stoman

Such A Fool

  • Autor stoman
  • songvote_creation_date
Diese Komposition war in einer früheren Version schon einmal im Feedback-Forum. Ich habe noch mächtig daran herumgeschraubt, bis sich das Lied so anhörte, wie ich es wollte: nach einer netten 80er-Jahre-Popballade. :) Text: Paul Dempsey Gesang: Todd Swain Schlagzeug: Gerald Langenfeld Bass: Preston Miller E-Gitarre: George Williams Komposition, Arrangement & Abmischung: Steffen Offermann
Autor
stoman
Song-Veröffentlichung
Artist
Todd Swain
Kategorie
Pop
Aufrufe
490
Bewertung
7,57 Stern(e)

Song-Rezensionen

LaubusMaedel
Ab sofort in den HörerCharts bei Radio www.SoundRocket.de
R
  • robertobellavita
  • 3,00 Stern(e)
Der Titel ist für meine Begriffe nicht gut gesungen. Die Stimme klingt für meine Ohren recht unprofessionell. Aussprache klingt sehr übertrieben und als wenn einige Worte in Lautschrift abgelesen wurden. Das Piano setzt Du ja immer sehr schön ein. Das Schlagzeug ist für meine Begriffe total unterdrückt und ohne Druck. Die Komposition als solche ist sicher auch sehr spezifisch. Gruss Roberto
geebee
Hallo Steffen, immer, wenn du mit einer deiner Pianoballaden ankommst bin ich hin und weg! Zu manchen deiner Songs finde ich einfach keinen Zugang, aber dieser ist wieder etwas ganz besonderes! Der Song ist ne runde Sache - Einfach schön! Gruß, Guido
hpfmusic
Hi Steffen, ich finds immer wieder großartig mit wie vielen unterschiedlichen Leuten du zusammen arbeitest- meinen Respekt. Der Song ist sehr stimmungsvoll, toller Gesang- leider ziehen die Drums den Song echt ein wenig nach unten. Daher schwanke ich aber in diesem Fall zu Gunsten der Kunst. Lg HpF
K
Positiv: - sehr schöne Akkordfolgen - die melancholische Stimmung kommt gut rüber, erinnert mich ein wenig an Alan Parsons - angenehme Gesangsstimme Negativ: - Drumsound - E-Piano oder was das sein soll sowie das Akkordeon (?) klingen wirklich übel Allgemein ist mir die Produktion zu wenig druckvoll, aber - bei mir zählt die Komposition mehr, und die ist wirklich gelungen.
VBA
Hi, schöner Song, schönes Intro. Den Song hab ich hier schon mal gehört. Beim Gitarrensolo hätte ich mir was anderes an Stelle des Gesangsthemas gewünscht. Grüße VBA
Z
Sehr nette Pop- Ballade, nicht der Ober- Bringer aber auch wirklich nicht übel. Mit schönen Harmonien, die hast Du sehr gut ausgeklügelt, das Piano finde ich auch toll gespielt und gemixt. Leider ist das Schlagzeug vor allem Klanglich ein kleiner Unfall und hier und da hat es den Sänger auch mal ein wenig aus dem Rhythmus gebracht, vor allem so im ersten Drittel des Songs spürt man das ein wenig, dass es gegenseitig irgendwie nicht passte, während es nachher ein wenig besser läuft.
Zurück
Oben