Ash-Zayr

Moon of Sulfur

  • Autor Ash-Zayr
  • songvote_creation_date
Hallo Dies ist mein allererstes Projekt, fertiggestellt mit Cubase Essential 4, welches ich kürzlich "von Null an" erlernt habe...bzw. es ist noch schlimmer...nicht nur, dass ich das Programm selbst erlernen musste/wollte, sondern ich war immer nur Musiker gewesen, ohne die geringsten Grundkenntnise von Audiotechnik, Recording und allen zugehörigen Basics...;) Ich habe im kleinen heimischen Zimmer alles selbst eingespielt...(Midi)Keyboards, Bass, Gesang, Gitarren (mit Boss GT-Pro), Drums sind "addictive drums VST"... Diesen Song hatte ich vor ca. 20 Jahren mal mit meiner damaligen Schülerband komponiert und gespielt...nun, so lange Zeit später, hatte ich mir dieses Werk vorgenommen, um es im neuen Gewand, ganz neu arrangiert, als mein erstes Cubase-Projekt zu erschaffen....es ist schwermütig und düster...aber das war auch Sinn der Sache...;) Ash
Autor
Ash-Zayr
Song-Veröffentlichung
Artist
Ash-Zayr
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
292
Bewertung
7,71 Stern(e)

Song-Rezensionen

Marcusssi
ich mache es kurz und schmerzlos: alles schon auf sehr hohem Niveau - nur der Bass- und untere Mittenbereich matscht zu sehr - den Vocals etwas an der Vormachtstellung entziehen, die dominiert zu sehr, Soloteil passt in meinen Augen super gut! Das jetzt noch amtlich gemischt ist für mich eine glatte 10, so ... 8++
hpfmusic
Sehr geile Nummer ... man hört da kommt einer aus der Praktiker Ecke und versteht sein musikalisches Handwerk ... den rest kannste hier von vielen Experten erlernen ... ging mir auch so am Anfang. Die Stimme hätte etwas härter und shootiger sein dürfen ... Schapoo ;-) HpF
Can
Gefällt mir... ein bisschen stören mich die Addictive Drums, die ich schon im Ohr habe. Dreiminütiges Solo: Jaaa.... sowas hört man heutzutage kaum noch! Für's erste Werk mit Cubase ist das doch super! Weiter so!
P
Moin , Wow alter , klingt doch gar nich mal so gut :D `n Hammerteil , die doublebass passt 1A Wie nennt man das...Slideguitar? geil...auf sowas steh ich. Und das Solo , ey ..macht das einen Spass zuzuhören. ...geil. Obwohl das Teil in der Strophe abflacht.....ne saubere 9- MfG Chris
Fabfabian
Hej Ash-Zayr, großes Lob für Deine Arbeit, die Du da reingesteckt hast. Ich hab auch mal einen Song meiner alten Band neu aufgenommen, das is' sehr viel Editierarbeit (v.a. an Drums). Mit der Stimme tue ich mir schwer, ebenso mit diesen DoubleBass-Parts, aber sonst sehr gut. Höre natürlich die Pink Floyd Anleihen (kompositorisch + Gitsound), aber das ist nicht tragisch. Absolut solide. Mehr davon.
Z
Die Gitarrenarbeit finde ich hammer gut. Unten herum ist es mir noch zu undeutlich, sprich Bassdrum und Bass matschen da, evtl. ein Kompressor oder Limiter, der wegen zu geringer Attack Zeit Energie zehrt, aber sicherlich ist da auch noch der ein- oder andere EQ noch nicht so wie er sein könnte oder auch etwas Effekt- oder Raum drauf, der zum Problemchen beiträgt. Der Gesang kommt mir ein klein wenig wenig produziert vor, eher wie eine einzige nun ja, nicht perfekte aber ordentliche Live Performance, die nachträglich ein bisschen verhallt und mit Effekten veredelt wurde. Der Song ist etwas langatmig, vom tollen Solo Teil abgesehen und der Refrain wird mir zu oft wiederholt. Ansonsten ... prima Arbeit, das Drum Programming gefällt mir, Gitarren sowieso, prinzipiell gute Instrumenten- und Arrangementarbeit, alles in allem also echt Hut ab, bin echt mal gespannt, was da noch alles kommt und wie sich das so entwickelt, aber der Anfang war schon mal gut !
Obscureetal
anfang is sooo cool... dann bekam ich nen schock als die stimme einsetzte...nicht wegen deiner stimme, keine angst, sondern weil es so komisch unvorbereitet war (meiner meinung müsstest du das irgendwie vorher "andeuten", fill in etc.)... gitarren klingen hammer!!! minute 4-7: drei minutiges solo??? dein ernst??? find ich richtig cool!!!!!!!! zweitstimme am ende is auch nochmal ne schöne steigerung... also ich mag ja eh so progressiverock-ähnliche dinge und dafür dass es deine erste produktion is --> gutes stück!!!
  • Danke
Reaktionen: Ash-Zayr
Oben