Cathrin

Entfernt

  • Autor Cathrin
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Cathrin
Song-Veröffentlichung
Artist
Cathrin
Kategorie
Pop
Aufrufe
194
Bewertung
6,25 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Die wunderbaren Cathrin-Zutaten sind alle da. Diese tolle Stimme und die schön verträumten Melodien. Aber irgendwie schmeckt mir das daraus entstandene Gericht nicht ganz so gut wie sonst. Der Walzer ist für meine Ohren ein wenig zu langsam gewählt irgendwie. Im Arrangement fehlt mir ein wenig der Zusammenhalt, der Song zerfällt zu sehr in seine Einzelteile. Die Streicher sind da noch am besten gelungen und erzeugen eine gewisse Kontinuität. Und das Intro ist schön. Überhaupt der Anfang ist klasse, bis das "you" bei 0:52, danach das "in my heart" passt rhythmisch nicht so gut, dann der Refrain ist etwas zu zäh, die Gitarre passt rhythmisch nicht mit ihren Triolen und der 3/4 Takt zwingt irgendwie den Gesang zu langen Pausen. Alles nur kleine Details, die mich nur ein wenig stören, aber der Gesamthörgenuss ist schon ein wenig reduziert. Der erste Teil des Verses funktioniert in meinen Ohren noch am besten. Deshalb bleibt für mich die "Goodbye My Love Goodbye"-Variante von Demis Roussos nach wie vor die etwas bessere. Es kann eben nicht jeder Hit ein Hit sein. Trotzdem noch eine schöne Nummer.
AlecDrow
Da hat sich ganz schön was getan bei Dir! Kann es sein, dass man den Vocoder an manchen Stellen stark raushört, oder trügen mich meine Lauscher? Bei so gefühlvollen Stücken, kann man den ruhig etwas zurückdrehen ;) Insgesamt gefällt mir das Stück! Weiter so!
U
ich mag Deine Stimme und Deine Songs mittlerweile ! Wenn ich da was abzieh nur weil es doch sehr Midisiert klingt ... aber nur ein wenig :)
R
Diese Stimme..... :) (Der kann auch das heftige Autotune fast nichts anhaben) Zum Rest sag ich mal nix, es würde vermutlich nicht unter "wertvolle Kritikpunkte" fallen. Katrin, lass uns mal nen altmodischen James-Bond-Titelsong mit viel Bigband-Sound und ganz großem Orchester machen ;-) (Ist nur Spass, ich weiss ja, dass Du Coops ablehnst). ...und, liebe Marry50a: Ja, auch ich höre alles mindestens 3x
Marry50a
Also, uns gefällt das Stück sehr gut. Augen schließen, träumen und nachfühlen. Auch schön gesungen. Unsere Devise sowieso: Vor dem Voting mindestens 3 x anhören. Auch nach dem dritten Mal immer noch schön? Dann kann es nur gut sein! Danke für dein Lied!
stonyroad
Sehr senitimental Nummer Vox korrekturen stören, das muss nicht sein. Refrain passt nicht zur Strophe wenn die Gitarre kommt ab da gehts richtung Country. Irgendwie zusammengeklebt. Der Einstieg erinnerte mich an "Sing A Song Of Love" vom Rea Christian(den ich bei dieser Gelegenheit recht schön grüßen lasse) Wennst Kritik willst warum bist nicht ab und an im FB Forum bevor du deine Ideen hier mehr oder weniger verheizt ? Du könntest viel bessere Votes bekommen, denn so übel sind deine Ideen nicht.
Wennto
Ui Ui Ui..... was schlimme Artefakte. Da hast Du Deine Stimme bei diesem Schlager ein wenig zuviel verbogen. Das Song ist so lala...halt Geschmacksache, - plätschert sehr - wohl mehr was für Rosamunde Pilcher Streifen. Die Sound klingt zu billig. Also, das was Du da genutzt hast, hört man qualitativ nicht raus. Aber das Schlimmste ist die Autotune-Vari Audio-Melodyne Stimme. Ich tippe mal, es soll wohl in dieser Nummer kein Stilmittel sein?!?! Sorry, aber das klingt alles Andere als rund.
  • Danke
Reaktionen: helge1973 und holgi
Mike2009
Ein schöner Song, ein klasse Arrangement und sehr gute Sounds, bis auf das Piano...das hätte gerne mehr ausklingen können, weiter...größer...kommt mir etwas zu kurz.. Der Gesang ist wie immer auch hier sehr gut gelungen, aber ich denke, da lässt sich von den Emotionen noch mehr drauflegen...da ist noch Luft nach oben...
Oben