B

This moment cant´´t be wrong

  • Autor BasisM
  • songvote_creation_date
Habe mich gestern morgen mal wieder in mein kleines Homerecording-"Studio" gesetzt. Cubas aufgemacht, Keyboard angeschmiessen, 48 Volt dem Mic gegben und meine Kreativität beim Songwriting und Produzieren fliessen. Nun ca. 12 Stunden später ist das hier bei rausgekommen: "This moment cant´´t be wrong" Eine verdammt poppige Nummer - mit dem Versuch mal wieder was englisches zu machen Habt viel Spass
Autor
BasisM
Song-Veröffentlichung
Artist
BasisM
Kategorie
Pop
Aufrufe
176
Bewertung
5,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

M
Bohlen, lach, könnte von ihm sein ja :D Nur wären dann aber passende Backings dabei, das Stimmenarrangement müsste man noch ausbauen bzw, erweitern. Dann fehlen da noch einige Schmankerl, das ist noch recht leer, vorallem die Übergänge, die Drums könnte man noch etwas ausschmücken, keine Becken, keine ordentlichen Hihats die das Ganze noch etwas antreiben. Da ging noch was.
  • Danke
Reaktionen: BasisM
K
Es ist schon alles geschrieben worden. Für 'ne 12 Stunden Nummer ziemlich solide. Könnte ein bissken stärker ausgebaut ein Ohrwurm werden, wenn - Dir mal jemand auf die Finger kloppt und Dir Deine Autotunemanie ordentlich austreibt. Als Stilmittel mal so in 'nen Song gestreut, okay... aber dermaßen verunfallt und dilettantisch gesetzt ist es ein Horror für den Hörer. Mensch, Junge, Du hast doch eine angenehme Stimme... lass den Scheiß.
  • Danke
Reaktionen: BasisM
Wennto
Hey BasisM, Wieder eine typische Discofox-Nummer von Dir. Instrumentierung bzw Soundauswahl ist Dir wiedermal geglückt. Auch der Sound ist gut. Eines darf allerdings nicht sein. Nachdem der "Autotune"-Effekt genutzt wird, sollte die Intonation hinhauen.Tut sie bei Dir leider nicht. Man hört das ein automatischen Pitcher draufliegt ,der leider völlig falsch eingestellt ist. Mit nem sauberen Autotune auf den Vocals einer solchen Nummer könnt ich mich arrangieren...Aber dieses "Geleier" ist nicht so dolle ;-) Das Ende ist schwach - keinen Bock mehr gehabt? Ich denke an diese Nummer solltest Du Dich nochmal dransetzten. Die ist nicht fertig!
  • Danke
Reaktionen: BasisM
Heelie
Das klingt soundmaessig gut. Leider ist das aber irgendwie das einzig gute was ich dem Song abgewinnen kann. Ziemlich belanglos ansonsten. Textlich wie musikalisch. Das is schade. Der fade out klingt wie - keine lust jetz ein ending zu machen nach 12 Stunden -
  • Danke
Reaktionen: BasisM
dropunique
diese autotunewürger sind schon massiv. als würd dir jemand beim singen die gurgel zudrücken...( najo beim bohlen würd ich es machen:) dafür ist die nummer ja gar nicht so schlecht gelungen, für diese kurze zeit
  • Danke
Reaktionen: BasisM
SoulFrontier
Na ja....ein typischer Reißbrett Schlager eben, den Bohlen u.a. auch genauso so schon 1000x gebracht haben. Allerdings ist auch das ein Erkennungssignal für Talent! Und das Du talentiert bist zeigt diese Aufnahme. Furchtbar finde ich das Autotune im chorus, nicht die Tatsache dass Du es als Stilmittel einsetzt sondern WIE. Das klingt unprofessionell, Deine Stimme klingt durch den falschen Einsatz permanent flatterig. Ansonsten solide!
  • Danke
Reaktionen: BasisM
Manoloco
Gar nicht mein Ding. Aber sauber umgesetzt, wenn auch sehr steril und von der Wirkung her schlaff ... muss stilistisch wohl so sein. Fragwürdig finde ich immer diese Autotune-Geschichten. Man verwendet sie als Effekt/Stilmittel oder um die eigene, unzureichende Gesangsperformance zu kaschieren. In diesem Fall für mich als Effekt schlecht eingesetzt, da die Korrekturen zu zufällig auftauchen. Würde die Settings nochmals übergehen und die Korrekturen gezielter setzen. Sicherlich im Refrain, in der Strophe würde ich wohl ganz darauf verzichten wollen. FadeOut is einfach nur schade.
  • Danke
Reaktionen: BasisM
R
Für zwölf Stunden garnicht schlecht. Klingt sehr "dick", da die Sequenceranteile so fett mit Soße und 3D angerührt wurden. Das Songwriting ist auch ganz gut. Bloß, gibt es heute noch Leute, die sich so`n Disco-Sound reinziehen? Den Schluß finde ich etwas verunglückt. Da würde ich nicht faden, wenn Du singst, sondern höchstens wenn die Backings noch singen (die Du nicht hast) oder die Instrumente das Thema der Vox aufgenommen haben (was Du ebenfalls nicht gemacht hast). Ganz gut, würde ich sagen. :)
  • Danke
Reaktionen: BasisM
Oben