schos

The freedom that i mean

ich hab den text ziemlich schnell nach einem gespräch mit einer viel arbeitenden frau und mutter vieler kinder geschrieben. es beschreibt die momentane "klima" bei uns und auch auf der welt.
krieg, krankheit, unterdrückung und kapitalismus. was fehlt ist das miteinander.
namen meiner musiker und text im video.

Link Video
Freedom that i mean
Autor
schos
Song-Veröffentlichung
Artist
Schos
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
739
Bewertung
8,33 Stern(e)

Song-Rezensionen

mjmueller
Da bin ich echt, wie so oft bei Songs aus dieser Ecke, erfreut und angepisst zugleich.
Erfreut, weil musikalisch ist das sehr gelungen. Angepisst, weil mal wieder Propaganda gemacht wird um Propaganda zu brandmarken.
Hier nervt mich, ehrlich gesagt die Botschaft mehr, als es die Mucke wieder gut machen könnte. Am schlimmsten ist die quaisreligiöse Überzeugung, alles durchschaut zu haben.
Jetzt höre ich aber auch auf (sorry, für den Rant, aber ich bin es echt müde).
hopoh
Wunderbare Voicepassagen ob nun Leadgesang oder Backrounds....das ist richtig gut. Auch das das Composing gefällt mir, Sound kommt gut, aber die Voices überragen das alles :) ...also positiv gemeint
  • Danke
Reaktionen: schos
popnapp
Irgendwas rauscht da am Anfang. Und irgendwie hören sich die Vocals hier und da etwas verzerrt an. Also irgendwie traue ich der Produktion nicht so ganz über den Weg, dachte ich beim Hören. Obwohl meine laschen Ohren eigentlich gar nicht soo genau hinhören können. Ist vielleicht nur eine Kopfsache, am Ende nur dem Rauschen am Anfang geschuldet.

Aber wenn eine Nummer so einen Gesang aufweist, dann ist es ja wohl egal, ob das mit einem 25 Euro Mikro in einer Unterführung aufgenommen wurde, oder wo und wie auch immer. Einfach klasse gesungen! Und auch die mehrstimmigen Backgroundvocals sind vom allerfeinsten. Schade, dass ich nicht rausfinde, wer da eigentlich gesungen hat, ohne das Video zu schauen (wozu ich im Songvoting ja oft keine sooo große Luste habe). Wer immer es war: super gemacht!

Arrangement und Aufnahme- bzw. Produktionsqualität ließen sich noch steigern, habe ich das Gefühl. Aber der Gesang überragt alles. Auch das Songwriting ist cool. Bitte mehr aus dieser Schublade, gerne auch mit Lyrics und Credits direkt im Beschreibungstext.
  • Danke
Reaktionen: schos
Andi Steffen
Das ist ja einfach mal ein wundervoller Song. Wow.
Mit vielen schönen Gänsehaut-Momenten und einer toller Interpretation.
Also auf meiner Urlaubs-Abhöre klingt es toll, sodass ich diesen gelungenen Schmachtfetzen, der so viel Wahrheit enthält, einfach nur genießen konnte :cool: .Richtig gut! Vielen lieben Dank für Euren Beitrag!
  • Danke
Reaktionen: schos
jet2
toller gesang
cooles stück.
voll professionell gespielt.

aber was hast du denn da wieder mit dem mix gemacht??
der ist überkomprimiert und hat bei -16 LUFS auch noch einen headroom von knapp 8 verschenkten db...
wenn ich den wegnehme, komme ich bei ca. -8,5 LUFS raus.
ich würde dir empfehlen, schon im mix vorsichtiger zu komprimieren und einen true peak limiter im master zu benutzen, damit du nicht lautheit verschenkst.
vielleicht hast du auch einen limiter, mit dem du den peak grafisch in den griff bekommst.
vom frequenzspektrum her ist der mix außerdem viel zu scharf in den höhen - nicht richtig deesst.
außerdem rauscht es kräftig.
  • Danke
Reaktionen: schos
Crosswise
Schönes ruhiges Stück, super Stimme, schön gesungen. Gefällt mir ausgesprochen gut...
Zum Mix kann ich kaum was sinnvolles beitragen, daher lasse ich das lieber mal :)
  • Danke
Reaktionen: schos
Zurück
Oben