Andi123

Get On With It

  • Autor Andi123
  • songvote_creation_date
Hallo liebe Recordingler,

bin diesmal wieder in die etwas synthigere Richtung gegangen (obwohl einige vermeintliche Synths auch E-Gitarren sind). Es soll so ein bisschen in die aktuelle Indie Synthwave/Bedroom/Retropop-Schiene (keine Ahnung wie man das wirklich nennt) gehen. Hoffe, dass man das einigermaßen heraushören kann. Wenn nicht auch ok. ;)
Würde mich auf jeden Fall wieder sehr über ehrliches Feedback von euch freuen. Habe diesmal das Lied beim produzieren mehr oder minder "geschrieben". Sonst ist die grobe Form meist schon vorher fertig. Die Grundidee war aber die Anfangssquenz von der ich mich dann weiter entlanggehangelt habe. als ich eines Tages ein bisschen mit Prophet 5-Klängen herumexperimentiert habe.

https://soundcloud.com/andik-music
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
Andi123
Song-Veröffentlichung
Artist
Andreas Kaufmann
Kategorie
Independent
Aufrufe
1.552
Bewertung
8,88 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

D
:rock:
Bassy
Oh Mann, was für ein großartiger Song!!! Tolle Stimme, super Sounds, das Arrangement stimmt, ein echter Hit. Einzig der Filter bei 2:30 ist etwas ungeschickt bedient, und das Ende hätte etwas länger ausgefadet werden können. Können, nicht müssen :)
  • Danke
Reaktionen: Andi123
stoman
Arrangement und Gesang sind passend umgesetzt.

Der Mix ist an sich ordentlich, aber ein paar Dinge könnten da für mein Gefühl noch aufgeräumt oder feingeschliffen werden. Die Kick hat mir einen Tick zu viel Pfund, und der Bass wabert auch ein bisschen undefiniert. Die Synthesizer-Klänge gefallen mir nicht. Da ließe sich auch noch ein bisschen mit Effekten nachbessern, wenn ein Austausch nicht in Frage kommen sollte.

Schade, das Fade-out deutet darauf hin, dass dem Produzenten die Lust ausgegangen ist. Da wäre mehr drin gewesen.

Insgesamt ein Stück ohne Höhen und Tiefen für mein Empfinden, das durch den einen oder anderen Eingriff noch etwas aufpoliert werden könnte.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
Freddy All
Soundtechnisch ist es ganz gut gemacht. Musikalisch, da habe ich leichter Bedenken, ob diese etwas Dissonante Stimmung, besonders am Anfang, gut ankommen wird, es ist sehr speziell und Geschmackssache, mMn es ist ein Laune Song.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
popnapp
Einfach grandios. Hier stimmt was mit dem Deal nicht. Normalerweise fühlt sich das im Songvoting für mich wie ein okay Deal an. Ich höre gute Musik, befriedige meine Neugierde, was ihr Kollegen so treibt und lasse ein paar Sterne da. Macht Spaß, geben und nehmen. Aber wenn die Musik so gut ist wie hier, dass ich sie mir auch sofort kaufen würde (wenn ich was kaufen würde). Da kriege ich viel mehr als sonst schonmal. Sehr großzügig, lieber Andi, so coole Musik hier reinzustellen. Trifft genau meine Hörnerven. Poppig, elegant, sehr gut arrangiert, traumhaft gesungen, toll gespielt, schöne Ideen im Songablauf. Richtig gut gemacht!
  • Danke
Reaktionen: Andi123
Souljacker
Hallo Andi.

Die Produktion sowie die Sound- und Effekt-Auswahl finde ich absolut erstklassig. Damit baust du eine wunderschön nostalgische Stimmung auf, ohne altbacken zu klingen. Rein klangtechnisch brauchst du dich wirklich nicht vor hochwertigen Indiemusikern wie Tame Impala zu verstecken. Das wirkt alles unfassbar knackig und frisch. Diese groovenden Drums, dieser smoothe Bass, diese schwurbeligen Gitarren, dieser schöne Gesang...ich zerfließe. (♥ω♥ ) ~♪

Und jetzt kommt das dicke, rein subjektive "Aber": Ich finde den Song nicht mitreißend. Für mich ist das eher ein Mood-Piece, dass über mich hinwegspült, ohne sich in irgendeiner Art und Weise festzusetzen. Alles klingt wunderbar, ist aber auch sofort wieder aus dem Ohr raus, sobald es vorbei ist. Vielleicht liegt das auch nur an meiner momentanen Stimmung, aber ich hätte gerne etwas gehabt, dass mich mehr aufrüttelt und mitreißt...wie gesagt, alles sehr subjektiv hier. Die Tatsache, dass dein Lied ausfaded lässt dann bei mir dann auch noch den Eindruck einer gewissen Strukturlosigkeit entstehen.

