G

Quantum Cheesecake

  • Autor glimpflicht
  • songvote_creation_date
Ein verstrahltes Blues-Gitarreninstrumental. Danke fürs Voten!
Autor
glimpflicht
Song-Veröffentlichung
Artist
glimpflicht
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
286
Bewertung
8,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

Bassy
Der Song schafft eine tolle ruhige Athmosphäre, die Sologitarre ist klasse gespielt. Ich geb 9 Punkte.
Can
Wow. Sowas hört man hier - viel zu - selten! Umso mehr Begeisterung für dieses jazzig bluesige Instrumental!
D
Moin Sind die Drums programmiert? Jedenfalls klingen sie so.....was ich damit sagen will...hau echte/ echter klingende rein. Das Stück an sich hat was, höert sich wirklich toll. Da fehlt nur noch was. Ich würde mehrstimmigen Backroundgesang emfehlen, der dynamisch passend nur kommentare reinsingt. Dann wärs abgerundet.
stoman
Komposition: 6 Punkte Arrangement: 9 Punkte Performance: 9 Punkte Mix/Produktion: 8 Punkte Ergibt: 8 Punkte. Warum "nur" 6 Punkte für die Komposition? Weil das Lied keinen eigenständigen Charakter, keine (wieder-)erkennbare Melodie aufweist. Es klingt eher nach einem langen Gitarrensolo oder eine Bandprobe - dafür allerdings extrem gut umgesetzt. Gesang würde dem Werk sicher gut tun. Die Etikettierungen in der Punktebox (8 = Hitverdächtig) sollten nicht ernst genommen werden. Hitverdächtig ist das Lied nicht - aus den o.g. Gründen. Aber es spielt technisch (Arrangement, Präsentation/Performance, Mix/Produktion) schon weit vorne mit. Daher gehen 8 Punkte für mich völlig in Ordnung. Schöne Grüße, Steffen
A
leicht pink floyd stylisch, mit mehr jazzanteil finde aber die gitarre etwas zu "dominant wirkend" in der bridge ab 1:07, oder einfach abwechslungsreiche effekte, die etwas fehlen (vielleicht geschmacksache) drums sind schwach variierend; wenn, dann ändert sich der rhythmus zu "plötzlich" melodisch, sehr interessant, harmonisch !
C
Jau! Ich schließe mich da mal den vorrednern an. Saubere Performance, ich hab' da weder am Mix noch am Song was rumzumäkeln. Trifft nicht ganz meinen Bluesgeschmack, schon fast zu "weiß", zu technisch, zu schnörkelig, zu sauber. Natürlich fehlt da auch der "Hitcharakter". Instrumentals haben es halt in der Regel da schon etwas schwerer. Aber wie gesagt, allein spieltechnisch betrachtet ist das schon großes Kino.
  • Danke
Reaktionen: glimpflicht
hpfmusic
Ist schon ne etwas ältere Nummer oder? Soll heißen kenn ich noch aus dem FB. Sehr grandios gespielt. Erinnert mich volle Kanne an Micheal Landau (Tales from the bridge oder so). Muß mal wieder rein hören. Die Passage bei 2´´ ist genial. Nee solide 9,4 Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: glimpflicht
P
Geil , ich steh auf so`n scheiss (schmelzdahin)
  • Danke
Reaktionen: glimpflicht
Fabfabian
Bitte irgendwann mal Gesang, ja? Das würde dem ganzen das Sahnehäubchen aufsetzen. Traumhafte Gitarren, tight, sauber, hohes spieltechnisches Niveau. Musste an etwas an Tin Pan Alley von Stevie Ray Vaughan denken, aber ds ist von der Anlage dann doch ne andere Baustelle.
  • Danke
Reaktionen: glimpflicht
Z
Das klingt toll, das ist toll gespielt, beim Gitarrenton geht mir das Herz auf, ist wirklich klasse. Da ist eine wirklich musikalisch absolut tolle Passage drin bei 2:00 und gegen Ende. Der Rest ist halt leider der Standard- Blues aus dem Baukasten. Auffällig z.B. der Bass der an sich toll klingt, aber einfach spielt wie ein Uhrwerk, da geht noch was ..... Irgendwie reicht´s deshalb nicht zum Superhit, aber trotzdem hörenswert.
  • Danke
Reaktionen: glimpflicht
Oben