Aurora Ferrer

Hit the light

  • Autor Aurora Ferrer
  • songvote_creation_date
Mit diesem Demo hat mein Abenteuer als One-woman-project begonnen. Interessant, ab und zu auf den bereits gegangenen Weg zurückzublicken. Die Klangunterschiede zu Night oracles and falling stars sind nicht zu überhören. Seitdem habe ich einiges gelernt und bin etwas weis(s)er... Das Leben ist ein ständiger Lernprozess.

Meinerseits wird es vorerst keine Uploads mehr geben. Ich arbeite zwar an den Songs für meine zweite Platte, andere Bereiche meines Lebens haben aber gerade Priorität.

Ich möchte mich herzlichst bei allen bedanken, die meine Songs bewertet und kommentiert haben :)

Musikalische Grüße,
Aurora

https://auroraferrer.bandcamp.com
https://www.facebook.com/auroraferrer.music

--------------------------------------------------------------------

A long time waiting
For those words
To save the silence
In which we grow old

Lonesome rhythm
Desperate sound
To cure the silence
In which we die young

Pass over all the clouds we had in mind
We build and shatter

Then we hit the light
And embrace the meaning
And we hear the voice of our minds


Ein bescheidenes Video dazu gibt es auch:
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
Aurora Ferrer
Song-Veröffentlichung
Artist
Aurora Ferrer
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
1.204
Bewertung
8,46 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

rho
Ich fand es so schlimm, dass ich vor Schreck dein Album auf bandcamp gekauft habe.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
popnapp
Hm, so ganz erreicht mich die Dynamik des Stücks nicht, also nicht so wie deine anderen Hammer-Beiträge. Die Stimme hält sich zurück, die Sequencer machen ihr Ding und es plätschert ein wenig. Aber auf hohem klanglichen Niveau. Auch hier hört man die erstklassige Stimme heraus. Wohl ein Stück für die ruhigeren Momente.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
recplay
Ja! und Wow! Du hast einen Stil und ich finde deine Sachen sehr gelungen! Man kann es auch anders machen, man muss es aber nicht.

Vielen Dank fürs Teilen & LG
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
TheButcher
Wow.
Den lead Sound find ich schon mal mega; auch das musikalische Thema.
Auch poetisch sehr minimal, ansprechend.

Könnte alles noch etwas konsequenter elektronisch produziert sein.
Aber schon sehr schön und gekonnt umgesetzt.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Kosaken-Kaffee
Schön atmosphärisch, aber der Hall macht den Gesang stellenweise leider etwas unverständlich.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
jet2
sehr schöner gefühlvoller song!
den sound kann ich gerade unterwegs auf meiner abhöre nicht wirklich beurteilen.
für mich auch 9 points wert.
auf jeden fall finde ich es sehr bedauerlich, vorerst keine stücke mehr von dir hier zu hören.
- sag niemals nie (aber das hast du ja auch nicht)...
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
pivo7
Hey Aurora,

Du weisst, was ich von Dir halte! Hab's ja laut genug "gebrüllt" :O)
Es tut mir ECHT weh, dass ich von Dir keinen "Stoff" mehr kriege *schnieff*!

Du bist absolut eins der größten Talente, die ich hier bisher gehört habe (und in vier intensiven Jahren habe ich wahrhaftig viiiiiel gehört!). Während ich das schreibe, fühle ich schon wieder "Herzschmerz" :O( AUA!

Du wirst Deine Gründe haben, was (wahrscheinlich) Schöneres zu suchen - UND ZU FINDEN!!
Ich wünsche es Dir von ganzem Herzen!

Bleib nicht so lange weg!! *augentrockenwisch*
(9 Pts.)

Bye bye
In Freundschaft
Pivo
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
the duke
Tolles Lied - gefällt mir gut.
Leider versteht man den Text nur sehr schwer ansonsten top!
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
notenhobler
Vielen Dank für deine Songs. Dieser hier ist gut, reisst mich aber nicht ganz so vom Hocker.....
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Teestunde
Gefällt mir. Nur der Gesang könnte noch fordernder sein, er wirkt etwas unentschlossen. :)
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
stonyroad
Schöne Sounds sind da zu vernehmen, nur der Song bleibt - im Gengensatz zu deinen letzten 9 - auf einem Level, fließt so dahin. Wird zwar so gewollt sein, auf mich wirkt es zu gleichartig, bissi Abwechslung würde da was dran ändern.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
holgi
Man erkennt deine musikalische Handschrift auf Anhieb, lediglich der Mix ist hier nicht so prall wie gewohnt bei dir. Unterm Strich bleibt eine tolle Atmosphäre die du hier zauberst, aber eben auch gediegene Überraschungsarmut auf Dauer, ich denke schon das du in deinem Schaffenskosmos etwas eingeengt unterwegs bist, was ich sehr schade finde, da ich Probleme damit hätte ne ganze CD von dir durchzuhören.

kann aber auch an meinem Geschmack und weniger an deinem Vermögen liegen :)
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Nivek
Gehört und wohl gefühlt.
  • Danke
Reaktionen: Aurora Ferrer
Oben