cartoffle

Good Hours

  • Autor cartoffle
  • songvote_creation_date
Meine Weihnachtseuphorie hält sich in Grenzen. Als Kind war es eine zwanghafte Veranstaltung, die ich gehasst habe. Immer der gleiche Streit zwischen den Eltern, das gleiche Essen, das gleiche Beisammensein mit zwanghaft, verkrampfter guter Laune mit bescheuerter Besinnlichkeit (auf dem Plattenteller lief Weihnachtsmusik von James Last, sehr progressiv!). Höhepunkt waren die Besuche bei Verwandten, die alle besoffen waren. Ich hab es jedesmal überstanden und danke Jesus dafür, dass er nur ein Konstrukt ist. Heute habe Ich die Besinnlichkeit entdeckt und bin voller Liebe! Zu mir selbst!
  • Danke
Reaktionen: 7 Mitglieder
Autor
cartoffle
Song-Veröffentlichung
Artist
Eckleiste
Kategorie
Independent
Aufrufe
1.358
Bewertung
8,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

helge1973
Haste besucht vom Skrillex gehabt zu X-Mas? :-D

Das mit den Verwanden & Co. zu Weihnachten hab ich einfach mit Finnland gelöst, dort bin ich, am Arsch des Lapplandes, mit meiner Ische hin und es war einfach genial, aber ich bin ja eh in letzter Zeit mehr in der Luft als aufm Lant.

Ach so .. .das Lied … das ist genial.
Es ist total was Anderes und ich hab die ewigen Gitten nicht eine Sekunde lang vermisst.
Sehr einfallsreich und kreatief.

Du bist ganz einfach ein Musik-Genie.

Punkt.
Aus.
Ende.
  • Danke
Reaktionen: docmidnite
Kosaken-Kaffee
Experimentell für dich (ich lehne mich mal etwas aus dem Fenster 'raus), krasse Gegensätze im Arrangement, die aber sicher gewollt sind.
Schade, dass die Textverständlichkeit etwas leidet.
sanoor
Dem Song fehlt ein bisschen das musikalische Zentrum und das Ende kommt recht überraschend daher. Davon abgesehen die gewohnte Top-Qualität.
Phelice
Wieder einmal ein gelungenes Stück, auch wenn ich eingestehen muss, dass mir andere deiner Lieder noch besser gefallen. Aber echt interessant, wie Facettenreich dieser Cartoffle alias Eckleiste sein kann. :)
popnapp
Dieser schwirrende Synthie (wie die Buckelwale in Star Trek IV) ist irre! Und dazu diese Chöre und die Harmonie, immer wieder zerstört von fetzigen, erstklassigen DubStep-Wobbel-Dingens-Hämmern. Toll! Genial! Wie immer. So demoliert man Weihnachten und baut sich was neues auf (ein Trümmerfeld ist nicht der schlechteste Ort).
Ich bin wiedermal geflasht, mit welchem Können du solche überraschenden, genialen Klangwerke zauberst. Tonnerwetter!
Out Of Mind
Hatte zuerst an Herrn Gabriels "Sledgehammer" gedacht. Aber der Song entwickelt sich ja dann irgendwie anders. Der Song ist ein typischer Grenzgänger zwischen Genialität und Wahnsinn, oder einfach nur seiner Zeit voraus. Fakt ist, dass dein Gesang ,wie eigentlich immer, über jeden Zweifel erhaben ist und mich der Song, auch wenn er für mich ein musikalischer Quantensprung ist, letztendlich überzeugt. 9/10
KascheK
Im Gegensatz zu anderen Stücken von dir könnte ich dieses wohl nicht so oft anhören. Ist aber spannend, weil es diese Gegensätze von Brutalosound und Chorgesang gibt.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Fluffi
weihnachts techno vom cartoffle nah ganz wundervoll und so theatralisch in szene gesetzt :):D
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
hpfmusic
:respekt:
Na dann schöne Nachweihnachtszeit.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
jet2
gefällt mir sehr.
schön experimentell.
die beschriebene szenerie erinnert mich an früher zuhause.
bei uns wars auch ziemlich spießig und es lief ebenfalls james last,
nur meine eltern haben sich nicht gestritten...
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
stonyroad
Mir gefällt der Song. Besonders weil du hier elektronischen Kram m.M. nach songdienlich einsetzt , Als erzkonservativer 70ger finde ich besonders die Einwürfe (z.B. 0:37-0:47 oder 0:49-0:55 usw.) Peter-Gabriel-artig gut.
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
pivo7
Meiner Ansicht nach hat dieses Stück bei weitem nicht die "Klasse" vieler Deiner früheren Stücke.

Immerhin bedankst Du Dich bei Jesus, dass er NUR EIN KONSTRUKT ist. Ich weiss ja nicht genau, was Du unter einem "Konstrukt" verstehst, aber wer den folgenden Artikel liest und dann immer noch von einem sog. "Konstrukt" redet, der hat meiner Ansicht nach "IRGENDWAS" nicht richtig (oder nicht ganz) verstanden!!

___Link entfernt. holgi ___

Bitte keine Verlinkungen hier im Voting
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Jo, diesmal ein ein ganz anderer cartoffle. Gefällt mir sehr.
Wunderbare Dubstep-Elemente. Paßt insgesamt alles wunderbar.
Dann allerdings hätte ich mir gewunscht, daß die Vocals einfach auch
dreckiger klingen. Ruhig verzerrt usw. Die klingen mir zu brav.
9/10
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
stoman
Ich fürchte, diese oder ähnliche Kindheitstraumata hat so mancher Kollege. Aber es gibt ja auch solche, bei denen wirklich aufrichtige Harmonie und Freude am Beisammensein herrschte - und auf die man dann als Gepeinigter immer neidisch war.

Die Musik spricht mich diesmal nicht so an, wie ich es von Dir sonst gewohnt bin. Mir fehlt so ein bisschen der Zusammenhalt und "Groove". Das Ende kommt mir auch zu plötzlich.

Potenzial ist da (in meinem Kopforchester trällert schon wieder der Herr Gabriel), aber diesmal, finde ich, hast Du es nicht so recht ausgeschöpft. Daher von mir 7 wohlwollende Sternchen (= "gut mit Verbesserungspotenzial").
stereolli
Modern, catchy und gut gemacht. Gruß vom FlatEric.
Strophe und Bridge schöne VoxLinie und eine seh3 passende Stimme...verdammt...das Ding braucht einen Refrain cartoffle....fehlt mir hier...
Klingt nach jemanden, der sonst andere Mukke macht. Aber genau hier liegt der Reiz finde ich. Die Vox gepart mit dem Elektro...passt !
Einen schönen Refrain, etwas weniger Spielerei und die 10 sind drin.

Tolle Arbeit :tatsch:

P.s. danke nicht Jesus, danke dir selbst ;)
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Audiotic
Oh ja, darauf hab ich gewartet.
Jetzt hast du die electro (meine) Ecke auch so gut wie gemeistert!
Wow, das macht Spaß!
Ich will 10 sagen, aber ein wenig fehlt mir der Kopfnicken Flow/Faden.
Sehr geil! Sounds sind der Hammer. Mix geht klar. Auf der Eins könnt's für meinen Geschmack nochn bisschen Wumms vertragen
<- Begeistert!
9,49

"danke Jesus dafür, dass er nur ein Konstrukt ist." +1 =10
  • Danke
Reaktionen: cartoffle
Oben