Ash-Zayr
  • Autor Ash-Zayr
  • songvote_creation_date
Hallo Nachdem ich vor einigen Tagen mein schweres und düsteres "Epos" Moon of Sulfur als mein Debüt eingestellt hatte, folgt hier nun ein leichterer, geradelinigerer Song. Wie zuvor, komplett allein eingespielt, und wie auch mein erster Song, mangels Mitteln nicht gemastert...so gut es ging aus Cubase 4 Essentails...und zu meiner Schande auch ohne Monitore/dedizierter Abhöre....was mein PC (ESI Juli@) in das Soundcraft Compact4 gibt, und das in meinen Hifi Amplifier und die angeschlossenen Hifi-Boxen, musste leider zur Beurteilung reichen...;) Ich hoffe dennoch, dass es rein handwerklich gelungen ist....ich habe alles an Wissen, was ich bereits in der Materie des Homerecording weiß, einfließen lassen... Gruß Ash
Autor
Ash-Zayr
Song-Veröffentlichung
Artist
Ash-Zayr
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
296
Bewertung
7,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

Marcusssi
Schöner Song! Schliesse mich zehnvorsechs an, was die Bässe angeht, da mumpfelt es noch sehr. Stimme ist sehr stimmig, Gitarrensounds auch, vor allem die cleanen. Mehr Brillianz in den Höhen (Overheads!) eine saturiertere Snare und weniger Eingriffe in die Gesamtdynamik, dann ist das schon Radio-tauglich ... ach und den Schluss solltest Du noch mal überdenken bzw. überarbeiten. Mehr davon :)
stoman
Hier will ich mal nicht dediziert auf die einzelnen Kategorien eingehen - weil ich alles gleichermaßen gelungen finde. 8 Punkte für solide Arbeit.
Fabfabian
Schöne Komposition, interessante Harmonien. Stimme passt sehr gut in diesem Song. Erinnert schön an David Gilmour. Leider klingt mir das Drumset an manchen Stellen zu statisch, da is noch etwas Feinarbeit zu tun. Schluss ist etwas zu abrupt für meinen Geschmack.
kasimiruslav
Geiles Intro ... ... fällt dann etwas ab ... Sänger wirkt etwas unsicher ... ... insgesamt vielleicht etwas zu viel Pad-Atmo ... ... aber issn geiler Song von Idee und Komposition her ... es fehlt ein wenig der Druck der z.B. den Refrain richtig pusht.. gefällt mir trotzdem super ... gruss, karsten aka Kasimiruslav
karumba
absolut cooler song. tolles arrangement, klasse stimmung. der mix "schwebt" schön, aber ist auch etwas chaotisch. die richtung stimmt, aber das finetuning fehlt. mit besserem mix wäre das bei mir eine 9 gewesen & mit richtig gutem mix wohl ne 10.
metropolis
Das ist mE ein echt angenehmer Song, die Atmosphäre spricht mich voll an. Handwerklich gut gemacht, vor allem, wenn Du alles selbst eingespielt hast.... Respekt! Ich höre hier auf Hifi an und mir gefällt das Klangbild im Großen und Ganzen gut....macht nen stimmigen Eindruck.
Bassy
Ein schöner schwebender Song!
Z
Hier gefällt mir die Stimme und die Chorarbeit besonders gut, auch die cleaneren Gitarren. Im Bass- und Tiefmitten Bereich mumpft es wieder ein wenig, die echten Brillanzen fehlen etwas und gerade bei den Beckenschlägen hört man einen falsch eingestellten Kompressor durchaus öfter mal pumpen. Der Song ist wirklich sehr gut performt und sehr angenehm. Klasse ! Ich vermute mal, wenn Du auf eine eigene Summenbearbeitung/ den Versuch das "lauter" zu machen verzichtet hättest und bei sonstigen Kompressoren, vielleicht eine minimal höhere Attack Zeit, verwendet hättest, könnte man das zu einem wirklich auch sehr sehr gut klingenden Stück mastern können.
Oben