Foerster

Shitisraw

  • Autor Foerster
  • songvote_creation_date
Ein bisschen Old School / Boom Bap aus Flensburg Beat by Ordinary Roots/ Cuttz by Dj Siegesmund/ Recorded, mixed and mastered by Foerster www.team-gsox.de
Autor
Foerster
Song-Veröffentlichung
Artist
Die Samplerapper
Kategorie
HipHop
Aufrufe
365
Bewertung
7,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

sixstringwarrior
  • sixstringwarrior
  • 9,00 Stern(e)
Wow, so einen Hip Hop habe ich schon lange nicht mehr gehört. Habe mich aber auch seit mehr als 10 Jahren nicht mehr damit beschäftigt (von Casper abgesehen). Erinnert mich an so Sachen wie Stieber Twins und Main Concept. Toll, dass es noch Leute gibt die sowas machen.
nuyami
Der Beat ist Spitze! Richtig schön in die Ohren. Text ist ok. Vocals hören sich für mich nicht ganz so passend an. Beat bringt aber alles gut raus! 7 Punkte
montybunker
gefällt mir gut, aber hookt nicht zu 100 pro sieben solide Sterne von rsl
helge1973
Die Drums sind oldschool, auch die Art, wie ihr Samples verwendet, aber der reine Rap ist saugut, Flow, Basis-Stimme, Text, alles in Ordnung. Auch die Scratches gefallen mir sehr gut. Ja, das ist oldschool, aber Voxes sind modern (und richtig, richtig gut) und der gesampelte Part stört - trotz Wiederholung - überhautp nicht, weil er schön dezent im HIntergrund spielt. Die vielen, kleinen Spielereien mit den eingesetzten Stimmen zeugen von Liebe zum Detail. Habt ihr echt gut hinbekommen! Endlich hör man hier qualitativ UND quantitativ mehr guten Rap! :right:
  • Danke
Reaktionen: Foerster
Beyolie
Wenn ich die Vor - Rezensenten nicht gelesen hätte, würde irgendwo in meinen wenigen Zeilen die Passage "bisschen zu mumpfig" vorkommen. Aber das ist ja langweilig, das direkt nacheinander zu schreiben. Mir fällt nur nichts Passenderes ein. Mir gefällt Euer Teil bis auf diese Marginalie echt gut.
  • Danke
Reaktionen: Foerster
hopoh
Bin da auch bei meinen Vorrednern :) Kommt ganz gut , Beat passt , gut gerappt , Text nicht alles verstanden ( muss ich nochmal hören ) sticht für mich jetzt aber nicht aussergewöhnlich hervor - nur beim Sound / Mix bin ich etwas kritischer, ich empfinde ihn als etwas mumpfig und indirekt gefiltert - soll vielleicht so sein - aber etwas klarer und direkter würde er sicher noch mehr in die Bauchgegend gehen ;)
  • Danke
Reaktionen: Foerster
DHG
Yoa, gefällt mir gut, klassischer Boom Bap Rap. Schöne Cuts, die werten das ganze ordentlich auf, der Beat passt auch, nix spektakuläres aber muss ja auch nicht (wie ich finde). Rap und Text sind auch völlig in Ordnung aber auch nichts aussergewöhnliches. Ich find den zweiten Rapper auch besser, sowohl textlich wie auch Flow und Reimtechnisch. Aggressiver muss das für ich aber nicht gerappt sein. Mein Fazit ist letzendlich das gleiche wie bei holgi, ihr erfindet das Rad nicht neu, macht aber altbewährtes durchaus ordentlich. Mir fehlt da allerdings etwas um sich von anderen abzuheben, dafür müsste der Beat und/oder der Rap/Text individueller sein. Sowas in der Form gibts einfach noch 100fach von anderen Leuten. Trotzdem cooles Ding! :)
  • Danke
Reaktionen: Foerster
holgi
Hi, das ist doch recht kühl hier :) Ja, der Beat ist oldschoolig, nicht schlecht. Der Mix ist, so weit ich das beurteilen kann, absolut ok. Der erste Rapper: Guter Flow, zu wenig Aggression. Der zweite Rapper, Guter Flow, ein bissel mehr Wut und somit "besser", kann aber noch was oben drauf in Sachen Engagement :) Fazit: Nichts neues aber sehr solide, Hut ab.
  • Danke
Reaktionen: Foerster
Oben