dropunique

Never dreamed of

  • Autor dropunique
  • songvote_creation_date
und zuguterletzt der aktuelleste track mit dem text.mehr die rockballadige schiene. hab mir dafür extra einen sängerknaben engagiert.:) danke michael.
smil47edd8eba7b42.gif
Autor
dropunique
Song-Veröffentlichung
Artist
dropunique
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
230
Bewertung
9,25 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Ein Hammersong. Druckvoller Sound, gutes Songwriting und eine Hammer-Stimme. Der Knabe kann was. Gehört voll in die Charts voll auf eine Top-Positition. Sorry, dass ich letzten Monat geschlafen habe. Toll finde ich das Arrangement, diese Steigerung im Vers hin zum Chorus. Dann noch schöne Echoeffekte und invers-Echo irgendwie auf der Stimme, toll gemacht. Die Strings hören sich etwas dünn an noch, da wäre vielleicht ein satterer Sound mit mehr Höhen cool gewesen. Obersteiles Gitarrensolo, erstklassig. Selten so eine tolle Nummer von dir gehört. Hut ab!
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Dodo_I
Hmpf. Ich will mich ja nicht so "billig" kaufen lassen ;-), aber so 'ne Stimme macht halt schon ganz schön was her. Allerdings finde ich hier das Chording wesentlich angenehmer als in den anderen Stücken, ohne dass es gefällig wird. Vielleicht hätte man noch die ein oder andere Instrumental-Überraschung einbauen können. Aber so ist schon 'ne sehr runde Sache. Oh, was 'n Chor. Da gibbet noch 'n Extrapunkt drauf ... ;-)
  • Danke
Reaktionen: dropunique
stonyroad
Sehr leiwand, besonders der Sängerknabe hat was drauf. Endlich wieder was für konservative Säcke ohne den Drang zeitgeschichte zu schreiben SUpergut
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Fugato
Schönes, rundes Ding. Mir gefällt vor allem Gesang und der offene, transparente Sound.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
U
Bin zwar grad ein wenig betroffen ... weil der Helge wegen dir ... :-O ... aber geht ja da nicht um meine Ballädchen hier ... Da stimmt die Stimme am stärksten durch, Respekt !!! Da zieh ich mal wieder meinen, schon öfter zitierten, Hut :) Da gibbet es 9 Sterne von mir :) War fast schon geneigt auch den 10ten zu zücken, aber dafür müsste der Refrain für mich noch ein klein wenig mehr "explodieren" ... so wie bei einem Feuerwerk ...
  • Danke
Reaktionen: dropunique
docmidnite
Die chordprogressions sind bewährt und gut, die Stimme spitze aber ich versteh den Text nicht. Viele geile producerElement wie delays Reverse tricks... Super. Aber eine echte hook such ich vergeblich... Warum bricht der Song dann ab, wo's grad abgeht?? Die Gitarren find ich zu sehr 80er...
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Nightfly
Yeeeessss! Hammergeil!!! Da klingt nix abgedroschen, dafür aber verdammt gut! Erinnert mich auch etwas anHolly Johnson zu seiner Frankie-Zeit (einer meiner All-Time-Favorites!). Die Produktion klingt über meine Billig-HiFis auch richtig fett! 10 Punkte!
  • Danke
Reaktionen: dropunique
helge1973
Boah - die Stimme :-o Das allein reicht schon, um dem Song ne große Punktzahl zu geben. Hat was von Holly Johnson :) Die weichen Strings im Hintergrund sorgen zusätzlich für die dichte Atmo und der dezente Einsatz der Gitten und die ganze Lebendigeit und Seele des Songs saugen einen ein. Hat jetzt die Ballade von Don Pedro verdrängt und ist auf meiner persönlichen No. 1. Bisher ... :-D Super gemacht! :bigup:
  • Danke
Reaktionen: Locis und dropunique
Oben