1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

United

Song in 'Techno, Dance, Trance' von XCapt gepostet, am 01.04.20.

  1. XCapt

    XCapt

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.471
    2471
    7.27/10, 11 Stimme(n)
    Titel:
    United
    Dauer:
    00:03:35
    Datum:
    01.04.20
    Interpret:
    Captain X
    Kategorie:
    Techno, Dance, Trance

    Hallo - bzw. MOIN wie man in Norddeutschland sagt.
    Der Hausarrest von Mutti hat mich in die Langweile getrieben und somit ins Heimstududio:)

    Diesmal ein gewagater Trip in die Pop-Trance Ecke.
    Mal was neues ohne Schlagerschnalz und Xcapts Vocals.
    Hoffe er gefällt.
    Beste Grüße und...
    Bleibt gesund!
    Xcapt
     
    XCapt, 01.04.20
  1. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.295
    5295
    7/10,
    Klanglich schön voll, wenn auch durch die hohen Mitten etwas rauschiges Gesamtbild.
    Musikalisch ist es eher Schlager Trance Standardkost und strukturell will es mich nicht so ganz packen.
    Aber gute Arbeit.
     
    Audiotic, 28.04.20
    XCapt bedankt sich.
  2. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    19.984
    19984
    8/10,
    Wenn ich mir noch was hätte wünschen dürfen, dann mehr Verarbeitung der Melodie. Durchreichen an einen fetten Melodie-Synthie und dann noch weitere Verianten und vielleicht auch neue Harmonien und abgewandelte Melodiebögen. Aber für das Genre wäres vermutlich zuviel des guten gewesen. Fetter Sound auf jeden Fall. Musikalisch aber, wie gesagt, ausbaufähig.
     
    popnapp, 26.04.20
    XCapt bedankt sich.
  3. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    8.678
    8678
    7/10,
    Hehe, auf diesen Pumpe-Effekt stehst du, gelle? Ich höre ja meistens über Kopfhörer - und da sind mir die Knarze - Synths rechts und links außen ein bisschen zu viel. Auch der Rest ist mir ein bisschen zu aggressiv gemixt. Aber das Piano kommt gut, wird nur leider abgewürgt. Soundreise nach "Früher".
     
    Beyolie, 17.04.20
    XCapt bedankt sich.
  4. lebasti

    lebasti Bedroomproducer

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.270
    3270
    9/10,
    Hehe geil. Das klingt echt wie das Zeug, was ich auch so um 1996 mit Soundclub/Buzztracker zusammengebastelt habe - nur vieeel Besser! Das Schlagerpotential hast du dir bewahrt. Das Ende ist ein wenig abrupt ;)
     
    lebasti, 17.04.20
    XCapt bedankt sich.
  5. DA4K

    DA4K Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.11.19
    Punkte:
    77
    77
    6/10,
    Hardcore 90ger :)
     
    DA4K, 05.04.20
    XCapt bedankt sich.
  6. am63

    am63

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    530
    530
    8/10,
    Fluffig
     
    am63, 03.04.20
    XCapt bedankt sich.
  7. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.020
    20020
    6/10,
    Ausflug in die Welt der Synthesizer, aber trotzdem eine kleine Prise Schlager darinnen ;)
    Das Thema mit dem Piano wiederholt sich recht oft.
     
    stonyroad, 02.04.20
    XCapt bedankt sich.
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    49.999
    49999
    7/10,
    Ich glaub in den 90ern hiess diese Musik Dream-Dance, ich hab da ne CD von, son Sampler :-D

    hat immer super gepasst zum Sex. war so.

    ich mag deinen Song, ich finde nur den Mix zu gesättigt, unter Kopfhörern isses die volle Packung "Zerre/Sättigung", keine Luft, immer voll auffe Omme.

    Aber geil isses schon...
     
    holgi, 02.04.20
    XCapt bedankt sich.
  9. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    20.608
    20608
    8/10,
    ist auch nicht mein bevorzugter stil,
    fand es dennoch recht ordentlich und war erstaunt, mal wat anderes vom @XCapt zu hören.
     
    jet2, 02.04.20
    XCapt bedankt sich.
  10. toughbeats1

    toughbeats1 Tastenheld

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    1.997
    1997
    6/10,
    Was der häusliche Knast nicht so alles ans Tageslicht bringt ;-)
    Ist doch gar nicht so übel. Ja, das ist immer noch der XCapt und ich warte irgendwie die ganze Zeit, dass der übliche Gesang einsetzt.
    Mir persönlich fehlt irgendwie ein Synth mit einer kraftvollen Melodie oder ARP. Das mit dem Piano ist nice aber irgendwie nicht genug. Untenrum hätte ich mir einen kräftigeren Bass gewünscht aber alles in allem - gute Leistung !
     
    XCapt bedankt sich.