Argasos

Friends

  • Autor Argasos
  • songvote_creation_date
Nach längerer Pause gibt es hier mal wieder etwas zu hören. Haben die Schüler nach einer Reihe zu RnB im Unterricht geschrieben und das ist dann daraus geworden. Ein Song über Freundschaft. Viel Spaß, hoffentlich gefällts euch!
Autor
Argasos
Song-Veröffentlichung
Artist
Argasos
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
345
Bewertung
5,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

D
Stimmlich kann das schon was, aber der Rest ist noch sehr Roh und irgendwie uninteressant...Würde definitive noch weiter daran Arbeiten.
stonyroad
Coole Sache, machmal bremsen die Dopplungen bissi aus
  • Danke
Reaktionen: Argasos
Marcusssi
Ich denke, das ist ein noch nicht fertiges Stück, bei dem einige Kleinigkeiten für eine bessere Bewertung fehlen. Die Stimme kann schon was, aber die kann vermutlich mehr - besonders in den Dopplungen und nach dem kurzen gerapten Part ist das nicht überzeugend für mich. Instrumentierung kann man mMn so machen. Eine ziemliche eingängige Intropassage wird für mich mit Einsetzen des Beats etwas untergraben und das nananana im Refrain klingt ein wenig hilflos ;-) Aus der Komposition kann man bestimmt noch mehr machen - aber bei aller Kritik muss ich meinen Hut davor ziehen, das im Unterricht zu realisieren!!!! Super!
  • Danke
Reaktionen: Argasos
Dodo_I
Sehr cool für so ein Projekt. Glückwunsch an alle Beteiligten ! ! !
  • Danke
Reaktionen: Argasos
helge1973
Mir hat's gefallen, erinnert es mich doch glatt an viele tolle RnB-Nummern aus den 90ern, wo ich noch jung und ... egal ... Die Doppelungen gefallen mir so nicht, hört sich eher nach ungewollten Cut&Paste Nummern an, ebenso hätte man Harmonien im Gesang einbauen können und sollen. Die Soundauswahl finde ich passend. Mehr fällt mir nicht ein ... zu heiss heute ;-)
  • Danke
Reaktionen: Argasos
misterkanister
Hallo, finde ich nicht übel. Hat aber irgendwie so Democharakter. Die Backingvox beissen sich oft vom Timing her mit den Leadvox. Die Stimme gefällt mir aber, ich denke jedoch, das da stimmlich noch mehr geht. Also, den Song finde ich geil, der Rappart so etwa ab 2:34 kommt sehr gut. Erinnert mich an TLC, ich hab`da aber keine Ahnung von. Die Instrumentierung ist mir etwas zu sparsam, deswegen u.a. auch Democharakter. Ich glaube insgesamt ist da wesentlich mehr drin:)
  • Danke
Reaktionen: Argasos und Wennto
K
Ich kann mich da dem Wennto nur anschließen. Schöne Sache für die Schülerinnen/Schüler. Alles natürlich noch nicht wirklich ausgereift.
  • Danke
Reaktionen: Argasos
Wennto
Mit einer Schulklasse zu musizieren und Tracks zu schreiben, ist eine tolle Sache. Meine Mucke-Pauker waren nicht so cool.... Hier muß ich aber nur die Nummer bewerten... Da ist, im Ganzen, schon einiges an Luft nach oben. Gesang ist nicht immer sauber, viel zu trocken und schlecht gedopplet- der Beat wirklich öde -Soundauswahl so lala. Mit dem gegebenen Material wäre sicher viel viel mehr drin gewesen - auch mit rein technischen Mitteln. Das hätte man richtig fein, modern aufmöbeln müssen...So klingt es eher, wie eine mäßige Demo. Sry! Die Komposition ist gut, modern, aber evtl. wäre der Weg ins Feedback-gesucht Forum der klügere gewesen. Nichts desto trotz. Weiter so! Respekt - Deinen Schülern macht der Unterricht sicher einen Heidenspaß. Wenn nur ein Teil von ihnen nach dem Abbi weiterhin musiziert ist das schon klasse.
Oben