schleifer

Ignorance

  • Autor schleifer
  • songvote_creation_date
Dieser Song ist ein interaktives YT-Gemeinschaftsprojekt. Der Warrior hatte ein englisches Gedicht, ich hatte ein paar Akkorde, die merkwürdigerweise genau auf den Text passten. Da das Gedicht allerdings zu lang war und ich keine Rockoper schreiben wollte, mußte ich zunächst das Gedicht so filetieren, dass der Sinn nicht verloren ging und es gleichzeitig Songkompatibel wurde. Es folgten monatelange Aufnahmesessions, in deren Verlauf der Song immer mehr an Struktur gewann. Da ich meine DAW endlich mal ausnutzen wollte wurde die Summe an Spuren immer länger. Letztendlich mußten 20 Spuren im finalen Mix untergebracht werden. Das Mastering gestaltete sich dann auch als srhr schwierig, da ich inzwischen völlig die Distanz zum Song verloren hatte. Aber wozu hat man gute Freunde auf You Tube :). An dieser Stelle tausend Dank an die YT-Kanäle Wiesodenn1, Peuntner und Thaisupermarket für die Geduld und die Bereitstellung ihrer Ohren in ihrer Eigenschaft als Referenzhörer ( Hey, es waren am Ende doch nur 10 Versionen ;-) ). Auffallend, das sich alle unabhängig auf den gleichen Endmix geeinigt haben :))))). Ich hab jedenfalls bei der ganzen Sache sehr viel dazu gelernt, was Musikproduktionen anbelang Ich wünsch euch viel Spaß, LG Seppel Ignorance This planet that we´re living on should be our greatest treasure, but all we do is hurting it for consume and for pleasure! The oceans, once upon a time life´s ancient place of birth. Our industries are using them get rid of all their dirts why are we still supporting this? Don´t know cause we don´t care! Why don´t we stop this madness now? Don´t know cause we don´t care! The animals are dieing out each hour of a day you can say so round about one species go away! This earth is ruled by criminals exploited for their greed, so, how long do we think it can survive this evil seed? why are we still supporting this? Don´t know cause we don´t care! Why don´t we stop this madness now? Don´t know cause we don´t care! So if this world should crumble down tomorrow half past eight, and we would face our highest Judge deciding `bout our fate. DON´T CARE CAUSE WE DON´T KNOW!"
Autor
schleifer
Song-Veröffentlichung
Artist
Seppel
Kategorie
Pop
Aufrufe
230
Bewertung
3,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

P
Also wirklich..einige beschreiben ihre Songs hier gar nicht..und das ist mir schon zuviel Info. Jou ausbaufähiger Song , nur der Misch geht gar nicht. MfG Chris
Bassy
Mh...Komposition nicht herausragend, aber einigermassen gefällig. Da könnte man mehr draus machen! Gesang leider nicht optimal, sing in Deutsch, das kommt da bestimmt besser rüber. Der Mix ist leider grottenschlecht. Warum hast du beim Mixen eigentlich nur eine Box an? Alles in Mono, eine Beleidigung meiner Ohren. 3 Punkte für den Song, mehr ist da leider nicht drin.
gecko63
Ich muss zustimmen. Der Text ist so simpel gestrickt, dass sogar ich den sofort verstehe.... Zusammen mit der Aussprache wirkt das wirklich schrecklich. Es ist doch so, diesen Text hättet ihr mit den selben Worten doch nie auf deutsch gemacht, sonder dort viel eher auf etwas Tiefgang geachtet. Man hört dem Text einfach an, dass er durch die mangelnde englische Sprachkenntniss limitiert ist. Die einzelnen Parts wirken wie aus dem Baukasten zusammengesetzt und der Sound ist in der Tat sehr mittig und flach Hat aber ein paar gute Ansätze.
C
Tja... leider in so ziemlich allen Belangen irgendwie suboptimal. Gut angedacht, aber leider avanti dilletanti umgesetzt. Am ehesten vermögen mich da noch die Songidee und kompositorisch einige Songparts zu überzeugen. Vor allem die denglische Gesangsperformance und der Mix sind unterirdisch. Da spielt sich alles irgendwie in den Mitten ab. Die Drums klingen in allen Bereichen böse kastriert. Bass und Höhen sind unterrepräsentiert. Das Pianogeklimper ist einfallslos. Auf Arrangementebene passt da nicht sonderlich viel zusammen, die Übergänge sind oft nicht fließend, der Groove ist sehr statisch.
D
Hi, warum singt ihr auf englisch und nicht auf deutsch? Abgesehen vom stark deutschen Akzent und der falschen Betonung von Worten und dem falschen Englisch ist mir der Text zu vordergründig, der Gesang nasal. Der Sound läß ziemlich zu wünschen übrig. Der Song an sich ist gar nicht so übel, das Gitarrensolo ist okay.
Wennto
Hi. Das was mir ansatzweise gefällt ist die Komposition und das Arrangement! Der Rest ist mehr als ausbaufähig! Der Gesang ist mmm...räusper... nicht gut! Der Mix klingt übel! Sorry.
Oben