Heelie

Mein Imbiss und Ich

  • Autor Heelie
  • songvote_creation_date
Es ist 21.00 Uhr in einem Plattenbau in Wanne-Eickel kehrt Udo - seines Zeichens Imbiss-Buden-Besitzer - von einer harten Schicht nach Hause. In seinen fettigen Händen, einerseits das Bier, und andererseits die Fernbedinung haltend, fängt er an sich, sein Leben und seine Umwelt zu reflektieren und gerät am Ende zu einer bitteren Erkenntnis. Das Leben ist nicht so gold-gelb wie seine Instant-Pommes aus dem Großhandel. Sein Leben ähnelt eher einer verwesenden Currywurst. Aber alles ist nur eine Frage der Betrachtung. - soviel zur Story Ein Leicht beschwingter Latin-Sound. Deutscher Text und viel Klavier :) EDIT: 15.12.06 @soundscape das beruhigt mich ungemein, denn Schadensersatz hättest du von mir keinen müden Cent bekommen ^^
Autor
Heelie
Song-Veröffentlichung
Artist
Heelie
Kategorie
Pop
Aufrufe
418
Bewertung
8,88 Stern(e)

Song-Rezensionen

oBEATz
Ne 9 aus dem Bauch. Find ich super sympathisch und echt. Stefan
N
Baggabumm! "Carsten, hat richtig Mut. Tritt in einen Hundehaufen und findet das nicht gut. Er sieht das alles viel zu eng und flucht so vor sich her. Bemerkt die rote Ampel nicht... Carsten gibt's nicht mehr." ...Geile Zeilen! Harmonien, Flow etc.... stimmt alles. Selbst die Produktion klingt, als hätte ein Vollprofi, der 'krassen' Sound machen könnte, es auf 'home-made' getrimmt. Passt voll rein! Die ganze Nummer ist sau-cool, irgendwie! Grüße Nils
P
Ich glaube, es geht hier nicht darum, sich wegzulachen. Aber bei "...bemerkt die rote Ampel nicht, Carsten gibts nicht mehr..." hab ich doch ein wenig geschmunzelt. Diese Mischung aus Galgenhumor, Thekenweißheiten und Sozialkritik ist einfach super. Also, ich hatte ja schon im Forum zu "nimms leicht" geschrieben, dass ich einen Moment brauchte, um deine Musik gutzufinden, aber jetzt liebe ich sie. Achja, und: DU POLARISIERST! alle grossen musiker haben polarisiert... (das nur so am rande)
N
Die Drums klingen wirklich ein bisschen mechanisch, aber das Klavier ist gut gespielt. Die Stimme ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber insgesamt eine gute Leistung.
S
interresant, keine Frage. Schöner Klang, bis auf dem Drum-Set am Anfang (klingt wie bein Alleinunterhalter...), etwas mehr Mut bei dem Drums. ;)
Soundscape
Nun ja, die Eier habe ich mir nicht gerade weggelacht....
skymanic
perfekt!. der vertrudelte gesang in kombination mit dem text sowie das leichte klavier, das versucht seichte freude zu verstreuen, um zwischendurch aber dann doch mal etwas traurigere akkorde xD einzubringen, um die gewollte nicht ernst gemeinte ernsthaftigkeit auch mit unterstreichen. hab mir die eier weggelacht!.
gecko63
Großes Kino! Genialer Text! Mit ein wenig mehr Leben in der Musik hätte ich Dir auch die 10 gegeben.
SoulFrontier
Mensch; Mensch das flasht mich voll :D herrlicher Song, wundervoller Text mit Hirn und Augenzwinkern. Einfach nur schön und wunderbar! Mir muß das ja gefallen denn ich liebe die alten Keimzeit unvergänglich und Dein Song kommt da an deren Klassiker echt ran! Das is nun ein wirklich großes Kompliment meinerseits. ;) ham wir da echt nen neuen Norbi L.??? Hör Dir wenigstens mal die Keimzeit Alben an, ich wette Du hast von den Jungs noch nie was gehört :p Normalerweise mag man das nicht, ich weiß, so verglichen zu werden... aber hier muß es sein, ist ein starkes :bigup: und passt so long sf
Leopold
9 Punkte von Leo, alles schon im Feedback geträllert. Leopold
much
Erinnert mich irgendwie sehr an alte Keimzeitplatten, was aber eher positiv gemeint ist. Gesang gefällt mir gut, hoher Wiedererkennungswert (N. Leisegang hihi) . Das Klavier einstig könnte mehr bringen. 7 Punkte
Slowly
Da bleibt mir nur hinzuzufügen, frittierte Curry ist ein Vergnügen. Slowly
Souljacker
Ich AG = Heelie...au Mann, dass muss ich mir merken. Da hätte ich doch fast ein Heelie-Lied verpasst. Wieder mal allererste Sahne. Sehr geiler Text. Ich liebe deinen Gesang, du bist wirklich der einzige der solche Texte vortragen kann. Das hat unheimlich viel Charakter. Mit dem letzten Punkt halte ich mich aber zurück, weil das Instrumental dieses Mal leider nicht ganz soviel Drive hat. Ist zwar alles sehr fein eingespielt, aber da könnte nach meinem Empfinden noch etwas mehr Schwung rein. Aber ansonsten: Ab damit In die Homerecording-Charts!!! Bis dann! Daniel
eylou
Ich finde das Klavier im Vergleich zum Gesang auch etwas zu glatt. Aber das ist eher Geschmackssache als Kritik. Der Text hat mir beim ersten Hören von Strophe zu Strophe besser gefallen. Der ganze Song hat sehr viel Seele, sozusagen.
P
-Ulrich-
schöne Musik, beMERKENswerter Text! Auch wenn's Carsten nicht mehr gibt. Für mich die beste Textstelle. Kunst. Wirklich nur eine Kleinigkeit: Das Piano klingt nicht so lebendig, lieber etwas unsauber... Gruss Ulrich
P
Großes Kino
sic
Grossartig, einfach nur klasse :)
StudioMondbasis
  • StudioMondbasis
  • 10,00 Stern(e)
Das hat was! Das ist witzig! Das ist gut! Wo kommst du her? Im Ernst, schick mir ne PM!
Biko
9 Punkte von Biko
Fabs
naja... Klavier klignt wie programiert und viel zu künstlich... Der Gesang ist eher langweilig, klingt als ob du zum ersten mal was singst.... aber du bekommst +4 Punkte, weil ich deinen Lemminge Song so mag ;)
thx
Wie schon gesagt einfach nur geil mehr davon
EddiB
Toll!
Wishbone
ein echter Heelie :) Stefan
Oben