Gerkers

Entfernt

  • Autor Gerkers
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Gerkers
Song-Veröffentlichung
Artist
Gerkers
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
94
Bewertung
3,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

stonyroad
MIr gefällts - schön konfus. Vox im Hintergrund passen für mich dazu. Die Akkordwahl ist jetz nicht grade "innovativ" aber erfüllt seinen Zweck. Abtauchen oder wie auch immer. Die Länge ist bissi problematisch Hab nix gegen längere Sachen aber wenn schon dan hätte ich mehr Abwechslung. Bei die duddel die Synths den Song hindurch, manchmal kommt eine female Vox und macht aut Jungfrau, aber Abwechslung hat sie auch nicht an Board. Lustigerweise hab ich selbst Lust sowas zu machen bzw. gibts das Ding schon. Da geht noch was, würd ich sagen.
L
Zitat: "Stilistisch gesehn ...ist er schwer einzuordnen den er hat von allem etwas." Jo, m.E. trifft hier der Stil "Wirre Tonstaplung" zu. Klingt mir zu übermotiviert und die Gesangseinlagen (bzw. Sprachsamples) sind unpassend gesetzt. Der John Randel erinnert mich spontan an den noch chaotischeren Bruder von "Frankie Teardrop" im 90er Gewand mit ganz viel Arpeggiosauce. Das Problem ist, dass hier 'ne Menge Potential steckt, dass aber durch die "Überproduktion" verloren geht. Zu viel gewollt und daran gescheitert. Das Dingen müsste um mindestens 2 Minuten gestrafft werden, Vocals überarbeiten, anders anlegen, und die Konfusion im Arrangement etwas glatter bügeln.
Ferris
Die Sounds finde ich okay, aber das Gesamtwerk ist doch ziemlich konfus und streckenweise auch stark out of sync!
M
Der Track ist recht wirr, ungeordnet und unsortiert. Das macht ihn sehr anstrengend zu hören. Die Sounds sind stark altbacken, das Arp komplett langweilig. Ich konnte es nicht durchgehend anhören und musste vorher beenden.
holgi
Hi, was zuerst auffällt; es klingt zu Mono gemixt, die gesamte Breite erschliesst du lediglich für ein paar Sounds, das ist schade, somit drängelt sich alles mittig, und es sind auch die einzelnen Sequencen nicht korrekt in den Delays getimet. Die Atmosphäre ist da, ich weiss wohin die Reise gehen soll. Nach 3 Minuten ca erwarte ich eine Änderung die leider ausbleibt. Als Skizze ist dies hier sehr gut, man kann wirklich viel daraus machen, derzeit ist es aber leider eben diese Skizze.. Gruss Holgi
Oben