Pleytoon

Invisible Haze

  • Autor Pleytoon
  • songvote_creation_date
Anlässlich des Geburtstages meiner Mutter habe ich angefangen, ein paar Songs zu schreiben und aufzunehmen. Natürlich ist man nicht immer auf Kommando kreativ, aber dieses Stück ist gestern entstanden als mich die Muse zur Abwechslung mal sehr zart geküsst hat :). Der Song liegt irgendwo zwischen Chillout und vielleicht Soundtrack. Es handelt sich dabei um einen sehr sanften und verträumten Piano-Song. Ich hoffe er gefällt euch.
Autor
Pleytoon
Song-Veröffentlichung
Artist
Benjamin Alejandro
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
1.134
Bewertung
9,43 Stern(e)

Song-Rezensionen

M
Sehr schönes Teil! Gefällt mir ganz gut. Ich würde aber das Piano bis zu den Drums solo lassen. Die "Oohs" werten daher ab und mit der Gitarre kann ich mich nicht anfreunden.
VanBayas
Sehr schönes Lied. Find es ziemlich Soundtrackmäßig, sehr schön nachdenklich- würd gut zu einem Film passen. Auch die Qualität von allem ist stark. Zu lang find ich es überhaupt nicht, mir gefallen lange Stücke. Wollte erst 9 Punkte geben aber hab mich doch entscheiden ne kanppe 10 zu geben:)
L
sehr schön anzuhörne 10 sterne
M
10 punkte. ist dir fast alles sehr gut gelungen, nur bei dem Übergang hättest du dir ein bisschen mehr Mühe geben koennen. Aber das ist zu verzeihen da der Rest mit sehr viel Mühe gemacht worden ist. Klasse Song Greedz mOnis
Parker
Gibts nicht viel zu sagen. Das Piano gefällt mir...wasn das für einz?
4
sehr schönes stück von dir. ausgewogene komposition meiner meinung nach. mehr davon
U
sehr schön.
salzerm
Sehr klarer Sound, aber die Gitarre hättest du ruhig mal alleine klingen lassen können! Was sind denn das für Pads? Sehr dezent und schön! Deine Mutter muss wohl eine schöne Frau sein ;-) !
K
schön gespielt, Klang ist auch prima, aber Song zieht sich ein bißchen.
J
Sehr schöner Song. Vielleicht ein wenig zu lang, aber gut.
R
Ein schöner Song, der musikalisch wirklich gut gemacht ist. Nur setzen für meinen Geschmack die Flächen zu früh ein. Aber das ist ja geschmackssache. ;)
JohnMcStar
Bezaubernd! :) Thank you for your music.
Speedie30
Sehr schöne Musik, verträumt, man kann dabei die Augen schliessen... Die "9" von mir deshalb, weil der 2. Teil irgendwie "angehängt" klingt, dennoch sehr gut. Genau meine Musik;-)
telepath
Sehr schön bis zwei fünfzig; der Rest ist Mixtum u. nicht gut gemischt. Der Anfang hätte für Mutti gereicht, deshalb seven Points. Gruss, tele
mypan
:)
Hambi
Sehr schönes Thema und auch gut gemacht. Respekt! Man hätte noch etwas am Spannungsbogen drehen können, etwa im letzten Drittel "die Sonne aufgehen lassen" oder etwas ähnliches. Aber keine Kritik: Gefällt mir sehr. :) :) :)
snailsoft
neid!
Heelie
S
Hi, super schönes Stück, schön gespielt, schön instrumentiert, super Sound!! Warum dann "nur" 9 Punkte: - Die Sache mit der Variation des Themas sehe ich genauso wie Mathew. - Achtung, Leiden auf sehr hohem Niveau: Vor dem Einsetzen der Band kleine Timingschwäche(n) im Klavier. Ich hab ja schon fast ein schlechtes Gewissen keine 10 zu geben, aber die beiden Kleinigkeiten stören irgendwie doch, nicht desto trotz super schönes Stück!!! Also eine 9,8 von mir! Grüße sabefix
Instrumentenfreak
  • Instrumentenfreak
  • 10,00 Stern(e)
!!! ich liebe es !!! ...das passt wunderbar zu meiner depressiven Stimmung im Moment^^
RockIngenieur
Jeglicher Kommentar würde die einzigartige Stimmung zerstören, die dieser Song aufbaut....
ThinK
Wow ... haut mich um.. ich kann nicht anders : 10 Wäre für mein Empfinden ein Wunderschöner Soundtrack bzw Untermelodie für einen Film bei einer "Stummszene" Ganz ganz großes Kino
mathew
Hi Unbestritten ein schönes Stück! Mir gefällt der erste Teil sehr gut. Das Piano erzählt eine Geschichte und spielt - wie ein guter Erzähler - mit Pausen und Dynamik. Dann kommt die Fläche - für mich ein kleiner Fleck auf der blütenweißen Weste des Pianos, denn die nimmt etwas von dieser Intimität weg. Ein Highlight ist auf jeden Fall der Einstieg der Band. Sehr dezent und dem Feeling des Stückes entsprechend, in Szene gesetzt! Wunderschöne Fillins von der Gitarre! Irgendwie erwarte ich eine Variation des Themas, aber es passiert immer das gleiche - für mein Empfinden sind 6 (+) Minuten da ein wenig zu lang. Das Feeling und die Virtuosität sind mir dennoch eine 9 wert. Gruß Mattes
Lacunaflow
Das ist dann insgesamt der Beste Song hier würde ich sagen :)
Good4u
....ohne Worte....
F
genial! hat mich fast zum weinen gebracht! Die Musik gibt das Gefühl der Freiheit! Sehr schön!!! :respekt:
Draiden
wunderschönes ding :)
Hintermann
hat mich sofort überzeugt :)
C
nachtrag...bewertung wär auch nicht schlecht.... ;)
Kuno
Einfach nur geil! Als Liebhaber japanischer Anime-OSTs trifft diese Musik genau meinen Geschmack. Soundqualitativ sowie melodisch, arrangementtechnisch, sowieso und überhaupt echt ganz weit oben! Ich muss auch nochmal meine Aussage aus dem vorrangegangenen Thread berichtigen. Das Lied ist nicht nur mit das geilste, was ich hier bisher gehört habe, sondern tatsächlich das allergeilste. :D
Oben