Hab den Song jetzt 5 Mal gehört. Spätestens ab 1:50 verliere ich jedes Mal den Fokus und bekomme vermehrt das Gefühl, dass das Lied anfängt zu mäandern und auszuleiern. Ich ärgere mich so. Ich hätte das alles gerne so viel besser Gefunden, als ich das tue. Im Moment ist "Get on with it" für mich leider nur eine 7 von 10.

Liebe Grüße
Daniel
  • Danke
Reaktionen: Andi123
TDR_Sven
Gratulation, toller Song und super produziert.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
SoulFrontier
Sauber gespielt, gesungen und aufgenommen! Musikalisch nicht meins.
Aber großen Respekt für das professionelle Handwerk. Meine Fresse!
  • Danke
Reaktionen: Andi123
L
Gratuliere. Ein toller Song. Klasse Sound. Guter Mix. Der Gesang perfekt. Einziger Kritikpunkt, und das ist halt mein persönlicher Geschmack: too much dissonance. Ansonsten fertiger Song für's Online-Geschäft.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
A
könnt man sich auch außerhalb von recording.de anhörn.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
asli
Erste Liga. Sehr gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
fitzwilliam
Das ist ja nicht zu fassen!:eek:
  • Danke
Reaktionen: Andi123
Donbastiano
Ein echt tolles Stück. Was das Songwriting angeht, finde ich nicht, dass ab einer Minute die Luft raus geht. Zumindest nicht in der gemeinten Art denke ich. Der Mix müsste "einfach" knackiger sein, vielleicht an den Drums etwas verändern, dann knallt es schon bis zum ende gut durch.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
montybunker
Mann Andi
Ich will Dir endlich die Hände brechen...
Was ein Knaller.
14 Sterne.
Du bist so ein großer Musiker. Unfassbar.
  • Danke
Reaktionen: Andi123
mjmueller
:music:
Turquoise
Es geht super los, groovt, gute Sounds, man schnippt mit den Fingern mit, Gesang, Melodie, Akkordwechsel - alles sitzt wie eine 1. So könnte es weiter gehen und man wartet auf all das Tolle, was da noch kommen könnte.

Doch songwriterisch ist leider nach 1 Minute die Luft raus, das Teil lässt - verglichen mit Deinen besten Stücken - in der Spannung deutlich nach und dehnt sich über die letzten 2 Minuten.

Etwas schade, da hättest Du noch länger dran feilen müssen.
kruparsonic
Ein richtig schöner Song, aktuell sehr modern. Den Monoeffekt gegen 2:30 hab ich nicht verstanden und hat mich überrascht, die E-Gitarre ab 2:47 spielt für meinen Geschmack etwas lieblos. Das sind aber nur Kleinigkeiten und der Song ist für meine Ohren 10 Punkte wert ;-)
jet2
super sounds,
toller mix und master.
klar und transparent produziert.
Dreamattack23
Das finde ich gut, etwas synthiger, poppiger. Hätte für mich eingängiger sein können. Die Akkordwechsel verursachen bei mir zuweilen eine Unterbrechung des angenehmen Bilderflusses. Das kratzt dann u.U. so ein bißchen am Prätentiösen. Aber natürlich meine persönliche Consumer-Meinug. Der Musiker wird´s mögen. Und da gibt es ja hier den ein oder anderen ;).

Klang, Mix, Stimme super.

Den Prophet 5 hätte ich auch gerne...
Sublevel-X
Schöne Produktion. Auch die Vocals finde ich echt klasse, man merkt du hast Talent als Sänger.
Tape-Loops
Champions-League!!! Ich verneige mich!
Nivek
Das lief doch früher immer bei MTV. Ein Video mit ganz vielen hübschen Menschen, denen es super gut geht.
Klingt aber wie ein Rubellan Remaster, denn der Sound ist echt sehr gut. 80'er Retro ist ein gutes Schmerzmittel gegen die aktuellen 20'er Jahre.
Mike2009
Genauso stelle ich mir das vor...Supernummer...perfekt gemacht...hat jetzt nicht unbedingt das "Hit-Gen" inne, aber dass muss auch nicht immer sein.. Mir ist es mindestens ebenso wichtig, wenn man eine gut gelungene Produktion längere Zeit immer wieder hören kann, ohne das man sich das überhört....Song/Produktion ist OBERKLASSE!..
pivo7
Jetzt , wo ich Dich an anderer Stelle so in den Himmel gelobt habe, kann ich dieses Teil natürlich nicht unkommentiert lassen:

sahnig butterweich, groovig, abwechslungsreich, ausdrucksstark, geile Vocals! Die Dissonanzlogik mußt Du noch ein bisschen üben und ab und zu wäre ein hübsches Bridging und/oder eine Transposition angebracht.

Aber, mal wieder so gut wie perfekt

Ich bleibe dabei: DU BIST DER BESTE HIER!!
10/10
Oben