U

Entfernt

  • Autor User70408
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
User70408
Song-Veröffentlichung
Artist
DonPedro
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
407
Bewertung
7,64 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

stoman
Deine Lieder sind genau meine Kragenweite. Zumindest dann, wenn ich in Folk-Laune bin, und das bin ich immer mal wieder. :) Das Schöne an Deiner Musik ist, dass sie kein Großes Brimbamborium braucht. Der Mix ist gar nicht so verkehrt, aber ich könnte ihn mir etwas brillianter/klarer auch ganz gut vorstellen. Eigentlich dürfte ich so etwas nicht schreiben, weil ich selbst sonst eher auf dieses alte, verwaschene Zeug stehe. ;)
  • Danke
Reaktionen: User70408
HH-songwriter
Sehr schönes unaufdringliches Chillout-Arrangement! Wenn es noch 'ne Steigerung im Song und eine klare Abgrenzung des Refrains geben würde, wäre es noch besser. So plätschert es von Anfang bis Ende immer gleich. Trotzdem zu begrüßen. Macht mich neugierig auf kommende Songs aus dieser Sound-Küche.
  • Danke
Reaktionen: User70408
Fugato
Große Klasse - Musik bei der man hört, dass sie von Hand gemacht ist! Schön, sowas mal wieder zu hören. Volle Punktzahl mit der Bitte erstmal keine Rocknummer zu machen, sondern etwas Ähnliches. :)
octay
wow Nightfly am Piano, schliess mich Kruparson an um die Zeit hast genau die Atmo die mir zumute ist, melancholie
kruparsonic
Der Song kling einfach und .... verträumt. Sehr gefühlvoll gesungen und gespielt. Passt für diese Uhrzeit super gut, noch mehr Abwechslung hätte dem Song gut getan. Sehr gerne gehört.
TGud
"Unser Balladen Pedro" - ich schmeiß mich weg. Pass aber. In letzter Zeit hatten die Balladen Oberhand bei Dir ;-). Ich finde auch, die 4 Akkorde sind nach 2 Minuten durch. Da müsste mal eine Umkehrung oder was weiß ich kommen. Aber so ist es auf Dauer zu eintönig. Das hauen dann die Flöte und das Piano auch nicht mehr raus. Aber großes Kompliment an alle Beteiligten. Sound und jedes Instrument für sich und im Verbund großes Kino.Ich tendiere zwischen 6 und 7. Ach was solls 7.
  • Danke
Reaktionen: User70408
stonyroad
Wer dem seligen Cohen Leo lauscht, z.b. wenn er seine Susi am Fluss besingt wo gibts denn da die große Abwechslung? Nichtmal im Refrain. Jeder hier macht die Musik die er machen möchte und zwar primär für sich. Keinen Stress wegen Verkaufszahlen. Anpassen müssen sich Leute wie der Robi Willi und Co. um ihre Sportwagen volltanken zu können. Zum Song: Ich finds eine schöne Nummer, geht für mich nur zu sehr Richtung Herzschmerz. Dieser Eindruck wird zusätzlich verstärkt durch die zuckersüßen Instrumente. Was mir diesmal noch auffällt sind die "ch"-Silben bei "noch" und "nicht". Die sind so weit hinten im Rachen, wie beim Räuspern. Ansonten schön anzuhören, stressless, schönes Arrangement. Schönes Flötendings Solo. Schönes Gezupfe und Geklimpere ;) ISt für mich nicht schlechter oder besser als dein voriger.
  • Danke
Reaktionen: User70408
Ash-Zayr
Also das ist für mich klassisches Liedermachertum ala Hannes Wader, Reinhard Mey oder Constantin Wecker....war es so gewollt, Volltreffer...als eigenständige Deutsche Pop-Ballade aber zu minimalistisch und eigensinnig. Bleibe ich bei meinem spontanen Eindruck des Liedermachers, verbinde ich mit jenem Genre, dass die Musik dort generell eher als schnödes Transportmittel der Texte herhält, um die es dem Liedermacher als musikalischer Poet eigentlich geht....und Lyrcis und Gesang nehmen bei diesem Werk auch sehr viel Raum, Vordergrund und Spiel-Zeit ein. Insofern tue ich mich hier ganz schwer zu urteilen.....Produktion ist makellos, schöne Stimmung wird vermittelt, wenn auch eine verhaltene, sich nicht ändernde; gleich einem dahinplätscherndem Bach...schön und idyllisch, aber man betrachtet mit dem Wissen, dass es immer gleich bleibt, selbst wenn man noch Stunden stehenbleibt...;)
