mik0r0r

All These Answers

  • Autor mik0r0r
  • songvote_creation_date
Autor
mik0r0r
Song-Veröffentlichung
Artist
Logical Harm
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
303
Bewertung
7,25 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

T
Den Song an sich finde ich von der Komposition und von der Umsetzung gut! Erinnert mich an manchen Stellen ein bisschen an Blink182 ;-) Aber das Intro hätte man weglassen sollen (die ersten 24 Sekunden). Die Snare klingt in meinen Ohren ziemlich seltsam. Da müsste nochmal rangegangen werden... Gesang leider zu leise, dafür die Gitarren aber gut. Ansonsten find ich das Ding ziemlich gut und gebe 7-8 Punkte!
G
Reißt mich nicht wirklich mit, tut aber beim Anhören auch nicht weh.
kasimiruslav
ALso ich finde Ding ganz gut ... für den AD könnt ihr ja nix ... was den Mix betrifft: der Gesang muss die Nummer 1 sein nicht die Gitarren ... ganz einfach ... der Sänger könnte mehr Gas geben ... Gruss Kasimiruslav
Plaudy
Richtig klasse Song! Snare (aus AD, stimmt's?) gefällt mir aber gar nicht und lenkt mich persönlich die ganze Zeit von der guten Gitarrenarbeit ab. Aber die Idee steht für mich im Vordergrund, daher gute 8 Punkte!
C
ich lande auch bei 7 Punkten Einheitsvoting ;) Am meisten stört mich auch die sehr hintergründige, leise Stimme.
geebee
Also euer Songwriting ist echt sehr gut! Aber die Umsetzung weist leider einige Schwächen auf. Der Bass ist völlig vermulmt, der Gesang zu leise und nicht präsent (Schade bei der schönen Stimme), die Drums klingen mittig (Snare plattkomprimiert, Bassdrum vom Bass verdeckt). Einzig die Gitarren auf L+R klingen annehmbar. Das Songwriting bringt einen Extrapunkt für den Song, dem ich eigentlich für den auffällig schlechten Mix lediglich 6 Punkte gegeben hätte... lg, guido
Z
Song klasse gemacht und performt und prinzipiell stimmt das Arrangement auch prima, klasse Melodien, Gitarren gut aufgenommen und gute Soundauswahl. Wenn auch wieder nichts Neues, das kann man sich durchaus mal anhören. Aber das alte Problem : für mich keine absolute Top- Wertung für mich möglich. Bassdrum etwas muffig und kraftlos, Gesang zu leise/ Gitarren zu dominant gerade gegenüber der Stimme, Snare zu schepperig und Teppich- lastig, Bass Integration schwierig.
KascheK
Insgesamt ist mir der Song zu lang, bzw. für die Länge zu wenig abwechslungsreich, da hätte vielleicht die eine oder andere Passage mit nur drum+bass ganz gut getan. Das Ende, also der allerletzte Schlußakkord passt auch nicht (Stück in Moll, zum Schluß nochmal Dur?), wäre besser mit dem vorletzten Akkord Schluß gemacht zu haben (was für´n Deutsch... 8) Mixmäßig finde ich die Stimme zu sehr im Hintergrund (der Sänger verhaut sich auch manches mal). Die Hihats und Becken dürften auch etwas ausdruckstärker sein. Da die beiden Gitarren den gleichen Sound haben, hat man manchmal den Eindruck, als "eierte" der Song im Stereoraum umher. Aber im Prinzip ganz i.O., ein Lied mit Melodie find ich immer gut. Knappe 7 von mir.
Oben