1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Sag´ auch mal NEIN!

Song in 'Pop' von Norro gepostet, am 09.10.16.

  1. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    1.897
    1897
    7.6/10, 10 Stimme(n)
    Titel:
    Sag´ auch mal NEIN!
    Dauer:
    00:03:52
    Datum:
    09.10.16
    Interpret:
    Norro
    Kategorie:
    Pop

    Eigentlich hatte ich nicht die Absicht, diesen Song ins Voting zu stellen. Aber manchmal kommt doch alles ganz anders. Die Musik hatte ich schon länger fertig. Was mir fehlte war ein Text. Wie der Zufall so spielt, war ich gerade im Begriff eine neue Band zu gründen. Dabei lernte ich eine Sängerin kennen. Der gab ich die Musik und sie schrieb innerhalb von knapp zwei Stunden einen Text inklusive einer neuen Melodielinie. Der Song landete in unserem Repertoire. Wir nahmen den Gesang und noch einige Instrumente auf. Danach passierte lange Zeit nichts. Dann kam eine Phase des Arrangierens und Mischens. Irgendwann stand das Arrangement. Leider kam ich mit dem Mix nicht so wirklich weiter. Daraufhin habe ich den Song hier ins Feedback Forum gestellt. Das führte mich mit Bordon zusammen. Er bot mir an, den Song zu mischen. Das Angebot habe ich dankend angenommen. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle. Ich habe viel von dieser Zusammenarbeit profitiert. Und es hat mächtig Spaß gemacht. Hier noch ein paar technische Details. Aufgenommen habe ich mit einem Presonus Interface in Studio One Pro. A-Gitarren und Gesang wurden mit einem Großmembran Mikro der Firma SE Electronics aufgenommen. Es kam eine A.Gitarre von Stevens, E.Gitarren von Duesenberg und G&L zum Einsatz. Der Bass ist ein VST Instrument. Ebenso wie Tasteninstrumente, Synthi’s usw. Das Schlagzeug stammt vom Superior Drummer. Ich wünsche viel Spaß beim Hören. Sag´ auch mal NEIN![/b][/b] Immer wenn wir uns mal sehen, hast du ein paar Sorgen mehr. Und ich sag´ dir jedes Mal: Mach´s dir doch nicht so schwer! Deine Freunde mögen dich für deine liebe Art. Du bist stets für Jeden da, das ist manchmal ganz schön hart. Bridge: Du bist stark wie ein Granit und du hältst ´ne Menge aus. Dein Herz ist größer als dein Kopf und du lässt es gerne raus. Ohhh, doch pass´ auf dich auf, ohhh, ja pass´ auf dich auf. Refr.: Sag´ auch mal NEIN, sag´ manchmal einfach NEIN, denn immer JA und AMEN, das kann nicht richtig sein. Sag´ auch mal NEIN, sag´ manchmal einfach NEIN, denn immer JA und AMEN, das kann nicht richtig sein..... das kann nicht richtig sein....das kann nicht richtig sein.....das kann nicht richtig sein.... Du hast doch schon so viel zu tragen, du bist ja schon ganz krumm. Gibt es wieder neue Sorgen, dann dreh´ dich ruhig mal um. Bridge: Du bist stark wie ein Granit und du hältst ´ne Menge aus. Dein Herz ist größer als dein Kopf und du lässt es gerne raus. Ohhh, doch pass´ auf dich auf, ohhh, ja pass´ auf dich auf. Refr.: Sag´ auch mal NEIN, sag´ manchmal einfach NEIN, denn immer JA und AMEN, das kann nicht richtig sein. Sag´ auch mal NEIN, sag´ manchmal einfach NEIN, denn immer JA und AMEN, das kann nicht richtig sein..... das kann nicht richtig sein....das kann nicht richtig sein.....das kann nicht richtig sein.... Das kann nicht richtig sein.....das kann nicht richtig sein.....das kann nicht richtig sein......
     
    Norro, 09.10.16
  1. Ash

    Ash Gruftie

    Registriert seit:
    20.09.16
    Punkte:
    3.142
    3142
    8/10,
    Oha, sehr toller Song. Die Stimme ist grundsätzlich sehr schön und vom Klang absolut mein Ding, nur ist sie mir an vielen Stellen nicht gefühlvoll genug, nicht leicht genug. Das Vibrato ist aus meiner Sicht ebenfalls nicht passend, aber das ist Geschmacksache, orientiere mich hier an den gerade angesagten Popsongs. Die Zeiten von Rosenstolz sind für mich leider schon vorbei ;). Dennoch 8 Punkte für diesen sehr tollen Song.
     
