S

thank_you

  • Autor syrbourg
  • songvote_creation_date
viel spaß für Fans der "minimalistisch-groovig-rotzige-deepe Elektromucke".. und wenn er nur birdseedmusic gefällt hat sich der spaß troß dem gelohnt, thank_you gruß syrbourg
Autor
syrbourg
Song-Veröffentlichung
Artist
syrbourg
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
255
Bewertung
7,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

stereolli
hi, finde ich wesentlich besser als das was du vorher gepostet hast. Aaaaaber :) : du könntest evtl den Spannungsbogen etwas kürzer halten.So nach 1minute könnte ein schöner brillianter "Drumn´bass beat kommen - dann wäre das "muffige" deines Songs auch nich weiter schlimm. Im Gegensatz zum letzten Song von dir auf jedenfall ne Weiterentwicklung.Ein kleines bischen Melodie hier und da, die Drums halt noch, das wiederkehren einer Melodie im Song und die Vocals evtl etwas brillianter und ich würd dir dafür auch 9Pkt geben. Grüße Stereolli
S
joa, hat was, verbesserungen halte ich allerdings nicht für ausgeschlossen ;) warum zb keine konsequente filterfahrt bei der stimme? fängt doch so schön an... der "rotzige" klang hat natürlich auch seinen reiz, allerdings fände ich nach einiger zeit eine kickendere kick und ein paar hihats nicht unpassend. ende ist schön verpeilt, könnte man ruhig noch etwas laufen lassen. gut produziert könnte das ein geiler track sein... so geb ich mal die 7 und hoffe, daß du dich da nochmal dransetzt - wär sonst schade drum ach ja, und lauter machen nicht vergessen.
birdseedmusic
Hi Ja ich finds ja richtig geil, hab ich ja schon gesagt. Man muss halt so ne Musik mögen, und da kann man dann auchmal Frequenz Frequenz sein lassen.
lampenkonner
kann mich antares in allen punkten anschließen. etwas mehr brillianz würde dem track imho wirklich gut tun. das ganze zieht sich noch etwas wie ein kaugummi. es grueßt...drl
antares
Hi, mir gefällt ... sowieso ... Musik ... aber, ich halt mich mal kurz fürs Voting! Der Groove/das notorische Sequenzing lässt mich zuhören wollen. + simple oktavierte Sequenz, die gut begleitete Ideen wirken zumindest gut +/- baut sich gut auf, dennoch wirken die Ideen (auch wenn es minimalistisch sein soll ... warum nicht kreativ "minimalistisch"?) noch im Entwicklungsstadium - unterscheidliche Lautstärken bei der VoiceSample (Black-Man) - klingt "eng" der Mix, wirkt für mich mit zuwenig Brillianz wie auch der Druck des "stampede" wirkenden Song fehlt scheinbar - Der Schluss zum rel. viel versprechenden Intro und dem erhofften, wenn auch pers. minimalistische geprägte Erwartung dahinter stehen, grossen "Bumm" lässt unversönlich hoffen ... so aber ... deutlich zu simple "Überaschung"! Der Song ... scheint im Moment ein Ausschnitt von etwas "schlummernd und längerem" zu sein! Für mich zu deutlich verfrüht im SongVoting, daher eine +6 ... Sorry for that! Kaum bin ich "tanztauglich", endet auch schon das Lied. lg antares
Oben