RK79

Rhythm Is The Price Of Life

  • Autor RK79
  • songvote_creation_date
Titel: Rhythm Is The Price Of Life Musik, Text, Gesang: RK79 Mix: AWF Master: RB Mastering danke fürs anhören :)
Autor
RK79
Song-Veröffentlichung
Artist
RK79
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
477
Bewertung
7,38 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Hobelhai
Das Arrangement wirkt etwas konzeptlos, zu viele Ideen suchen ihren Auftritt. Nach dem Intro wird das Tempo raus genommen. Der Gesang (obwohl soundtechnisch einwandfrei) hat immer noch diesen denglischen "Charme". Trotzdem finde ich deine/eure Sachen hier wirklich hörenswert, da fehlt nicht mehr all zu viel nach oben.
  • Danke
Reaktionen: RK79
popnapp
Hm, hm, hm. Dem Mixer machte das Mixen Spass und deshalb kann er den Song nur gut beurteilen? Tja dann... :) Mir macht Mixen so la la nur hier und da ein bisschen Spass und deshalb gelingt mir bei diesem Song vielleicht ein etwas anderes Urteil. Tolle Stimme und cooler Groove im kurzen Vers. Den Teil finde ich richtig gut. Das elende Intro finde ich völlig überflüssig. Den Tempowechsel, ironischerweise an der Stelle wo der Sänger noch etwas von "Rhythm is the price of life" faselt, tut ganz schön weh. Nimmt genau dort die Fahrt raus, wo sie eigentlich rein gehört. Die Techno-Super-In-Die-Fresse-Bassdrum und die spitzen, überlauten Solosynthiesounds sind auch nicht so ganz mein Fall. Dieser Song ist wohl der Preis, den ich beim Hören bezahlen musste. Sinnfreier Text, ungeschickter Songaufbau, unsensible Verwendung abgeschmackter Techno-Sound-Versatzstücke, aber echt cooler gekonnter Sound und gute Produktion. Eben ein Mix aus guten und schlechten Dingen. Such is life.
  • Danke
Reaktionen: RK79
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Ich finde die unterschiedliche Ansichten interessant. Für mich hat der Song funktioniert und machte mir auch Spass beim Mischen. Von dem her kann ich nur gut beurteilen. PS: mir kam die Melodie nicht bekannt.
  • Danke
Reaktionen: RK79
sanoor
Handwerklich gut gemacht. Komposition ist solide, wobei mir die Melodie seltsam bekannt vorkommt. Gesang ist von der Intonation in Ordnung, englische Aussprache ist bei einigen Worten unterirdisch (z-B. "Rhythm" oder Survive"), insgesamt deutlich verbesserungswürdig. Insgessamt eine solide Arbeit.
  • Danke
Reaktionen: RK79
HarrySH
Wird nicht langweilig, abwechslungsreiche Kompo. Mix und Master finde ich sehr gut. Kommt klar und differenziert aus den Boxen.
  • Danke
Reaktionen: RK79
Crosswise
Gefällt mir ganz gut. Kleine Unsauberheiten bei der englischen Aussprache bleiben mir leider nicht verborgen. Bei 3:43 habe ich eigentlich das Ende erwartet (hätte glaube ich auch gereicht). Passiert ja nicht mehr viel neues danach. Sounds und Produktion sonst aber sehr ordentlich.
  • Danke
Reaktionen: RK79
jet2
ist zwar nicht der musikstil, den ich sonst so höre, aber die sounds, die stimme und der mix sind wirklich klasse!
  • Danke
Reaktionen: RK79
ProjectInsight
Ich find's gut, vllt. etwas zu lang aber ansonsten daumen hoch! Gesangsstil klingt nach Peter Heppner, was auch nicht schlecht ist ;-) Der Mix kommt imho sehr professionell rüber.
  • Danke
Reaktionen: RK79
M
Sound ist gut. Highlight ist für mich dieser chrakteristische Leadsynth. Ansonsten ist mir die Nummer von der Akkordfolge bissl zu gewöhnlich, und der Gesang ebenso nach altbekanntem Synthiepop-Schema. Erfüllt aber insgesamt erstmal seinen Zweck..
  • Danke
Reaktionen: RK79
helge1973
Okay, der Anfang ist entsprechend zäh - genretypisch, ja, aber MUSS nicht sein. ICH spul sowas immer vor im Auto :-D Hinzu kommt, dass das Lied auch etwas Zeit benötigt, um in die Gänge zu kommen, denn der Gesang am Anfang weckt ja auch keine Lebensgeister. Das Leitthema dann, sobald dieser unglücklich gewählte Synth einsezt, zerrt dann sehr schnell an meinen Ohren - da hätte ich defintiv nen anderen gewählt. Auch die Drums und der Bass sind völlig abwechslungsarm. In der 2. Hälfte tauchen dann moderne und gute Sounds auf, für Abwechslung ist dahingehend gesorgt, auch die Pausen, in denen nur das Instrumental zu hören ist und dann wieder der Gesang sind ordentlich gewählt, nur halt dieser Hauptsynth gefällt ma so gar nicht, aber ... dies ist ein stark individueller Eindruck. Zum Ende hin wirkt es gestreckt: kaum Einfälle, hätte auch auf gut etwas über 3 Minuten hin gekürt werden sollen. Überhaupt fehlt dem Dargebotenen ein Höhepunkt. Mix/Mastering sehr sauber, Panorama gut gewählt, passt.
  • Danke
Reaktionen: RK79
stonyroad
Mag man oder halt nicht - oder entscheidet sich für die Mitte :D Die komposition ist nicht sehr aufwendig, du punktest aber mit dem verrückten aber interessanten Sounds und den abwechslungsreichen Passagen Vox gut eingesetzt, mehr als was sie machen müssen sie gar nicht machen.
  • Danke
Reaktionen: RK79
Krax
Ich finde den Track ausgezeichnet. Ein abweichslungsreicher Ohrwurm, gut gesungen - und mit einem richtigen Schluss :) Der kommt auf meine persönliche Playliste!
  • Danke
Reaktionen: RK79
Cathrin
Hallo! Der Sound gefällt mir. Der Gesang ist ausdrucksstark und gefühlvoll. Sehr gut !
  • Danke
Reaktionen: RK79
Oben