atw

In Gedanken bei dir

  • Autor atw
  • songvote_creation_date
Ein Klavierstück, das ich vor zwei Wochen komponiert habe. Im weiteren Verlauf kommen noch zwei Pads hinzu....Ich habs erstmal unter "Sonstige" gepackt.
  • Danke
Reaktionen: 2 Mitglieder
Autor
atw
Song-Veröffentlichung
Artist
atw
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
819
Bewertung
7,42 Stern(e)

Song-Rezensionen

Freddy All
Sehr schön, gut gespielt und emotional übertragen!
  • Danke
Reaktionen: atw
Lyrium
Ein sehr schönes, melodiöses Stück - dass durchaus etwas mehr Abwechslung hätte vertragen.
  • Danke
Reaktionen: atw
popnapp
Am Anfang kam bei mir der Verdacht auf, dass die Pianoballade vielleicht ein wenig simpel aufgebaut ist. Die Akkorde sind etwas erwartbar, es klingt ein bisschen harmlos. Spätestens mit den Synthie-Strings (ab 1:09) kommt aber ein bisschen Finesse und Würze ins Spiel. Ab da gefällt es mir gut. Schöne Melodie, die ins Ohr geht. Hätte von mir aus noch üppiger, überraschender varriert werden können, ruhig auch am Ende mit Drums oder so. Aber das ist sicher Geschmackssache. Feines Stück auf jeden Fall.
  • Danke
Reaktionen: atw
holgi
@atw
es wäre respektvoll von dir, würdest du künftig so viel Anstand besitzen, nicht nur jene Beiträge/Wertungen zu deinen Songs mit einem Like zu versehen, deren Tenor dir zuspricht ;-)

zum Song: sehr schöne schlichte, melancholisch angehauchte und zärtliche Melodei, leider jedoch klingt es mir zu künstlich, es fehlt Leben (mir)
  • Danke
Reaktionen: atw
hopoh
Sehr ruhig und zurückhaltend dein Stück, aber darin liegt auch seine Stärke.
Das Piano könnte noch etwas dynamischer sein , aber die Idee und deine vielleicht ungewollte Message kommt gut rüber :)
  • Danke
Reaktionen: atw
Tape-Loops
Mit den Pads zusammen passt das Stück sehr gut zu deinem Profilbild. Da hab ich mir gleich eine kurze Reise durch die Galaxie vorgestellt. Das Klavier könnte meinem Geschmack nach noch ein wenig flüssiger gespielt sein. Ich habe von Klaviermusik aber auch überhaupt keine Ahnung. Denn sowas hab ich mir auch schon bei Kompositionen großer bekannter Künstler gedacht.
  • Danke
Reaktionen: atw
L
Schöner einfach gehaltener Pianosound. Kann man sich gut anhören. Mir fehlt ein wenig die Dynamik im Klavierspiel. Der Wechsel von pianissimo nach forte und umgekehrt ist in bestimmten Takten nicht hörbar. Die Pads klingen zu unnatürlich und wirken durch das swelling nicht genau im timing.
A
das is halt einfach keine "komposition".
nicht wirklich.

das ist schlicht eine recht gelungene zusammenstellung zueinander passender töne.

aber immerhin recht gelungen. immerhin.
Donbastiano
Ein wirklich schönes Stück von der Komposition. Auch nicht langweilig, es trägt schön dahin und braucht überhaupt nicht die immer gern verlangte Abwechslung. Aber es stimmt, dass Klavier klingt leider etwas zu elektronisch und es fehlt daher etwas das weiche, was eben im Anfangssolo besonders auffällt. Die Streicher sind gut gesetzt mit schönen Pausen aber eben etwas breiig.
  • Danke
Reaktionen: atw
mjmueller
:)
  • Danke
Reaktionen: atw
Mike2009
Hört sich gut an, schön zurückgenommen, sehr angenehm, vermittelt eine entspannte Atmosphäre.
Die Pads haben einen "Swell" oder wie man das nennen mag. Da wäre ggfs. ein anderes Pad, dass etwas weniger "elektronisch" 'rüberkommt, auch nicht schlecht gewesen. Aber das ist nun auch Geschmacksache ..und wir wissen ja alle, es gibt viele Möglichkeiten, sehr viele, fast schon zu viele ;-)
  • Danke
Reaktionen: atw
Teestunde
Schön. Da traut sich jemand, ein hübsches einfaches Thema durchzuhalten und klimpert nicht unentschlossen immer wieder dran vorbei. Nur die Streicher sind mir zu breiig. Und der Schluss wäre noch ausbaufähig.
  • Danke
Reaktionen: atw
Oben