Triple-U

Heat Beat Rusted

  • Autor Triple-U
  • songvote_creation_date
Bin endlich mal wieder dazu gekommen, was musikalisches zu produzieren. Dies ist das Ergebnis. Synthesizerstimmen sind allsamt selber programmiert (v.a. mit Massive) - ich mag es irgendwie nicht, die Fertigklänge zu verwenden, selbst wenn man sie noch verändert. Stilistisch habe ich versucht, ein bisschen in die Rock-Richtung zu tendieren (allerdings ohne Gitarre ;), da ich des Spielens dieser nicht allzu mächtig bin - soll außerdem eh elektronisch klingen). Aber am Ende wird es sowieso immer anders, als man am Anfang vielleicht denkt. (Ich glaube, ein Zwischenteil ist auch etwas 90er-Style geworden - korrigiert mich, wenn ich falsch liege, zu der Zeit war ich noch zu jung zum Musikhören) Mich würde auch interessieren, welchem Genre Ihr dieses Stück zuschreiben würdet - da bin ich mir nämlich immer etwas unsicher ;) Auf jeden Fall wie immer viel Spaß beim Hören und (bitte ;) ) kommentieren und bewerten... (bevor ich's vergesse: 2 Pushbutton-Samples stammen von www.soundjay.com um den Nutzungsbedingungen gerecht zu werden) Weitere Tracks von mir gibt's unter: www.soundcloud.com/triple-u
Autor
Triple-U
Song-Veröffentlichung
Artist
Triple-U
Kategorie
Independent
Aufrufe
341
Bewertung
5,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

F
"Auf ner 8bit Machine, wie dem C64, wäre das nichtmal ansatzweise möglich gewesen Zwinker" @Wennto Dann hast Du noch nie Stücke von Martin Galway oder David Whittaker gehört ;) Aber stimmt schon, geht eher Chris Hülsbeck und Amiga. Gerade der Basslauf und die Leadmelodie erinnern mich aber eher an C64. Ja, hier tut der Sound dem Arrangement und der Idee keinen Gefallen. Es klingt soger schon zuuu Retro! Es gibt mittlerweile ne ganze Szene, die diese Sounds verwenden und trotzdem moderner klingen. Ich geb fürs nette Arrangement trotzdem 6 punkte.
  • Danke
Reaktionen: Triple-U
Wennto
Die Komposition ansich find ich ganz lustig. Habe auch an ein GameTheme aus nem 16bit Homecomputer gedacht. Was da stilistisch allerdings in "Richtung Rock" gehen soll ist mir schleierhaft ;-) Hast Du gut gemacht und es fällt nichts besonders unangenehm auf. Aber ich bin auch ehrlich und schreibe, das ich den Track nicht wiederhören werde. Somit fehlt mir ein wenig bis zum guten Stück. Zum Genre. Ich denke in "Independent" hast Du es schon richtig einsortiert. Es ist kein Pop schon garkein Rock aber auch kein Techno....es ist halt was anderes - muss ja nicht gleich schlecht sein;-) @JPS-HH Auf ner 8bit Machine, wie dem C64, wäre das nichtmal ansatzweise möglich gewesen ;-)
  • Danke
Reaktionen: Triple-U
K
Sympathisch klingt es. Aber sachtätlich hat man den Eindruck dass das der Track zu'nem Amiga Spiel oder so sein könnte, inkl. Originalsound. Diese nasalen E-Piano bzw. clavinetartigen Sounds sind mir arrangementmässig zu hektisch und zu gehackt. Fazit: Man hört definitiv raus, dass Du ein Händchen für Melodien und Strukturen hast. Das ist wahrlich kompositions- und editiermäßig auf recht hohem Niveau. Wirklich überzeugen kann mich der Track allerdings nicht wirklich. Begründung: siehe Vorrezensenten.
  • Danke
Reaktionen: Triple-U
J
Puh, ich fühle mich etwas in der Zeit zurückversetzt, auf einem C64 wäre das sicher eine Top Programmierung gewesen. Aber heute erwartet man doch ein wenig mehr. Sorry, noch einmal rangehen und besser klingende Sounds nehmen.
  • Danke
Reaktionen: Triple-U
Soundkraft
Wenn du ein Genre brauchst: HIntergundmusik für Gameboyspiele :D Ok..das wolltest du sicher nicht lesen..is aber so. Für den Zweck würde ichs dann auch gar nicht mal so schlecht finden. Aber ob du dir mit dem selberprogrammieren der Sounds nen Gefallen getan hast, wage ich zu bezweifeln. Wenn ich mir dasselbe Stück jetzt mit ordentlichen E-gitarren oder zumindest nem massiveren Leadsound und Streichern vorstelle, dann könnte ich aber vlt. sogar Gefallen dran finden. Aber so klingt das doch sehr dünn. Trotzdem immer noch ein nettes Stück, auch wenns mir irgendwie doch bekannt vorkommt. ICh sag mal 5 Punkte da es mit besserem Sound auf jeden Fall Potential hat. Nur meine persönliche Meinung.
  • Danke
Reaktionen: Triple-U
Oben