AlMcGee

Milk and Honey

  • Autor AlMcGee
  • songvote_creation_date
Hallo Zusammen,

ein neues/altes Stück von mir, neu arrangiert und das Tempo erhöht, das Thema verändert, also fast wie neu :)

Hoffe es gefällt euch und. freue mich auf Feedback,

Grüße
Alex

Milk and Honey

You cover your face, as the sun burns down,
Your skin‘s drying out, as you dig in the ground.
No whisper, no speaking, no laughter, no cry,
Just emptiness, clear blue sky.

You remember last night, when it all went down,
Milk and honey and love was around,
She was a beauty and he interferred,
A blow against his head and now you‘re here.

No sign of relief, bitter loss and grief,

No-where to run now and there‘s nowhere you can hide,
You need to face it all alone,
Trapped here in this black hole, that sucked up all your pride,
You had to strip him down to the bone.

Anger and sadness, couple as pairs,
You seek for the answer, but it just ain‘t there.
You‘re running and running and you will not stop,
You need to carry on, until you drop.

No sign of relief, bitter loss and grief,

No-where rto run now and there‘s nowhere you can hide,
You need to face it all alone,
Trapped here in this black hole, that sucked up all your pride,
You had to strip him down to the bone.

Gitarren...

No-where rto run now and there‘s nowhere you can hide,
You need to face it all alone,
Trapped here in this black hole, that sucked up all your pride,
You had to strip him down to the bone.
Autor
AlMcGee
Song-Veröffentlichung
Artist
Al McGee feat. BKay
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
657
Bewertung
8,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Ich finde die Nummer cool. Sehr druckvoll alles.
Der Gesang ist sehr gekonnt, besonders der Lift "No sign of relief..." und die a-capella-Stelle. Tolle Stimmen!
Songwriting finde ich solide, hätte mir mehr Überraschungen gewünscht, aber hat schon Hand und Fuss.
Starke Nummer insgesamt!
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
stonyroad
Solid Rock :)
Bisschen "vollgestopft" mit den Gitarren.
Das A-Capella am Ende bringt einen Extrastern :)
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
Beyolie
Das ist genau nicht meine Musik - aber die Voter sind diesen Monat noch müder als sonst; am 06.09. wurde diese solide Rocknummer reingestellt, ich bin am 20.09. der dritte Voter - da kann einem schon ein bisschen die Motivation abhanden kommen. Also dann eben ich als Nicht-Rocker: Wie ich schon schrob: sehr solide. Über den Mix mag ich mich nicht äußern - man merkt aber, er ist deutlich "aufpoliert". Das Solo ab 3:02 ist evtl. auch einfach "schneller gemacht" worden ...
Haste da die ursprünglichen Lead-Vocals der Lady als Backing Vocals für Dich benutzt? Hoffentlich ist Sie Dir da nicht gram ...;) Danke fürs Reinstellen. Und keep on .. Du weißt schon.
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
Mike2009
Jo, solide Rocknummer, gute Instrumentierung, Drums/Gitarren/Bass etc., sehr gut abgemischt (!), - derzeit bei mir noch pers. Dauer-Baustelle ;-) - Refrain kommt gut, am Schluss der Solo-Gitarren-Teil evtl. etwas zu wüst, der a-capella Part am Schluss für meinen Geschmack etwas zu lang, kürzer wäre evtl. etwas prägnanter, nimmt zu lange die Fahrt 'raus... also, der Bremsweg ist etwas zu lang ;-))))
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
jet2
solides rockstück.
  • Danke
Reaktionen: AlMcGee
Oben