  • Danke
Reaktionen: User70408
BerSi
Unser Balladen Pedro - lasst ihn denn das macht er echt guat :) oder könnt ihr euch eine fetzigen Rocksong mit der Stimme des Don´s vorstellen - eben - ich auch nicht. Wenn´st du´s trotzdem hinbekommst - Daumen hoch und dann voll Punkte - jetzt verdächtig am Hit! Mix ist saber und umwerfend So long
  • Danke
Reaktionen: User70408
SoulFrontier
Also ich stimme zu, es ist halt gefühlt schon die 100ste Ballade von Dir in Folge. Das ist auf Dauer nix. Zu sehr Schmalspur. Komposition ist so lala. Kann mich nicht begeistern. So, das war mal das Negative zuerst. Sorry!!! Dein nächster Song beginnt dann mit nem fetten Riff und dann wird gerockt das die Locken wippen :) Nun zum sonnigen Aspekt. Ich habe hier selten eine derartige Produktionsqualität erlebt! Und Deine Mitspieler sind excellent!!! Das Piano ist so gefühlvoll, Asli kann sogar Flöte und das auch noch so schön, das haut mich echt um! Die Jungs haben Dir diesen an sich recht faden Song wirklich vergoldet und veredelt. Allerdings ganz ehrlich eine CD wo sich eine solche Liedermacher Ballade an die andere reiht würde ich nicht hören wollen, geschweige denn kaufen. Ein Lied, okay, zwei - auch gut, beim dritten fängt es an zu langweilen und dann schlafe ich ein.
helge1973
Bei "Gib nicht auf" war alles da, was für ne Ballade sein muss, aber hier wird über 4 Minuten lang fast die gleiche AkkordFolge abgehandelt und das ist schon nach 2 Minuten ZU anstrengend ZUM Hören. Dem Lied fehlt es eindeutig an Abwechslung, da mag er noch so toll und authentisch gesungen worden sein, aber sowas sollte man nicht machen, schon gar nicht in der Länge. Hinzu kommt, dass man nun jetzt mittlerweile auch ne Palette von Deinen Liedern kennt und man sich mal so langsam ne andere Nummer von Dir wünscht. Vielleicht empfinde auch nur ICH das so, aber ich kann ja auch schlecht schreiben, was andere so empfinden, zumal mir sowas wie Empathie fehlt :-D
  • Danke
Reaktionen: User70408
misterkanister
Schöner Song, hast fein gesungen. Die Flöten mag ich sehr. Auch die Gitarre und das Piano, alles toll!
house12
Mensch Don, es wird jetzt echt Zeit für nen Rock-Knaller. Du und ich wir sollten so ein Ike&Tina Turner Nutbush City Limits Ding zusammen machen, was meinst? :D Topic: schöner Song, schön gesungen, schön geflötet und gemixt und gemastert. Vom Verlauf her ein bisschen wie "auf Nummer sicher". Trotzdem fein gemacht.
  • Danke
Reaktionen: asli und User70408
TheButcher
Hab ja deine ganzen songs hier von dir verfolgt. Auch den song find ich sehr schön. Von der Intensität her war für mich persönlich mit "Gib nicht auf" ein gewisser Höhepunkt erreicht. Das Instrumental mit Flöten und Klavier, sowie auch der Mix find ich ganz toll. Intonation ist hier wieder "sauberer" als im letzten song (hab extra nochmal gegengehört). Von den Melodien her konnte ich jetzt nicht wirklich nen Chorus ausmachen; sehr "behutsame" Änderungen im Melodieverlauf. Insgesamt ein schöner, relaxter song, dem für mich so das echte, herausstechende Merkmal zu nem Hit fehlt.
Oben