mad

tell me

  • Autor mad
  • songvote_creation_date
Nachdenkliche Ballade über die Macht des Schweigens...
Autor
mad
Song-Veröffentlichung
Artist
mad
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.331
Bewertung
8,64 Stern(e)

Song-Rezensionen

Heelie
Parker
super stimmung....
Rossini
Super Komposition! Besonders der Anfang vom Refrain gefällt mir ohne Ende, in diesem Song kommt deine Stimme richtig gut zur Geltung. Die Akustikgitarre könnte find ich bißchen brillanter klingen (vielleicht lieber Stahlsaiten?), aber das wird kein Consumer bemängeln! ROSSINI ;)
Marci
Hi! Da muß man doch 10Punkte geben. Klasse!
A
Also mir is der Song unter die Haut und auch die Produktion is echt Hammermässig. Hut ab!
R
Klavier ist mir auch ein wenig zu aggressiv... Aber deine Stimme, da gibts nichts zu sagen, toll...
Icon
Ich find den song, so wie er ist, hat er 10 punkte verdient. Es kommt einfach die richtige Stimmung rüber und fertig aus! Danke mad, das ist ein Song fürs Herz. Gruss Icon
randy
10 10 10 10 10! anders geht nicht - der Song hat mich von anfang bis zum Ende gefesselt! Superschönes Lied! Glückwunsch - so was kriegt man nicht alle Tage hin :) Schön Arrangiert und das Delay auf dem Gesang gibt sehr viel Athmosphäre. Wie immer super gesungen - nur dieses mla noch besser! Liebe Grüße, Randy
DonChris
Souljacker
Also das deine Produktionen wirklich oberstes Charts-Niveau haben brauch dir ja wohl keiner mehr zu sagen oder? Dafür gibts auch von mir mal 10 von 10 möglichen. Der Song an sich ist auch sehr schön, kann mich aber irgendwie nicht so richtig mitreißen. Liegt wohl an der permanenten Rockballaden-Offensive aus dem Radio und weniger an deinem Stück. Das Klavier find ich super, die Streicher toll arrangiert und auch die zuerst dünn klingende Gitarre fügt sich gut ins Klangbild ein (sag ich jetzt einfach mal so...). Aber bei einer Länge von 4:44 Minuten hätte ich mir schonmal einen Break gewünscht. Ausserdem ist das für meine Ohren schon fast ein bisschen viel Wohlklang und hätte mir hier und da etwas Dissonanz gewünscht (du kennst meine Vorliebe für übersteuerte Drums). Bis denne! Daniel
alter_ego
Hi Softeis! Das ist ja nu mal überhaupt nicht meine Mucke, es trieft nicht nur der Regen... Aber ich muß anerkennen: Sehr kompetente Produktion, nur die Akkustik-Gitarre ist sehr dünn. Der Sänger ist ein Parade-Pop-Sänger zum kleine Mädchen feucht machen. Ganz gut aussehen tut er ja scheinbar auch... Über jeden Alexander-Möchtegern-Schrott erhaben, auch wenn der Text ziemlich XXXXX ist... In Sachen Kompsition vielleicht mal mehr wagen, ziemliche Standard-Tonfolgen, hat man schon oft gehört. Aber vielleicht gerade deswegen absolut massenkompatibel. Aber laß Dich nich von Didder produzieren. Ich denke, da wird in Kürze jemand gesignet. Unter Massenkompatibilitätsgesichtpunkten 10 out of 10, da hier aber subjektiver Geschmack mitentscheidet, ein paar Points weniger.
bodo
Hi mad. Mein Lieblingssong von dir. Untenrum brummt der Track allerdings etwas, find ich.
Good4u
Augen schliessen und geniessen....
RNB
Eine schöne Ballade. Klanglich etwas verwaschen und die Instrumente sind nicht ganz Ideal positioniert. + Sänger kann singen, trotzdem vielleicht an manchen stellen noch zu verbessern. + Die Gesamtstimmung kommt gut rüber. + Schöne Melodien - Das Klavier wird nach einer Weile etwas penetrant. - Text etwas flach - Es fehlt ein starker Chorus - Gesamtklang etwas zu Matschig Weiter so, mehr davon !
Zurück
Oben