mik0r0r

Still Waiting

  • Autor mik0r0r
  • songvote_creation_date
Autor
mik0r0r
Song-Veröffentlichung
Artist
Logical Harm
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
355
Bewertung
7,80 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

G
Den Sound find ich astrein, nur gefällt mir der Song irgendwie nicht so wahnsinnig gut. Die Strophe ist der einzige Part, der mir wirklich ins Ohr geht, der Gesang klingt ein bisschen unmotiviert und der Bass-Groove mag mir auch nicht so wirklich gefallen. :?
hpfmusic
Hi, bin da voll bei Mazze. Mann darf gespannt sein, was da noch von Euch in Zukunft noch zu erwarten ist. Lg HpF
C
Tja, weiß nicht...ist mir irgendwie etwas zu spröde, der Song. Gut eingespielt, ja sicher, aber halt etwas saftlos für meinen Geschmack. Den Sound find ich soweit ok, aber der Gesang läuft Gefahr, zu sehr in den Hintergrund zu rücken. Grüße Cos
mazze
Solides Handwerk und guter Durchschnitt, aber kein Hitcharakter.
Good4u
Solider Song, guter Mix, aber mich nicht aus den Socken reissend.
Flint
mik0r0r / Logical Harm, das ist bis jetzt das Beste, was du hier unter deinem Konterfei reingepostet hast. Aber vocals muss verdammt lauter. Immer noch zu schüchtern der Gesang. Besser, Weibchen macht das. Zu viel Pickel sonst. Gar nich nötig ...
S
Tolle Komposition! Schönnes eingängiges Lied! Gelungen!!!
Plaudy
Schöner Song, allerdings sticht mir die BD zu sehr raus. Der Gesang könnte kräftiger und der Übergang von Refrain zu Strophe ist mir zu hart. Trotzdem guter Song.
Z
Song wie gewohnt gut, für mich persönlich nicht umwerfend, aber gut. Stimme zu brav und zu leise und diesmal sogar an ganz ein paar Stellen zu gequält, wo´s ganz hoch geht oder noch leiser wird, Bass teilweise zu mächtig, wenn auch alleine für sich schön klingend, Snare suboptimal und manchmal nehme ich sie eher links wahr, obwohl mein linkes Ohr je nach Tagesform normal das minimal schwächere und unempfindlichere ist. Bassdrum mal gut mal ein bisschen suboptimal. Gitarren gut klingend aber an machen stellen ganz schön deftig laut und rechts/ links etwas zu ungleich, auch hier ist die linke Seite immer etwas dominanter als die rechte, merke ich schön bei dem Wechselspiel am Ende. Dynamik diesmal lockerer als bisher, finde ich positiv. Rest wie immer eigentlich wie gewohnt gut. Wolfgang konnte ganz bestimmt keine riesen Wunder bewirken, aber ich glaube etwas glatter und neutraler als Deine vorhergehenden Vorstellungen. Auffällig auch, dass die Kluft zwischen meinen neuen Boxen, in die ich mich gerade A/B zu den alten einhöre, hier deutlich geringer ausfällt als bei anderen Dingen, die ich in den paar Stunden seit ich sie habe, gehört habe. Evtl. ist genau da das i- Tüpfelchen durch das Mastering.
geebee
Hallo! Ist die Stimme nun zu leise, oder sind die Gitarren zu laut? Auf jeden Fall ist mir die Stimme hier und da zu "wackelig"in der Intonation. Gitarren gefallen mir gut. Drums sind OK, könnten aber für meinen Geschmack ein *wenig* breiter gepannt sein. Der Bass ist schön. Das Songwriting ist OK, haut mich aber nicht vom Hocker. Insgesamt eine 7,652 ;) Gruß, Guido
Oben