sanoor

Here an Now

  • Autor sanoor
  • songvote_creation_date
Mein erster Versuch in diesem Forum. Suche in diesem schönen Forum mit all den tollen Musikanten Inspiration, Anregungen und Kooperationen, um mich weiter entwickeln zu können.
smil451c71f7edf7c.gif
Autor
sanoor
Song-Veröffentlichung
Artist
sanoor
Kategorie
Pop
Aufrufe
465
Bewertung
6,92 Stern(e)

Song-Rezensionen

HarrySH
Find ich nicht schlecht, obwohl nicht unbedingt meine Richtung. Der Mix bzw. Sound ist etwas dünn geworden. Es fehlt an Fülle, aber vielleicht war das deine Absicht.
popnapp
Die Produktion ist schon gewitzt und inspiriert, aber noch unperfekt genug um hier auf recording.de diesbezüglich eine schöne Lernkurve hinzulegen. Was (für mich) zählt ist dieser sehr gekonnte Gesang, erstklassig. Und das Songwriting ist super, und dann auch noch genau nach meinem Pop-Geschmack. Hut ab! Alles andere kann man hier wunderbar in Feedbackforum und Mischmaschine perfektionieren. Ich freue mich sehr über diese schöne Nummer und bin schonmal ziemlich gespannt auf die nächsten Hits!
cartoffle
Dat es joode aale Scholl vom Songwriting her. Hat was. Die Instrumentierung ist mir zu quantisiert, da ist alles im 16tel gerade gebügelt. Diese Rhythmusperfektion mögen Menschen nicht, das Unvollkommene ist menschlich. Deine Stimme ist aber umso besser, mir gefällt sie sehr. Die Instrumentierung würde ich ein bisschen ändern, aber du bist der Kreator, daher gebe ich 9.
kruparsonic
Schön, etwas zu lang und leer, die Instrumente sind leicht verstaubt. Das nächste Mal könntest du den Song zuerst im Forum präsentieren um die Verbesserungsvorschläge umsetzten zu können. Deine Stimme finde ich klasse, am Songanfang klingt sie noch leicht ungeübt.
musicdevil
Ich hätte mir den Song etwas ausgefeilter gewünscht, also ein filigraneres Pianospiel usw. Die verwendeten Sounds klingen in meinen Ohren sehr "billig". Die "Chöre" sind mir zu laut und aufdringlich, die Snare nervt auch schnell. Lead Vocal geht für mich in Ordnung, nur die musikalische Umsetzung lässt viele Wünsche offen.
helge1973
Klingt wie eine aufgehübschte 80er Nummer :) Mal abgesehen von der im Mix sehr penetranten und nervig kloppenden Snare ist es ganz ordentlich, denn Du lässt viele eigene Ideen einfließen, ist auch keine Allerwelts-Komposition und der Text ist auch so schön samtig weich :love: Was der ganzen Nummer fehlt ist ein wenig Pep im Gesang, denn dieses zart-besaitete wird komplett den ganz Song über durchgezogen - und da sollte der Gesang künftig dynamischer sein. Der C-Teil ... tja ... entweder ich höre ne Gitte oder n Streicher oder n Klavier ... das klingt - und das liegt nicht (nur) an Dir - daran, dass den Leuten da immer so wenig einfällt, Hauptsache, das Lied ist eben in die Länge gestreckt. Unnötig :schulterzuck: Nach wie 4 aber freue ich mich auf Deine nächsten Lieder, denn Potential ist da. Achte nur bitte darauf, dass Du - innerhalb des Songwritings nicht ZU viele Wiederholungen einfügst (zB muss der Refrain nicht immer und immer wieder breit getreten werden) - den Gesang dynamischer gestaltetst - die Drums viel abwechslungsreicher baust - den Misch ggf. erst einmal in die Mischmaschine hier im Forum wirfst That's it! :)
  • Danke
Reaktionen: Raeumchen
hopoh
Gutes Composing ! Gut gesungen, Die Stimme hat einen sehr eigenen Charakter, was den Song auch trägt . Sound ist noch etwas höhenlastig da fehlt mir Bass. Diese himmlisch-halligen Sounds z. B. bei 0.37-0.39 und später immer wieder kommend passen zumindest für mich noch nicht ganz zum Rest. Gesamtpaket ist schon etwas schlagermässig aber gut gemacht. Herzlich willkommen hier bei R.de...hoffe man hört sich wieder ob beim Voten deinerseits für andere Songs und oder mit neuen von dir :) .
speedtom
Die Stimme gefällt mir, die klingt so rein und zerbrechlich. Das Stück selbst ist mir etwas zu gefällig, das Instrumentarium etwas zu MIDI-lastig und verstaubt - aber ich könnte mir vorstellen, dass du mit neuen Sounds und/oder Kooperationen hier beim Songvoting ordentlich noch abräumen kannst! :)
stonyroad
Stimme hat was. Komposition ist schlageresk aber wohltuend anders. Nicht so einfach vorhersehbar.Erinnert mich an popnapp. Die Art wie die Instrumente und auch die Drums gebracht werden.
U
das Dingens hat in der Tat Potential
R
Ach wie schön. Willkommen im Club ;-) Guter Einstieg. Vielleicht 1-2 Tacken zu viel Wiederholungen. Zum Einsatz der Instrumente wird evtl. der Helge noch was motz...sagen ;-) (neue Lib kaufen oder sowas). Drums sind IMHO auch noch ne Baustelle. Die Stimme... kenn' ich doch, klingt nach Scritti Politti. Ich geb mal 9 Sterne. Motivation für dieses Potential darf ja ruhig sein.
L
Ist doch soweit okay. Runde Nummer. Etwas dünner Mix, könte mehr Schmackes untenrum gebrauchen. Der Bassound ist schlichtweg scheiße. Etwas zu lang geraten, die Nummer auch. Musikalisch betrachtet insgesamt gutes Handwerk. Bei 'ner Überarbeitung der Schwachstellen hätte das Dingen für mich Hitpotential.
Oben