesetzt und wie ein Fremdkörper. Gegen Ende hat man sich dran gewöhnt und der Wechsel zurück ins Ruhige funktioniert.
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
asli
Der Gesang klingt irgendwie Heppner-like :) Hat einen sehr schönen Country-Rock-Touch, I like :) Das Arrangement hättest du etwas straffen können, dauert lange bis Du zum Refrain kommst, dieser kommt danach wirklich in schönster Country-Rock-Tradition. Das Solo von 2:45 - 3:15 will mir nicht ins Gesamtkonzept passen, Drums verbreiten teilweise zu viel Hektik. Alles in allem: ein gutes, solides Stück, dem noch ein bisschen ein Highlight fehlt, liegt vielleicht auch daran, dass ich meine, die Tonart ist fast etwas zu tief für Dich, käme in "A" vielleicht etwas strahlender, who knows..... ;-)
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
M
Sehr schön! Gefällt mir von der Stimmung sehr. Ohne jetzt sagen zu können warum, finde ich die eine Gitarre zu aufdringlich und die Fills stören mich ein wenig beim versinken in den Song. Ansonsten mag ich deine Stimme, den Gesang und den Text. 8 Punkte von mir.
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
Oben