notenhobler

Entfernt

  • Autor notenhobler
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
notenhobler
Song-Veröffentlichung
Artist
Notenhobler
Kategorie
Jazz
Aufrufe
542
Bewertung
7,43 Stern(e)

Song-Rezensionen

VBA
Hi, einige Parts fand ich sehr schön, andere wieder weniger (wie z. B. dieser Bass ab 2:00). Insgesamt eine gute 7 von mir mit Potential zu 1-2 Punkten mehr. Grüße VBA
Kesse
Hi Notenhobler, macht Lust auf Urlaub... mit kleinen Veränderungen könnte es ein Traumurlaub werden... Ab und an gibts paar Missstimmungen: Getränk zu warm? Sand zu heiss? Kein Sonnenschirm frei? ;-) Das sind Kleinigkeiten, die sich ja ausräumen lassen... [color=CC3300]Gruss [/color] [size=large][color=00CC00]K[/color][color=0000ff]e[/color][color=0099ff]s[/color][color=ffff00]s[/color][color=990000]e[/color][/size]
mypan
hi Bauch-Hörerlebniss : 7 Points Sehr klar, locker, fröhlich ! gruss mypan
tanguy
angenehmes hörbares stück,nur leicht verbesserungsfähig.
stoman
Sehr schön in Szene gesetzt. Nette, rhythmische Gitarre, die prima zum Rest passt. Ab 1:40 stört der metallische Klang und das Meeresrauschen könnte für meinen Geschmack ein Ideechen leiser sein. Aber sonst gibt es nichts auszusetzen. Alles stimmig.
antares
Hi, ola ... gar nicht schlecht ;-) Harmonien sind Dir/Euch nicht fremd ... doch: 00:26 Akkord-Folge als Abschluss nicht passend, der Leitton in der Melodie wird im 3er-Akkord nicht beendet (für meine Ohren) 00:43 Sax spielt das Thema sehr schön (wohl als 2nd Recording aufgenommen), aber Gitarre imo begleitet ungeschickt 00:49 Sax beendet Skala nach unten, Akkorde der Gitarre bleiben starr ... hm ... Mir kommt es vor, als ob 4 Akkord-Folgen gespielt werden und dazu improvisiert wird. 01:02 keine Steigerung in der Gitarre, sorry, wenn ich so weiter schreibe, wirds ein Roman ... ... oh es kommt ein Klavier ... freu ... die Kritik geht weiter ... ab 01:06 was macht das Klavier hier? .. schade! Der scheinbare Blues/Funk-Style passt nicht ganz! 01:15 jetzt isses aber sehr sauber, das ist sehr gut, warum nicht schon vorher so? Alles stimmig .. freu! Genau passend, Piano spielt Akkorde additiv zum Song, das Sax kann sich entfalten und die Gitarre gibt den Ton an ... freu ca. 01:30 Gitarre! Menno diese Schlänkers in skalenfremde Gefilde .. kritisch anhorchen bitte! Guter Break, der Song ringt nach Luft und beruhigt sich. Sehr schön gemacht ... ich bekomme Gänsehaut bis 01.52 der Arpeggio-Grundton mir nicht so will, wie er könnte ... Hey, mal positives von mir ... ich finds recht gut, auch wenn ich kritisch meckere ;-) Soli der Gitarre sehr fein, wirkt positiv und auflösend, Bass aber ohne Sustain/Release? Bei 02:14 - 02:25 Roots falsch (Bass) kritisch anhorchen! Oh es geht wieder weiter, sehr fein, bei 02:46 muss Akkord-Wechsel erfolgen (Thematik!). Es baut sich nun das Ending auf ... 03:07 Akkord-Folge nicht passend ... ich frag mich ernstlich, ob dies nicht hörbar ist, oder ob ich mein Hörgerät nicht eingeschaltet habe ;-) Der Song spielt sich in den Standarts-akkord Folgen ab, darum meinekritische Anmerkungen! Es könnte nützlich sein, die Roots der Gitarre zu überdenken (als Basis die Sax nehmen und mittels dem Bass die Akkorde anpassen). Für mich klingst (pingelig gehört) etwas ungeschickt ... ich beende nun die harmonische Kritik (weil ich mich bestimmt irre) + Saxophon, Klang, wie Spielweise + Arrangement + Klang als Ganzes + sehr sauber/tight gespielt ... Bravo! - Gitarre (Akkorde) nicht immer passend - Bass z.T. "wirr" wie auch harmonisch "fremd", klingt nicht aus Für dieses nicht einfache Thema will ich mich für 7 Punkte begeistern ... warum so wenig, tja, der Anspruch kann hoch sein und ich höre bei dem sehr offenen und klaren Song, das die Basics vorhanden sind und demenstsprechend mein Anspruch hoch ist. Sauber ... meine Herren! lg antares
H
Sehr schönes Sax! Erinnert mich von der Gitarre her etwas an Aventura. Alle Instrumente werden klar rausgehört! Nur das Saxophon ist meiner Meinung nach manchmal von der Intonation her etwas zu tief! Ansonsten hätte ich mir an manchen Stellen noch etwas mehr Vibrato gewünscht. es fehlt mir in der Improvisation aber irgendwie noch eine klare Melodieführung, auf die du hin und wieder mal zurückkommst! (Wiedererkennungswert) Ps: alt oder Sopran Sax?
Oben