freiburg1987

Homeless

  • Autor freiburg1987
  • songvote_creation_date
Hi zusammen, ich grüße mit meinem ersten Track 2016. Es trägt den Titel "Homeless" und beleuchtet das Leben eines Obdachlosen. Hier die Textzeilen aus dem Chorus: So here I am alone on the street feel the pain in my feet yeah this is me, and now I´m begging for a bit of hope in my life there´s an empty space inside ´cause I´m home, I can tell you that I feel home, so homeless on my own. Einen schönen Sonntag wünscht, Andy
Autor
freiburg1987
Song-Veröffentlichung
Artist
Andy
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
588
Bewertung
9,19 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

TomDee
Wirklich sehr schön. Mir gefällt vor allem Deine sehr gut zum Song
NinaEins
Voll toll!!! Ich bin wieder begeistert von dir. Vielen Dank für diesen Song. Alles Liebe Nina
popnapp
Aha, kannst es also doch noch, das Songwriting! :) Gefällt mir hier wieder richtig gut (was in deinen letzten 3 oder 4 Songs nicht immer so ganz der Fall war). Sehr schöne Melodieführung, immer interessant und der Refrain setzt noch eins oben drauf. Cool. Beim Arrangement hätte ich mir die Üppigkeit bereits im ersten Refrain gewünscht. Aber das ist Geschmackssache. Nur Gitarre und Stimme halte ich nicht lange durch. Aber zum Schluss kommt ja nochmal richtig Stimmung auf. Sehr schöner Song von dir! Hut ab!
jet2
nice and emotional
sanoor
Hübsch und gefällig.......
Krax
Super. Da wundere und freue ich mich gleichermaßen, dass "so etwas" als freie Musik veröffentlicht wird.
U
afoch nur schee :)
M
Woah, Gänsehaut! Für mich perfekt.
docmidnite
Tolle Stimme, schöner Song und dazu noch toll produziert/instrumentiert... geht kaum besser!
helge1973
Da muss man nicht allzuviel schreiben: das Gefühl stösst hier alles um - das ist grandios. Zusammen mit der ruhigen (und passenden) Komposition hört sich das einfach nur hervorragend an und der einzige Kritikpunkt liegt in der Mische: wenn alles zusammenläuft gerät die Stimme mir zu sehr in den Hintergrund, grade dann, wenn die Gefühle am stärksten sind. Ansonsten: Hamma! :verbeug:
hpfmusic
Sehr geil. Sehr stimmig in allem! Toller Sound, sehr transparent! Gratulation! .. und echte Guits ... hoffe ich ;-) Volle Dröhnung von mir dafür- Lg HpF
BerSi
Klasse Nummer - so wie viele von dir! Super Mix, tolle Gitten und deine Stimme ist besonders - ich hab nix zu meckern - mir gefällt es so wie´s ist! LG
stonyroad
SChönes Intro, beginnt fast wie eine alte Nummer vom Ambros aus den 70gern. Sehr schön gesungen. Schöne Komposition. Thematik : Homeward Bound z.B. ist auch ein trauriges Ding und ähnlich verpackt, ich sehe da keinen Widerspruch. Trägt außerdem viel Moll in sich um dieses gewisse Etwas rüberkommen zu lassen. Ich finde den kleinen Orchestereinsatz am Ende nicht so passend, trägt zu stark auf meiner Meinung, Hollywoodfeeling. Naja, jeder hat halt was auszusetzen ;)
chrisspeed
Was soll man schreiben, großartiger Song, super produziert. Einzige winzige Kratzer (klitzeklein) dieser Timpani-Fill bei 2.42 passt mir irgendwie nicht, aber das beliebte Meckern-auf-hohem-Niveau:)
Beyolie
Episch, stimmig, hymnisch. Ab 2:38 wirds ein wenig weihnachtlich. Gewohnt toll gesungen, supa Sound und Instrumente.
holgi
Hi, das Thema ist ja nichts für nebenher :) Klaro. Dein Song klingt hervorragend, schön melancholisch, angenehm weich und samtig, macht gute schlechte Laune, also perfekt für nen Sonntag Nachmittag mit Regenwetter wenn man in der warmen Stube sitzt. Und all das ist mein Problem bei diesem Thema, der Obdachlose sitzt frierend unter der Brücke oder vorm Kaufhaus, das kommt musikalisch jedoch nicht rüber. Höre ich dagegen Tom Waits zB, benötige ich kein Textverständnis, da wird mit ruckzuck klar wohin die Reise geht, nur als Beispiel, ich möchte euch nicht vergleichen :) Der Mix ist toll, da fällt mir nix unangenehm auf, deine Performance ebenso.
Oben