1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Maviero-Free

Song in 'Electronic, Experimental' von Pulsewave gepostet, am 13.03.19.

  1. Pulsewave

    Pulsewave

    Registriert seit:
    08.04.15
    Punkte:
    40
    40
    6/10, 5 Stimme(n)
    Titel:
    Maviero-Free
    Dauer:
    00:05:04
    Datum:
    13.03.19
    Interpret:
    Maviero
    Kategorie:
    Electronic, Experimental

    Hallo zusammen :)

    Hab mal wieder einen neuen Song produziert.
    Diesmal etwas clubbiger.
    Freue mich sehr über Kritik und Feedback :)

     
    Pulsewave, 13.03.19
  1. XCapt

    XCapt Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.294
    2294
    8/10,
    Eigentlich ne ziemlich geile House-Club-Nummer wie ich finde - da ich es hören mochte und mir sowas bildlich auch gut im Club vorstellen könnte, gibts ordentlich Punkte (auch wenn ich den Club eher so etwa im Jahre 2005 vorstellen würde.

    Darum kommen wir zu den Kitikpunkten:

    - Bass-Drum im L/R Panning - Never! Das geht gar nicht! Besonders nicht für Clubs!
    - Snare muss knackiger mit einem Punch in den Höhen haben - muffelt mir viel zu sehr
    - Mix klingt etwas zu breit ! Mehr Mitte bitte! (Bass?)
    - Ending etwas schade. Da hast Du einen schönen Break mit einem Wechsel und könntest da nochmal dahinter ordentlich die Hook zum dampfen bringen ..und was machst Du? Ende....??ja 5 Minuten waren es schon so (ich weiss) aber da dann doch lieber die 4,5 Minuten vorher mal kürzer halten...?
    - Gesanglich hätten abwechslungen stattfinden könnnen - aber okay - muss nicht
     
    XCapt, 18.03.19
    Pulsewave bedankt sich.
  2. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    4.580
    4580
    7/10,
    Insgesamt satter sound, der sich bei mir angenehm durch die Kopfhörer drückt. Die Vocals sind gut eingebunden und geben ordentlich Atmosphäre.

    Die Struktur will sich mir aber nicht so recht erschließen. Wirkt etwas ziellos. Die klanglichen Elemente sind gut aufgegriffen, sind aber allesamt Pop Standardkost. Geschmacklich kann ich nicht viel damit anfangen.

    Und ja... das mit der L/R Kick ist zwar ein mutiger Ansatz, irritiert aber....

    7,4
     
    Audiotic, 16.03.19
    Pulsewave bedankt sich.
  3. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    43.565
    43565
    5/10,
    Über Kopfhörern ist Bass satt :)

    Der Misch ist mir zu heftig, ich finde ihn einfach etwas anstrengend, so in der Summe, das trübt den Hörfluss doch merklich.
    Der Stil erinnert mich an die späten 90er, nun kann/muss man den Techno nicht gleich neu erfinden, aber der Song hier ist mir doch zu altbacken, so vong Allem her.

    Nicht mein Ding.
     
    holgi, 14.03.19
  4. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    42.698
    42698
    5/10,
    Ja, die Kick links (oder was immer das sein soll) trübt das Hörvergnügen schon merklich.
    Das Bassfundament vermisse ich ebenso.
     
  5. Bordon

    Bordon Gesperrter User

    Registriert seit:
    26.11.12
    Punkte:
    13.650
    13650
    5/10,
    Gefällt mir. Eigentlich...Mich stört die L u R gesetzte Kick oder ist es eine Snare? am Anfang.
    Bei 1:45 kommt dann der wippende Bass. Aber wo ist die Kick dazu ? Die geht völlig unter.
    Evtl. was falsch gelaufen beim Ducking ? Würde da nochmal rangehen.
     
    Bordon, 13.03.19