atw

Komm rein und setz dich

  • Autor atw
  • songvote_creation_date
Ein Stück zum Entspannen, dass ich vor ein paar Wochen produziert habe. An einem langweiligen Samstag beschloss ich, nach einer längeren Schaffenspause, mal wieder Musik zu machen. Ich spielte ich ein paar Akkorde ein, eine Meldoie drauf... und hier ist das Ergebnis. Der Titel hat keinen tieferen Sinn. Viel Spaß damit!
#downtempo, #lounge, #chillout
Autor
atw
Song-Veröffentlichung
Artist
atw
Kategorie
Chillout
Aufrufe
671
Bewertung
7,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

Lyrium
Hm, naja, wenn es einem langweilig ist, sollte man vl. eher nicht komponieren :)...so hört sich der Song nämich dann auch über weite Strecken an: Recht langweilig. Auch wenn chillig, kann man da wesentlich mehr Abwechslung reinbringen.
Mc Innes
Ja. Du hast recht. Ein langweiliger Samstag Nachmittag. Entspannt. :)
  • Danke
Reaktionen: atw
popnapp
Hm, die einfachen E-Piano Akkorde und die Drums, beides ist völlig okay für die erste Idee. Aber wieso sind die so geblieben? Klingt jedenfalls so, als wäre einfach vergessen worden, oder die Lust ging aus, diese beiden Elemente nochmal zu überarbeiten und deutlich raffinierter zu machen.
Den Rest finde ich klasse. Diese etherischen Klänge, cool. Die jazzige Piano-Melodie, cool. Die Congas, perfekt.
  • Danke
Reaktionen: atw
Tape-Loops
Ich mag solchen Sound ja unheimlich gerne. Dieser Track ist mir nur ein wenig zu "steif". Er hätte lockerer gespielt sein können. Etwas zu statisch träge. Aber trotzdem klingt er sehr angenehm.
  • Danke
Reaktionen: atw
hopoh
Klasse , easy-listening Musik , wunderbare leicht jazzige akkorde , ganz im neo-Soul-Mode und dann noch gemischt mit deinen weiten sphärischen Klängen, die ich von dir kenne....hat mir gut gefallen :)
  • Danke
Reaktionen: atw
Nivek
Die Sonne scheint gerade so schön ins Home Office. Dein Song ist ideal, um zu unterbinden, das Arbeitseifer aufflammt!
Passt also jetzt genau richtig !
  • Danke
Reaktionen: atw
stonyroad
Finde ich recht lässig, angenehm anzuhören. Man hängt im Wohnzimmersessel rum und hört coole langsame Musik, . So im Hintergrund halt., chillig.
  • Danke
Reaktionen: atw
Mike2009
Ich finde es gar nicht so übel, total laid back. Die eine oder andere kleine spieltechnische Phrasierung beim E-Piano-Sound z. B. und somit Auflockerung hätte dem Ganzen ggfs. zusätzlich gut getan.
  • Danke
Reaktionen: atw
mjmueller
Ja, eine Frage des Geschmacks.
Mich nimmt es nicht so recht mit.
loudpipe
Sehr schöne Harmonien, eingängige Melodie, bei der jeder Ton da ist wo er hingehört.
ja und das statische, reduzierte passt auch gut.
Jetzt wollte ich gerade schreiben "und wo sind die Congas, die müssen da!"
und schon (2:10) sind sie da.
... könnte bissle länger sein.
  • Danke
Reaktionen: atw
holgi
mir klingt es zu steif, zu statisch, da groovt nix, gerade wenn es loungig klingt finde ich Groove wichtig, evtl. Ghostnotes platzieren?
Teestunde
Passt irgendwie gut zu dem derzeit kalten Wetter. Alles wartet auf den Frühling, aber man muss sich mit der Kälte abfinden. Manchmal ist das Einfache das Beste. Man kriegt unwillkürlich Appetit auf eine Tasse Tee. ;) Erinnert in seiner Schlichtheit an Erik Satie. Könnte nur einen Hauch dynamischer sein. Damit meine ich nicht schneller!
  • Danke
Reaktionen: atw
Oben