KINSKI

Vibrations

  • Autor KINSKI
  • songvote_creation_date
Hi, nach der guten Hilfe aus dem Feedback-Forum und der darauf folgenden Überarbeitung möchte ich das Stück von Euch bewerten lassen. Der Track kommt aus der Electronic/House - Ecke und sollte ursprünglich was langsames, chilliges werden. Es kam aber wieder alles anders weil ich vieles noch nicht so umsetzen kann wie ich es mir vorstelle. KINSKI
Autor
KINSKI
Song-Veröffentlichung
Artist
Dj Good Groove
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
283
Bewertung
6,83 Stern(e)

Song-Rezensionen

tkay
-insgesamt cooler Sound doch für meinen House-Geschmack nicht tight genug -abwechselungsreich, dennoch fehlt sowas wie ein roter Faden -der Groove-Faktor könnte noch optimiert werden -ansonsten sauber gemixt und produziert
Kay_S
Ok, Musik/Arrangement: + Geile Deep-Chords, gefällt mir dass die so dreckig angezerrt klingen. Die Gitarrenmelodie finde ich auch ganz nett (ist doch ein Gitarrensound, oder?). + Ich finds gut dass Du SFX-Sounds einsetzt. Viele Amateur-Produzenten vernachlässigen diese Soundkategorie und kehren einfachheitshalber lieber Crash-Samples um oder zeichnen mal schnell ein paar Snare Rolls ein, statt dass sie sich die Mühe machen mit ihren Synthies originelle FX-Sounds zu programmieren. -- Arrangement etwas chaotisch. Der kurze Part mit den seltsamen Harmoniewechsel kurz vor 1:30 wirkt auf mich ziemlich störend und ich kann ihn musikalisch nicht so recht nachvollziehen. Der Break bei 2:40 wirkt ziemlich unbeholfen. Der Track endet zu plötzlich, was für DJs nicht gerade ideal ist. Tontechnik: +/- Insgesamt gute Mischung, guter Klang. Nur die Bassdrum klingt etwas schwachbrüstig, und vielleicht haste etwas zu viel Hall auf die Drums/Percussions gelegt. Mach weiter so, dann wirste weiterhin große Fortschritte machen! :) Gruß, Kay
VBA
Hab im Feedback-Forum ein paar Sachen ja bereits geschrieben: gute Sounds (bis auf den einen Lead-Synth), es groovt auch, allerdings fehlt noch ein Tick Abwechslung auf dieser Länge (ich will dafür aber nicht zuviel Punkte abziehen, denn Techno ist ja eigentlich nicht meine Ecke, und vielleicht passt das in diesem Genre mit der Abwechslung ja so wie es ist). Grüße VBA
D
  • DJGravityBochum
  • 10,00 Stern(e)
Kesse
Hi Kinski, Da passiert mir zu wenig... chillig isses... stimmt... es chillt halt sooooo vor sich hin... [color=CC3300]Gruss [/color] [size=large][color=00CC00]K[/color][color=0000ff]e[/color][color=0099ff]s[/color][color=ffff00]s[/color][color=990000]e[/color][/size]
antares
Hi, es hat sich was getan (seit der Version im FB), jeppa! Ganz kurz: im Intro sind Knacksers beim Bass zu hören (ein geschnittenes Sample) und wirkt unrhythmisch. Sonst klingts für mich sauber. Song wirkt noch etwas in die Länge gezogen trotz ausgearbeitenden Parts. Dynamik der Instrumente beachten (Percussion). Beachte das Arrangement/Übergänge, nun ists interessanter und besser aber... Drann bleiben oder auch Hörpause für diesen Song einlegen. lg antares
Oben