    Ash, 20.10.16
    Norro bedankt sich.
  2. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    2.457
    2457
    7/10,
    Komposition ist in Ordnung. Alles klingt sauber und transparent. Gesang ist nicht zu beanstanden. Trotzdem komm ich in den Song nicht rein. Ob es am Text liegt, der ein bisschen belanglos ist ? Oder daran, dass alles ein bisschen brav klingt? Sei ´s drum. Es ist auf jeden Fall gut gemacht.
     
    sanoor, 16.10.16
    Norro bedankt sich.
  3. cartoffle

    cartoffle

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    1.919
    1919
    9/10,
    Ich könnte nicht deutsch singen, daher habe ich Respekt davor und es gut gelungen. Es ist sehr gut aufgenommen, hätte sogar ein bisschen experimenteller sein können, die Instrumente trauen sich zu wenig. Meine Bewertungen haben nichts mit persönlichem Geschmack zu tun, daher muss ich aber hier 9 Punkte geben.
     
    cartoffle, 16.10.16
    Norro bedankt sich.
  4. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.081
    6081
    7/10,
    Ist sauber eingespielt, die Sängerin hat ne saubere Aussprache und eine feine Stimme. Aber irgendwie plätschert das vor sich hin. Bei 2:33 kommt ein Bruch, find ich gut. wenn sich der Refrain deutlich abheben würde, würde das noch Punkte bringen.
     
    HarrySH, 15.10.16
    Norro bedankt sich.
  5. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.670
    19670
    7/10,
    Guter Einstieg. Die AG klingt recht gut, ebenso die Vox. Die Komposition find ich bissi "grau" Mix : Klingt gut, Bass ist zu weit hinten für meinen Geschmack. Kompliment an die Sängerin
     
    stonyroad, 15.10.16
    Norro bedankt sich.
  6. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.048
    18048
    8/10,
    Komposition und Text sind in meinen Ohren voll okay, die Stimme gefällt mir und auch die Gitarrenarbeit ist sehr gelungen. Auch ich finde, dass der Song insgesamt zu brav rüberkommt. Das liegt meines Erachtens am Arrangement: die schöne Akustikgitarrenfigur endet leider schon bei der Bridge und wird im Laufe des Songs nicht wieder aufgenommen - schade. So entsteht ab der Bridge der Eindruck eines Lochs, die Spannung ist abrupt zu Ende und man hat den Eindruck, als liefe der Song nur noch in halfspeed. Der Refrain hätte noch ein paar Dopplungen des Gesangs vertragen, um ihm mehr Power zu geben. Bass und Drums spielen nicht wirklich zusammen, wobei der Bass hin und wieder auch ein Eigenleben führt, was das gesamte Rhythmusgefüge nicht unbedingt tighter macht. Der Mix ist sehr gelungen, sehr transparent. Das Arrangement hat noch Verbesserungspotential, insgesamt ist es eine mehr als solide Arbeit.
     
    asli, 13.10.16
    Norro bedankt sich.
  7. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.107
    6107
    8/10,
    Den Anfang finde ich echt schön und vielversprechend. Vor meinem geistigen Auge höre ich hier ein paar wenige einleitende Bass Slides... Also insgesamt gefällt mir die Komposition echt gut. Ist halt fluffig und geht schnell ins Ohr. Auf Dauer vielleicht wirklich etwas zu straight und bieder. Den Chorus hätte man m.M.n. etwas deutlicher und fulminanter herausarbeiten können, der klebt halt einfach so hinter der Strophe. :D Ansonsten geht die Komposition für mich vollkommen in Ordnung. Daher 8 Sterne von mir.
     
    mfx, 11.10.16
    Norro bedankt sich.
  8. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.416
    25416
    7/10,
    Solide! :) Mir ist der gesamte Song ein wenig zu brav geraten. Vor allem der Refrain könnte imo mehr Schmiss haben.
     
    Norro bedankt sich.
  9. TheButcher

    TheButcher

    Registriert seit:
    19.11.12
    Punkte:
    11.838
    11838
    8/10,
    Oh; ich finde schon, dass das ein guter song mit einem tollen Mix ist. Der strange und ich mögen wohl etwas "dunkler" und "verschrobener"; das ändert aber nix dran, dass es ne amtliche Produktion ist, die so wohl auch i Radio laufen könnte.
     
    Norro und Bordon bedanken sich.
  10. Strange

    Strange

    Registriert seit:
    26.02.10
    Punkte:
    1.078
    1078
    7/10,
    Hallo Norro, irgendwie hast Du alles richtig gemacht: sauber gespielt, tollen offenen Mix, super Sängerin, schöner Text, ganz vernünftige Komposition...aber es sagt mir nichts, es kommt nicht bei mir an. Mir ist es etwas zu steril, die sounds sind alle eher Durchschnitt (den Bass mag ich garnicht), es klingt alles größer als es ist... meine bescheidene Meinung, vielleicht auch nur dummes Zeug. Hoffe den anderen Hörern gefällt es besser. Gruß Peter
     
    Strange, 09.10.16
    Norro und Bordon bedanken sich.