Soundkraft

Entfernt

  • Autor Soundkraft
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Soundkraft
Song-Veröffentlichung
Artist
Soundkraft
Kategorie
Soundtracks
Aufrufe
274
Bewertung
4,17 Stern(e)

Song-Rezensionen

T
Das Highlight sind leider die Percussions :-( Der Rest zeigt, das Du es geschafft hast mit der DAW einige Spuren aufzunehmen. Klingt aber noch unbeholfen und nach musikalischer Früherziehung. Auf jeden Fall weitermachen und das feedbackforum nutzen.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
funkyfloh
naja is nicht schlecht, aber auch nicht der hit. kaum spannungsbogen, arrangement nicht bis garnicht sehr ausgetüftelt, allgemein ein bisschen lasch. soundmässig auch nicht ausgefeilt, klingt wie wenn du die nächst besten sounds genommen, und unverändert beibehalten hättest. die percussioen kommt gut, die hat was.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
sfurchs
Hello & welcome! Eigentlich muss ich mich enthalten, da überhaupt nicht mein Genre. Tu's aber nicht, weil Du so ehrlich bist und ich das so gut nachempfinden kann. Zu dem Stück meine ich: Das ist absolut stimmig und sauber. Prima! Es fehlen die Details: Abwechslung ohne den vorhandenen roten Faden zu verlieren. Die Persussions wären z.B. ein Ansatz. Aber in Richtung Dramaturgie geht bestimmt auch noch ne Menge mehr, oder? Ein paar Soundvariationen wären auch noch drin. Aber die Sounds, die Du verwendest, sind recht schick. Apropos: wie wäre es mit echten Instrumenten? Es gehört zwar nicht hierher, aber trotzdem gesagt bzw. wiederholt: Tu was Dein Herz Dir sagt (auch wenn es manchmal eine scheiß Arbeit ist :)) Lieben Grüß und hoffentlich auf bald!
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Wennto
Richtig, das wäre ein Kanditat für Feedbackforum ;-).Und auch ich werde Dir nun sicher nicht mitteilen, dass Du aufhören sollst. Dir steht sicher noch ein längerer Weg bevor, bis der Track richtig rund wirkt - aber für den "Anfang", ist das alles andere als "komplett schlecht"! Bleib am Ball, lerne noch etwas über Musiktheorie und Songaufbau. Versuche zukünftige Stücke erstmal ohne Loops zu arrangieren um festzustellen, ob das Rhythmusgefühl schon ausreichend ist - denn einige Elemente in diesem Track holpern schon arg. Soundauswahl und Mix ist erstmal völlig nebensächlich! 3 Sterne wirken "hart", sollen Dich aber keinesfalls entmutigen.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
K
Ich finde es wirklich nicht übel. Was erkenne ich: Struktur in der Musik und ein Gespür für die Verknüpfung von Ton und Rhythmus. Sprich. ich höre bei dir durchaus Musikalität heraus. Wenn man dann noch bedenkt, dass du erst seit 2 Monaten in der Materie drinsteckst ist das schon hervorragend. Aber - die Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Wenn du die Lust verspürst, Klangwelten zu erschaffen, dann tu es. Quälst du dich jedoch durch die Tracks (was ich mir beim Hören dieses Stücks nicht vorstellen kann, es klingt recht organisch), dann lass es sein. Zum Mix kann ich derzeit nix schreiben, da ich mit 'nem nicht wirklich dollen Kopfhörer abhöre.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
stereolli
Weitermachen, immer weitermachen. Find es klingt insgesamt dumpf, sehr weit hinten und musikalisch fehlt mir etwas Abwechslung, so dass sich die versch. Parts mehr voneinander abheben. Da es jedoch im Soundtrack gepostet wurde: vielleicht gibt es ja irgend ein Szenario, zu dem das Stück so wie es ist passt. Man weiß es nicht. Du fragst was dir fehlt. Also dir wird immer nur das fehlen, was zwischen deinem Song und den Erwartungen und Ansprüchen der Anderen steht. Die Frage wird sein, ob du nach 2Monaten erstmal sagst: Ich mache die Musik für mich selbst ! Damit möchte ich nicht sagen, dass man sich kein Feedback oder Bewertungen holen soll, sondern dass deine Frage "Soll ich überhaupt weitermachen, ja, nein" nunr von deiner Lust auf die Sache abhängig gemacht werden sollte und eben nicht von dem, was Andere sagen. Ich habe von Anfängern weit schlechteres gehört, jedoch auch wesentlich besseres. Komplett Grütze bis auf die angesprochenen Dinge ist es nicht. Viele Grüße Stereolli
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Oben