RK79

Es wird Zeit

  • Autor RK79
  • songvote_creation_date
Hallo noch einmal :)

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Song (Popballade) hier ins Voting stellen soll.
Dies ist meine Erste Produktion überhaupt und das Lied bedeutet mir persönlich besonders viel.

Heute habe ich definitiv mehr Erfahrung, was produzieren angeht, aber dennoch mag ich diesen für mich mit Erinnerungen verbundenen Charakter immer noch sehr gerne.

Es war eine sehr schwierige Zeit, als er entstand.

Hört aber besser selber rein ;)

Liebe Grüße
ROKNE
Autor
RK79
Song-Veröffentlichung
Artist
RK79 (ROKNE)
Kategorie
Pop
Aufrufe
641
Bewertung
7,25 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Hm, der Song an sich überzeugt mich irgendwie nicht. Das Songwriting erscheint mir irgendwie etwas ideenlos. Die Akkorde erscheinen sehr Balladen-formelhaft und die Gesangsmelodie erscheint mir in weiten Teilen einfach nur diesen Akkorden zu folgen, unterbrochen von zu langen Klavierumwegen. (Die Zeit im Refrain zwischen "es wird Zeit für dich und mich" und "es wird Zeit für unser Leben" ist zu lang, das Klavier tut nicht genug um die Spannung aufrecht zu halten).

Auch die Produktion finde ich etwas zu pathetisch irgendwie, die Stille an den Stellen, wo nur Klavier klingt, zu sparsam und leer. Die volle-Pulle-Stellen dann klanglich nicht voll genug. Auch den Text finde ich nicht besonders gelungen. "egal ob Traum oder Realität, es ist im Leben niemals zu spät", hm, nicht schlimm aber irgendwie auch nicht besonders gut.

Ok, nachdem ich nun ausgiebig auf dem Songwriting rumgehackt habe, sorry, noch schnell erwähnt, dass ich es insgesamt eigentlich gar nicht sooo schlecht finde. Den Gesang halte ich eigentlich für gekonnt und solide. Und die Drums klingen gut. Und irgendwie schon ein reife Leistung, das so slow, und dann leise und laut zu produzieren.
  • Danke
Reaktionen: RK79
U
Ich mag den Song :)
Deine Stimme ist gut, kann grad nicht nachvollziehen was daran hier einige bemängeln :schulterzuck:
Singe und zeige damit deine Emotionen, es klingt für mich absolut glaubhaft!
  • Danke
Reaktionen: RK79
David ben Jesse
  • David ben Jesse
  • 7,00 Stern(e)
Ein paar Sachen haben mich auch am Gesang gestört, aber prinzipiell mag ich den Klang der Stimme, und ich hätte den Song an Deiner Stelle auch nicht von jemand anderes singen lassen. Für Deine erste Produktion finde ich den Song recht gut.
  • Danke
Reaktionen: RK79
helge1973
Es ist schwierig Lieder zu beurteilen, die dem Ersteller "viel bedeuten". Egal, ob es für jemanden ist, der verstorben ist oder aus anderen persönlichen Gründen. Man ist dann immer geneigt, es äußerst fair und vorsichtig anzugehen, dabei verliert man den klaren Blick - und diese Komponente möchte ich Dir nicht geben, weil ich nicht denke, dass Du das auch willst.

So gesehen merkt man Deinem Lied auch das Alter an.
Da sind Übergänge ruppig, Streicher klingen furchtbar künstlich, das Piano spielt hölzern, benötigt dringend Hall und der beste Sänger bist Du auch nicht.

Aber ...

Man kauft Dir die Emotionen ab, nicht ganz, aber doch an vielen Stellen.
Und mit ein bisschen mehr "Air" in der Lunge wäre das gebrochene auch gut rübergekommen.

So bleibt es ein potentiell gutes Lied, an jenem man noch arbeiten müsste.
Wenn Dir daran etwas liegt, umso mehr.

Muss nicht jetzt sein.
Irgendwann jedoch ... SOLLTE es. :)
  • Danke
Reaktionen: Dodo_I und RK79
hpfmusic
Emotionen werden gut transportiert.
Find den Gesamteindruck auch stimmig.
  • Danke
Reaktionen: RK79
stonyroad
Vermittelt eine Stimmung die mich schaudern macht.

Ich find das Klavier gut, auch die Drums und die Strings.
Die Stimme ist nicht besonders gut. Hättest wen anders singen lassen sollen, ist aber eine sehr persönliche Sache die du wohl selber machen wolltest.
  • Danke
Reaktionen: RK79
Kosaken-Kaffee
:music:
  • Danke
Reaktionen: RK79
XCapt
Okay - gerade noch Deine andere Nummer gehört und bewertet und - schwupps - da ist ja ein Titel mit Gesang....muss aber zugeben das Du wirklich der grösste Sänger auf Gottes Erden bist :) Sorry.
Ich kann Dein persönlichen Hintergrund zur Songentstehung auch nicht wiklich beurteilen.

Grundsätzlich ja solide Komposition. Instrumentierung haut mich jetzt auch nicht vom Hocker....
Denke an den Titel solltest Du nochmal ran....
  • Danke
Reaktionen: RK79
Oben