A

rückblick

  • Autor achmenno
  • songvote_creation_date
ein stück aus der winterreise

worte: wilhelm müller
musik: franz schubert
  • Danke
Reaktionen: rho
Autor
achmenno
Song-Veröffentlichung
Artist
achmenno
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
161
Bewertung
9,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Sehr innovativ diese Mischung. Toll gesungen. Die Synthies mit Arpeggios bringen die schnellen Akkord-Wechsel nicht ganz rüber, aber macht eigentlich nichts. Ein Kunstwerk ist es auch so. Coole Nummer.
  • Danke
Reaktionen: achmenno
rho
Für mich ist das die bislang beste Neueinkleidung eines schubertschen Kunstliedes à la achmenno. Mein altersschwaches Ohr hat auch kein Problem mit der Textverständlichkeit.
  • Danke
Reaktionen: achmenno
emhead
Lyrisch eine Ohrenweide.
Da kann man mal sehen, was verstaktisch (-taktös?) im Deutschen möglich ist!
Der Gesamtinhalt lässt verschiedenene Interpretationen zu. Macht Spaß.
Einiges kann man aber nicht sofort verstehen. Liegt's am Delay im ruhigen Part?
In den schnellen Parts fehlen dem Gesang mehr hohe Frequenzen. Die Konsonanten gehen unter. Was machen die Krähen von jedem Haus z.B.?
Genug gemeckert.
Ich liebe so unkonventionell, abgedrehte und phantasievolle Musik. Der Sequenzer macht gekonnt die Tempowechsel mit. Die Umsetzung stell ich mir kompliziert vor.
Der Gesang ist allerdings das Fundament des Songs. Sehr emotional.
jet2
also ich finde das sehr kreativ.
wie immer hervorragend gesungen.
--------------------------------------------------------
Teestunde
Obwohl du deutlich singst, ist der Text in den "moderneren" Passagen sehr schwer zu verstehen. Stimmlich allerdings ist das Lied sehr angenehm, auch wenn mir der Kontrast nicht so recht gefällt. Künstlerisch auf sehr hohem Niveau.
  • Danke
Reaktionen: achmenno und rho
Oben